Accor startet “Heart of Hospitality”-Podcast

| Hotellerie Hotellerie

Accor präsentiert „Heart of Hospitality“ – eine offene, branchenweite Kampagne, die Menschen und Geschichten aus dem Gastgewerbe eine Bühne gibt. Zentraler Pfeiler ist neben einer eigenen Micro-Website ein gleichnamiger Branchen-Podcast unter der Leitung von Duncan O'Rourke, CEO Accor Northern Europe. Ab sofort mit Episode 1 online, erzählt die Podcast-Serie Geschichten vom Leben in der Hospitality-Branche. 

„Bei Accor ist der Mensch im Mittelpunkt. Denn die Hospitality Branche hat Herz. Das ist was in unserer Branche zählt: Die Menschen – unsere Beschäftigten, unsere Partner und unsere Gäste. Jeder Hospitality-Betrieb lebt davon, dass leidenschaftliche, kreative und hart arbeitende Menschen jeden Tag mit Leib und Seele ihren Job machen. Es sind die Erlebnisse, emotionalen Verbindungen und Momente, die unsere Branche ausmachen. Das ist der Grund, warum unser Sektor so bedeutend ist und warum er in den letzten 18 Monaten so sehr vermisst wurde", sagt Duncan O'Rourke, CEO von Accor Northern Europe.

Hospitality-Experten im Austausch 

Zu den Interviewpartnern der ersten sechs Episoden gehören sowohl Hospitality-Persönlichkeitenwie MPS Puri und Filip Boyen als auch zukünftige Führungskräfte, die erst am Anfang ihrer Karriere stehen. Folgende Themen werden dabei diskutiert: 

  • Gastronomie und der Glamour der Hospitality: MPS Puri teilt seine Leidenschaft für Hospitality
  • Die Zukunft des Gastgewerbes: Junge Talente und Bildung
  • Frauen im Gastgewerbe
  • Epikureischer Lebensstil: Im Gespräch mit Köchen
  • Besser Bauen in der Zukunft: Nachhaltigkeit und Hospitality
  • Luxuriöse Reisen: Die Entdeckung der Welt: Filip Boyen über Reisen nach Covid

„Jede zehnte Beschäftigungsmöglichkeit kommt aus der Hospitality- und Reiseindustrie. Covid hat die Branche sehr stark betroffen, aber es gibt klare Anzeichen für eine steigende Nachfrage und Erholung. Wir stehen aber vor anderen Herausforderungen: Durch die Pandemie haben viele Arbeitnehmer:innen dauerhaft die Branche gewechselt. Zudem sind viele Saisonarbeitskräfte während der Pandemie in ihre Heimat zurückgekehrt und dort geblieben. Der Fachkräftemangel hat sich dadurch verstärkt. Wir müssen deshalb qualifizierte Arbeitskräfte für uns gewinnen, die für ihren Beruf brennen“, so O'Rourke weiter.

Trotz dieser Herausforderungen und all der Auswirkungen, die die Welt in den letzten eineinhalb Jahren erlebt hat, öffnen die Beschäftigten der Hospitality jeden Tag die Türen, um sich um ihre Gäste zu kümmern und Erlebnisse zu schaffen. „Diese Widerstandsfähigkeit, Leidenschaft, Kreativität und Gastfreundlichkeit ist einzigartig in unserer Branche und ich bin sehr stolz darauf, ein Teil davon zu sein. Wir haben `Heart of Hospitality´ ins Leben gerufen, um 173 Millionen Beschäftigten eine Stimme zu geben. Als weltweit führendes Hospitality-Unternehmen sind wir stolz darauf, das Leben und die Geschichten der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der gesamten Branche in den Mittelpunkt zu stellen", so Duncan O'Rourke, abschließend.

Der neue Podcast ist Teil einer gleichnamigen paneuropäischen Branchenplattform. Accor lädt dazu ein, Geschichten aus der gesamten Industriebereich online unter #HeartOfHospitality zu teilen. Der Name leitet sich dabei von „Heartist" ab, Accors Bezeichnung für seine Mitarbeiter. Der Begriff setzt sich aus den englischen Wörtern für „Herz" und „Künstler" zusammen und verdeutlicht das Handwerk und die Sorgfalt der Branche. 

Ganz gleich, ob es sich um einen besonderen Moment in einem Hotel oder eine Gaststätte handelt, eine Person, die einen Moment zu etwas Besonderem gemacht hat, oder die Geschichte einer außergewöhnlichen Karriere - jeder hat eine Geschichte, die mit dem Gastgewerbe verbunden ist und die es sich zu erzählen lohnt. Accor lädt ein, genau diese Geschichten zu teilen oder einen Hospitality Mitarbeiter zu nominieren. Sei es auf Instagram unter #HeartOfHospitality oder per E-Mail an stories@heart-of-hospitality.com.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Union Investment und HR Group machen Ramada Hotel in Innsbruck zu Hilton Garden Inn

Mit einem Markenwechsel und einer umfassenden Modernisierung wird das ehemalige Hotel Ramada Innsbruck Tivoli neu am Innsbrucker Hotelmarkt positioniert. Für das seit dem 31. Juli leerstehende Hotel hat Union Investment mit der HR Group einen Mietvertrag auf 30 Jahre geschlossen.

Arena Hospitality Group kauft FRANZ ferdinand Mountain Resort

Die Arena Hospitality Group setzt die Erweiterung ihres Portfolios in der Region Mittel- und Osteuropa fort. Neben den bestehenden Hotels, Apartmentanlagen und Campingplätzen hat die AHG ihr Geschäft auf Österreich ausgeweitet und kauft das FRANZ ferdinand Mountain Resort Nassfeld.

Dollenberg: Schmiederer will 3-Sterne-Plus-Hotel und Kinderland bauen

Dollenberg-Chef Meinrad Schmiederer plant einen Millioneninvestition in Bad Peterstal-Griesbach im Schwarzwald: Der Luxushoteliers will ein 3 Sterne-Plus Hotel mit 60 Zimmern und ein Kinderland bauen.

 

Investoren setzen weiter auf Hotels und Long-Stay-Konzepte

Im zweiten Corona-Jahr schauen Hotelbetreiber und Investoren wieder optimistisch in die Zukunft – trotz drohender Einschränkungen. 97 Prozent der Hotelbetreiber wollen ihr Portfolio ausbauen. Investoren setzten verstärkt auf Longstay- oder Senior-Living-Konzepte.

Marriott International: W Hotels debütiert in Portugal mit dem W Algarve

W Hotels Worldwide, eine Marke von Marriott International, wird mit der Eröffnung des W Algarve im Frühjahr 2022 in Portugal debütieren. Das neue Resort bietet 134 Zimmer und Suiten sowie 83 Residenzen.

Primestar in Potsdam: Erstes Holiday Inn Express & Suites in Deutschland eröffnet

Die Hotelbetriebsgesellschaft Primestar eröffnete jetzt das 173 Zimmer und 25 Suiten umfassende Holiday Inn Express & Suites Potsdam. Es ist das erste seiner Art in Deutschland, zwei weitere Primestar-Hotels der Marken „Holiday Inn Express“ und „Hampton by Hilton“ mit 528 Zimmern sind im Bau.

 

Studie: Trotz Corona mittelfristig Wachstum am Hotelmarkt erwartet

Im zweiten Jahr der Corona-Pandemie schauen Hotelbetreiber und Investoren wieder optimistisch in die Zukunft – trotz anhaltender Einschränkungen und drohender Lockdowns durch die hohen Corona-Infektionszahlen.

Nachhaltiges Reisen: Green Tourism Camp übertraf Erwartungen

Nach einer Online-Version des Barcamps zu Beginn dieses Jahres organisierte GreenSign by InfraCert nun wieder ein Green Tourism Camp als Hybrid-Event mit über 80 Teilnehmern. Austragungsort war das Hotel Schwarzwald Panorama in Bad Herrenalb.

Am Zürich Airport eröffnet erstes IntercityHotel der Schweiz

Zum 1. Dezember wird das erste IntercityHotel am Züricher Flughafen eröffnet. Mit dem Markteintritt von IntercityHotel in der Schweiz baut die Deutsche Hospitality ihre Marktpräsenz in Europa weiter aus.

Gewinnen Sie: Kostenfreie Stellenanzeigen, Podcast-Momente und mehr im digitalen StepStone Adventskalender

Sie sind auf der Suche nach neuen Mitarbeitern*? Doch irgendwie gehen die Ideen aus oder das Budget wird knapp? Pünktlich zum Advent startet der StepStone Recruiting Adventskalender und verlost täglich attraktive Preise. Die Gewinne hinter den Türchen sorgen garantiert für strahlende Augen und vor allem zusätzliches Wissen oder neue Möglichkeiten bei der Personalsuche und im HR-Bereich.