Auf dem Postweg: Connoisseur Circle Hospitality Awards 2020 verliehen

| Hotellerie Hotellerie

Auch 2020 hat Connoisseur Circle wieder seine Hospitality Awards verliehen. Da die große Gala in Berlin in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, erhielten die Sieger in 15 Kategorien ihre Trophäen erstmals per Post zugesandt.

Vom Oman bis an die Ostsee und von Malta bis auf die Malediven: 15 Pakete haben sich in den vergangenen Wochen auf den Weg in die weite Welt gemacht. Ihr Inhalt: die Hospitality Awards, mit denen Connoisseur Circle alljährlich die besten Hotels, Spa-Resorts, Kreuzfahrtreedereien, Airlines und Destinationen auszeichnet. 

Da die Preise aufgrund der Corona-Pandemie und der abgesagten ITB nicht wie sonst üblich bei einem Galaevent in Berlin überreicht werden konnten, hatte sich Connoisseur-Circle-Chefredakteurin Simone Dressler kurzfristig für die Verleihung auf dem Postweg entschieden: „Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, Profil zu zeigen und die Besten der Branche für ihre Leidenschaft und Innovationskraft zu würdigen. Unsere Hospitality Awards sollen da ein starkes Zeichen setzen. Die Hospitality Awards gelten im achten Jahr ihres Bestehens als eine der wichtigsten und renommiertesten Preisverleihungen in der Luxustourismusbranche. Eine Absage kam daher für uns nicht in Frage. Stattdessen haben wir uns für den Versand der Trophäen und eine Feier zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. Die vielen positiven Rückmeldungen von Gewinnern, Nominierten, Brancheninsidern und Lesern bestärken uns darin sehr.“ 

Alle Gewinner im Überblick:

Gewinner in den Kategorien „Special Awards“:

  • Readers ‘Choice Best Destination of the Year: Dominikanische Republik
  • Destination of the year: Jamaika
  • Cultural Get Away of the year:  Malta
  • Innovation Award: barefoot Hotel Timmendorfer Strand
  • Airline of the year:  Emirates
  • Hotel Investor & Developer: 12.18. Investment Management – 7Pines Kempinski Ibiza

 

View this post on Instagram

💎The 2020 Connoisseur Circle Hospitality Awards💎: 15 trophies travel around the world! . In 2020, Connoisseur Circle — the leading luxury travel magazine in the German-speaking world — once again handed out its renowned #HospitalityAwards in 15 categories. As circumstances prevented us from hosting our grand gala event at ITB Berlin this year, we decided to mail the trophies to the winners for the first time in the prize’s history. The fact that the prizes were delivered by mail neither diminished the winners’ satisfaction nor the outstanding significance of the award within the luxury tourism industry. 15 parcels traveled halfway around the globe in the past few weeks—from Oman to the Baltic Sea and from Malta to the Maldives. We will present you all winners individually here in the next few weeks! For more Information and the amazing winner videos click the link in our BIO! 1. Andreas Oberoi Cluster General Manager St. Regis, Mauritius, 2. Francesco Roccato General Manager, Rocco Forte Hotel De La Ville, 3. Thies Sponholz Gm The Fontenay, 4. Bill Bensley Shinta Mani Wild, 5. Til Schweiger & Mirko Stemmler Barefoot Hotel Timmendorfer Strand, 6. Michal Smejc General Manager Velaa Private Island, 7. Michaela Hempel Senior Executive Marketing Malta und Team, 8. Volker Greiner Vice President Commercial Operations North & Central Europe, 9. Gregory Shervington Regional Director Central Europe Jamaica, Chevannes Barragan De Luyz, Marketing, 10. Alcide Leali Ceo Lefay Resorts, 11. Nicolas Ilickovic General Manager Amanpuri, 12. Karl Marshall General Manager, Alila Jabal Akhdar, 13. Petra Cruz Europa-Direktorin Tourist Board Dominikanische Republik, 14. Greg Liddell General Manager The Mandarin Oriental Bangkok, 15. Jörg Lindner Ceo 12.18. Investment Management Gmbh #ConnoisseurCircle #HospitalityAwards2020 #HospitalityAwards #luxurytravel #Luxusreise #luxurytraveladvisor #dreamdestination #luxuryescapes #luxurytravels #luxuryvacations #amazingdestinations #dreamdestination

A post shared by Connoisseur Circle (@connoisseur.circle) on


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Erstes Zleep Hotel in der Schweiz

Die Deutsche Hospitality realisiert das erste Hotel ihrer dänischen Economy-Marke Zleep Hotels in der Schweiz. Bis zum Jahr 2023 entsteht das Zleep Hotel Zürich Kloten in der Nähe des Züricher Flughafens.

Hyatt startet mit 300-Zimmer-Resort in Zypern

Die Hyatt Hotels Corporation hat eine Managementvereinbarung für das Grand Hyatt Limassol bekanntgegeben. Hyatt wird damit sein erstes Hotel auf der Insel Zypern eröffnen. Das Resort mit 300 Zimmern ist für 2025 geplant.

Total Revenue im Hotel: Dritte Auflage des Fachbuch-Klassikers

Mit „Total Revenue im Hotel“ erscheint die dritte, komplett überarbeitete und erweiterte Auflage des ersten deutsch-sprachigen Revenue Management Buches. Die Autorinnen Barbara Goerlich und Bianca Spalteholz machen erneut Appetit auf Gewinnmaximierung im Hotel.

Sichere Events: Hilton startet EventReady

Um sichere Gruppenreisen zu ermöglichen und das Eventerlebnis an die derzeitigen Umstände anzupassen, hat Hilton sein globales Hygiene- und Kundenbetreuungsprogramm vorgestellt, das speziell auf Veranstaltungen ausgerichtet ist.

Salzburger Kloster wird zum Marriott-Hotel

140 Jahre lebten die Ordensschwestern vom „Guten Hirten“ in dem Salzburger Kloster St. Josef. Jetzt entsteht in den alten Gemäuern ein Boutique-Hotel. Die 32 Ordensschwestern sind bereits ins oberösterreichische Kloster Baumgartenberg gezogen.

Die „besten Hotelmarken der Welt“ gekürt

Seit 25 Jahren zeichnet das amerikanische Magazin Travel + Leisure die „besten Hotelmarken der Welt“ aus. In diesem Jahr haben sich wieder hunderttausende Leser an der Abstimmung beteiligt. Ganz oben auf dem Treppchen landete eine Hotelmarke aus Indien.

Umfrage: Längere Stornierungsfristen bei touristischen Veranstaltern hoch im Kurs

Bei touristischen Veranstaltern für Individual- und Gruppenreisen stehen längere Stornierungsfristen und Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen derzeit bei der Hotelwahl hoch im Kurs. Preiserhöhungen bei Hotels sind für Veranstalter nachvollziehbar.

Keine generellen Preisanstiege in Unterkünften an Nord- und Ostsee

Trotz der Beliebtheit von Nord- und Ostsee während der Corona-Pandemie, müssen Urlauber in diesem Sommer nicht mit starken Preisanstiegen in den Unterkünften leben. Teurer werden vielerorts jedoch die Reinigungspauschalen.

Top-50-Hotelgesellschaften steigern Umsatz

Rückblick auf ein starkes Hoteljahr vor der Corona-Pandemie: Die 50 umsatzstärksten Hotelgesellschaften in Deutschland haben 2019 das zehnte Mal in Folge ihren Gesamtumsatz gesteigert. Der Nettogesamtumsatz erreichte zusammen 10,75 Mrd. Euro.

Erste Corona-Bilanz: Investitionen in Hotelimmobilien sinken deutlich

Auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt konnte nach Angaben von Colliers International im ersten Halbjahr 2020 ein Rückgang um 21 Prozent verzeichnet werden. JLL spricht für das zweite Quartal von historischen Einbußen.