Ausbildung erleben! Die Nacht der Hotellerie zum ersten Mal in Münster

| Hotellerie Hotellerie | Pressemitteilung

„Ausbildung erleben“ heißt es jetzt auch in Münster. Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte lernen direkt und ungefiltert spannende Jobs rund um die Hotelbranche kennen. Bei der Nacht der Hotelleriesollen Interessierte alles über perspektivreiche Berufe erfahren, mit denen man sich erfolgreich fürs Leben ausrichten kann. Der Eintritt ist frei – lediglich um Anmeldung wird gebeten.

Spannende Berufe und Menschen genau dort kennenlernen, wo man später vielleicht auch arbeitet, die „Emotion Hotellerie“ hautnah und direkt erleben, in unterhaltsamen Workshops praxisnah mitmachen, von Auszubildenden ebenso wie von Profis Antworten auf alle erdenklichen Fragen bekommen: Das und vieles mehr bietet die Nacht der Hotellerie, die in diesem Jahr zum ersten Mal auch in Münster stattfindet. In den Vorjahren fand sie bereits in Bonn, Köln und viermal in Bremen, der Geburtsstätte des erfolgreichen Formats, statt. Im Novotel Münster City bekommen Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und Lehrkräfte einen fundierten Einblick in die vielfältigen und abwechslungsreichen Berufsfelder der Hotellerie. Wichtig ist den Veranstaltern an diesem Abend, sich allen Fragen, Vorurteilen und Klischees über die Branche offen und transparent zu stellen.

Vielseitige Berufe live präsentiert

Mit der Nacht der Hotellerie haben insgesamt zehn Partner und Aussteller – Hoteliers, Gastronomen, Bildungsträger und Institutionen – einen Rahmen geschaffen, in dem Interessenten die Ausbildung in der Hotellerie authentisch erleben können. „Die Nacht der Hotellerie bietet der Branche eine einmalige Plattform sich den Fachkräften von morgen zu präsentieren“, sagt Michael Grönewäller vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Westfalen e.V. „Und junge Menschen können nicht nur verschiedene Berufsbilder hautnah erleben, sondern dabei direkt erstklassige Ausbildungsbetriebe kennenlernen. Dieses Potenzial habe ich im Austausch mit dem Initiator und Veranstalter Jan Steffen von der eTo Personalmarketing GmbH schon früh erkannt und freue mich umso mehr, dass es nun auch mit der Ausrichtung in Münster geklappt hat.“

Das besondere Hotel Flair

Viele kennen Hotels nur von außen oder aus Serien und Filmen. Wie es wirklich darin aussieht, was für ein besonderes Flair Hotels haben und wie viele hochinteressante Jobmöglichkeiten es dort gibt, erahnen die wenigsten.

Bei der Nacht der Hotellerie erfahren die Gäste in lockerer Atmosphäre, was ein Hotel als Ausbildungsplatz ausmacht. Einfach mal reinschnuppern, das „Gefühl Hotel“ erleben und sich bei den zahlreichen Aktionen gleich selbst ausprobieren – etwa beim Barworkshop Cocktails zubereiten, Speisen beim Küchenworkshop kreieren, Tische elegant eindecken und Servietten falten im Restaurant, Fehler finden beim Workshop zum Thema Sauberkeit in den Zimmern, die Geschmackssinne bei Blindverkostungen testen, Bewerbungsunterlagen von Profis unverbindlich

checken lassen und sich dabei wertvolle Tipps abholen …. Junge Menschen, die bereits im Hotel in Ausbildung sind, geben ungefilterte Einblicke in ihren Alltag.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Gastgeber der Event-Premiere in Münster sein dürfen und der Jugend unsere wunderbare Branche und die vielen tollen beruflichen Chancen, die sie bietet, zu präsentieren. Unsere Azubis haben sich tolle Aktionen für die Schülerinnen und Schüler überlegt, um eine Berufsorientierungs-Experience zu schaffen, die nicht nur informativ ist, sondern auch Spaß macht“, so Simone Harms, General Manager des Novotel Münster City. „Für jegliche Fragen, ganz gleich welcher Art, stehen unser gesamtes Team sowie die Teams der ausstellenden Hotels den Besuchern zur Verfügung. Auch direkte Bewerbungen sind selbstverständlich gern genommen, ob Praktikum oder Ausbildung – alles ist möglich.“

Ein Konzept, das aufgeht

„Es erfüllt mich mit Stolz, dass unsere Nacht der Hotellerie so gut bei den Jugendlichen, ihren Eltern und Lehrkräften so gut ankommt und dass wir damit nun auch jungen Menschen in Münster Orientierung geben als auch die Branche präsentieren dürfen“, so Jan Steffen, der selbst im Hotelfach aufgestiegen ist und nun als geschäftsführender Gesellschafter der eTo Personalmarketing GmbH Firmen der Branche begleitet.

Der Erfolg gibt dem Konzept der Nacht der Hotellerie recht. Von Veranstaltung zu Veranstaltung ist die Ausbildungs- und Berufsmesse direkt im Hotel größer geworden. In diesem Jahr findet die Nacht der Hotellerie in Köln, Bremen, Münster und Hamburg statt. Neben dem DEHOGA Westfalen e.V. unterstützt auch die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster das Format.


 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Marcel Eris, alias MontanaBlack, zählt zu den bekanntesten Internet-Stars Deutschlands, mit mehreren Millionen Followern auf YouTube und Twitch. In seinem neuesten Video äußerte er jedoch heftige Kritik am Hyatt-Hotel im Düsseldorfer Medienhafen.

Der US-Informationsanbieter CoStar sowie mehrere Hotelunternehmen wie Hilton, Hyatt und Marriott müssen sich in den USA mit einer Klage auseinandersetzen. Der Vorwurf: illegale Preisabsprachen, um die Zimmerpreise künstlich hoch zu halten.

Ein einheitliches Design sollte es sein – in frischer Dynamik, gleichzeitig ästhetisch, sportlich und zeitgemäß. In enger Zusammenarbeit mit dem Designer Bernd Keller und dem Workwear-Hersteller KAYA&KATO hat Dorint nun eine neue Kollektion entwickelt.

Insgesamt 10 Villen zählen die beiden Inseln des neuen Resorts im Baa-Atoll der Malediven, mit denen die Hamburger Seaside Collection​​​​​​​ ihr Portfolio erweitert. Zu den Besonderheiten gehören beispielsweise die privaten Pools, die in 4,5 Meter Höhe über dem Boden schweben.

Mit dem neuen Scandic Nürnberg Central setzt die aus Schweden stammende Hotelgruppe ihren Expansionskurs in Deutschland fort und ist ab 1. März auch in der zweitgrößten Stadt Bayerns zu finden.

Mit den beiden neuesten Standorten in Köln hat ipartment ​​​​​​​– neben dem Haus am Hamburger Airport und dem Kesselhaus in Leverkusen – in den ersten beiden Monaten in 2024 bereits Verträge für 360 neue Serviced-Apartments unterzeichnet.

Die DSR Hotel Holding unterstreicht ihr Engagement für Nachhaltigkeit und treibt ehrgeizige Umweltziele voran: Noch in diesem Jahr werden alle Häuser in Deutschland und Österreich vom GreenSign Institut zertifiziert sein.

In der Hotelgruppe  Great2stay haben sich die Marken Arthotel ANA, Aspire-Hotels, Maison-Hotels, rugs-Hotel, Scotty & Friends-Hotels unter Führung von Georgeus Smiling-Boss Heiko Grote zusammen gefunden. In den nächsten zwölf Monaten sollen bis zu zehn Hotels in der DACH-Region eröffnet werden.

Es ist ein bedeutender Ort der Weltgeschichte - in Schloss Cecilienhof in Potsdam sollen nach rund dreijähriger Sanierung wieder Hotelgäste übernachten können. Das Haus wird derzeit für rund 22,6 Millionen Euro saniert. Wie bereits bekannt, soll die Arcona-Gruppe, die derzeit in wirtschaftlichen Schwierigkeiten steckt, das Haus betreiben.

Der Apartment-Anbieter limehome arbeitet ab sofort mit dem Betreiber von Einkaufszentren, ECE, zusammen. Gemeinsam realisieren die Partner ein Konversionsprojekt im sächsischen Zwickau. Wo bisher Büroflächen vermietet wurden, werden ab März Serviced Apartments angeboten.