Best Western Castanea: Neues Tagungszentrum bei Lüneburg eröffnet

| Hotellerie Hotellerie

Das Best Western Premier Castanea Resort Hotel in Adendorf hat sein Angebot erweitert: Nach zehnmonatiger Bauzeit ist das Castanea Forum eröffnet worden – ein dem Vier-Sterne-Superior-Hotel angeschlossenes Tagungszentrum für Veranstaltungen bis zu 400 Personen.

Auf dem Gelände des Best Western Premier Castanea Resort Hotel in Adendorf ist innerhalb von zehn Monaten ein neues Tagungszentrum entstanden. Mit dem neuen Castanea Forum baut das Vier-Sterne-Superior-Hotel in der Lüneburger Heide, das Ende August sein 15-jähriges Bestehen gefeiert hat, sein Tagungsangebot weiter aus. Als Architekt des neuen Tagungszentrums agierte Rainer Adank, Inhaber des Best Western Premier Castanea Resort Hotel e.K.. „Wir freuen uns sehr über die Eröffnung unseres neuen Tagungs- und Veranstaltungszentrum in direkter Nähe zum Hotel“, so Adank. „Mit dem neuen Tagungszentrum Castanea Forum kann das Hotel nahezu jeden Veranstaltungswunsch erfüllen und dank seiner Einrichtung maßgeschneiderte Angebote auch für Übernachtungen, Gastronomie und weitere Feierlichkeiten machen. Damit steht einer zusätzlichen Positionierung als Tagungszentrum, das schön ruhig, mitten im Grünen und dennoch zentral gelegen ist, nichts im Wege.“

Tagen für alle Ansprüche und mit Komfort

Ab sofort können im neuen Tagungszentrum, das mit einem der fünf größten Säle in Norddeutschland ausgestattet ist, bis zu 400 Personen tagen und Konferenzen abhalten. Auf 950 Quadratmetern Fläche sind im Castanea Forum acht variable und miteinander verbindbare Veranstaltungsräume sowie Ausstellungsflächen und ein Foyer samt Bartresen und Welcome-Desk auf einer Ebene zu finden. Die Räume sind komplett säulenfrei gehalten, haben allesamt Tageslicht, garantieren mit fünf Metern Raumhöhe optimale Projektionsmöglichkeiten und sind klimatisiert. Eine große Terrasse mit Blick auf den resorteigenen Golfplatz sorgt für Entspannung in den Tagungspausen. Ein variables Beleuchtungskonzept, mobile Bühnen und Tanzflächen sowie moderne, fest installierte Beschallungs- und Lichttechnik runden die Ausstattung der neuen Räumlichkeiten ab. Besonderes Highlight: Das neue Tagungszentrum ist auch für PKW befahrbar.

Gäste fahren das Tagungszentrum Castanea Forum sowie das Best Western Premier Castanea Resort Hotel über die vier Kilometer entfernte Autobahn A39 an. Damit ist das Resort ideal erreichbar aus Hamburg, Bremen, Hannover und Berlin. Auf dem Gelände sind ausreichend eigene wie auch öffentliche kostenfreie Parkplätze verfügbar.

Das Best Western Premier Castanea Resort Hotel feierte im August 2019 sein 15-jähriges Bestehen. Als Vier-Sterne-Superior-Hotel präsentiert es sich mit 164 stilvollen Doppelzimmern und Suiten, darunter zwei Golf-Suiten mit Blick auf das sechste Grün sowie eine Spa-Suite mit eigener Sauna, Massageliege und Whirlpoolwanne. Das Herzstück des Hauses bilden die großzügig angelegten öffentlichen Bereiche mitsamt Gastronomie-Boulevard, der in sieben Bereiche für jeden Geschmack und Anlass gegliedert ist. Im 1.700 qm großen Castanea Spa finden die Gäste einen Innen- und einen beheizten Außenpool mit Gegenschwimmanlage, Finnische und Bio-Saunen, Dampf- und Schlammbäder sowie ein Hamam mit heißem Stein und Erlebnisduschen. Außerdem bietet das Hotel eine Erdsauna und eine Salzgrotte mit Salzsteinen aus dem Himalaya. Mit einem 18-Loch-Mastercourse und einem 9-Loch-Publiccourse samt Clubhaus bietet das Resort eine Golfanlage auf einer Gesamtfläche von über 63 Hektar. Mit der Erweiterung des Tagungsbereiches kann das Hotel ab sofort Veranstaltungen für bis zu 400 Personen ausrichten.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Deutsche Hospitality eröffnet wieder Hotels in Österreich

Pünktlich zu den Pfingstferien in manchen Ländern und den Lockerungen der Reisebeschränkungen öffnen das Steigenberger Hotel Herrenhof Wien und das Steigenberger Hotel & Spa Krems am 29. Mai auch für Urlaubsreisende ihre Türen.

Privatklinik eröffnet im Bayerischen Staatsbad Bad Brückenau

Der Fürstenhof im Staatsbad Bad Brückenau war ehemals gesellschaftlicher Mittelpunkt von Bad Brückenau und Sommerresidenz des Bayernkönigs Ludwig I. Ab dem 2. Juni 2020 öffnet das Haus seine Türen für Privatpatienten.

me and all hotel hannover eröffnet

Die Boutiquehotel-Marke der Lindner Hotels „me and all“ hat in Hannover ihren nächsten Standort eröffnet. Die LED-Schrift „Don‘t stop me now“ begrüßt die Gäste in der Lounge, auf den 165 Hotelzimmern soll die Leidenschaft für Musik durch große Bilder sichtbar werden.

Dorint klagt auf Entschädigung

Nachdem das Oberverwaltungsgericht Greifswald entschieden hat, dass die Beschränkung der Bettenauslastung von 60 Prozent rechtswirksam ist, klagt nun die Dorint Gruppe auf Entschädigung. Zudem müsse das Kabinett für das anstehende Konjunkturpaket auch die Hotelbranche einbeziehen.

Premier Inn eröffnet 13 neue Hotels

Premier Inn setzt die geplanten Neueröffnungen in Deutschland in die Tat um. Trotz der aktuellen Lage hat das Hotelunternehmen dreizehn Häuser umgebaut, die aus dem Foremost-Ankauf vor zwei Jahren stammen.

Neues Best Western Hotel Kiefersfelden eröffnet im Sommer

In Kiefersfelden im oberbayerischen Landkreis Rosenheim entsteht derzeit ein neues Best Western Hotel mit 100 Zimmern. Voraussichtlich Ende Juli wird das neue Best Western Hotel Kiefersfelden seine Tore für die Gäste öffnen.

Klagen gegen Obergrenze bei Hotelauslastung in Mecklenburg-Vorpommern abgewiesen

Das Oberverwaltungsgericht Greifswald hat die Klage gegen die Belegungsobergrenze von 60 Prozent der Betten in Hotels in Mecklenburg-Vorpommern am Mittwoch als unbegründet abgelehnt. Das OVG erklärte, die Regelung sei erforderlich, da andere Mittel nicht vorhanden seien.

Suiten als Pop-up-Restaurants im Hotel Sacher

Am Freitag öffnet das Hotel Sacher Wien wieder seine Pforten – und mit ihm bis zu 152 Mini-Restaurants. Schon im 19. Jahrhundert war das Haus bekannt für seine Separees. 2020 greift das Hotel die Tradition wieder auf und bietet den Gästen privaten Genuss in Zeiten von Social Distancing.

Prominent besetzte Talkrunde zur Lage der Hotellerie

Der Travel Industry Club lädt heute zu einer prominent besetzten, digitalen Talkrunde. Haakon Herbst, Hotel Friends, Tobias Ragge, HRS, Christian Renz, Corinthias Limited, Markus Schreyer, Design Hotels, und Thomas Willms (Deutsche Hospitality) sprechen darüber, wie es in der Hotellerie in den kommenden Monaten weitergehen wird.

Hotel Gut Immenhof öffnet 2021 am Drehort

Am Drehort der legendären Immenhof-Heimatfilme in Malente (Kreis Plön) ist für einen zweistelligen Millionenbetrag das Hotel Gut Immenhof entstanden. Die Eröffnung des Hotels am Kellersee in der Holsteinischen Schweiz ist im Frühjahr 2021 geplant.