Das Travel Brand Ranking in Deutschland – Booking.com an der Spitze, aber Hotelketten überwiegen

| Hotellerie Hotellerie

Unter Ausschluss von Mobilitätsdienstleistern, beispielsweise Airlines, hat YouGov auch die Beliebtheit von Reise- und Tourismusmarken abgefragt. Booking.com wird dabei von den verantwortungsbewussten Reisenden in Deutschland am häufigsten in Betracht gezogen und erreicht Rang 1 der Top 10. Die Reisegesellschaft TUI erklimmt Rang 2, die US-amerikanische Hotelkette Best Western Rang 3. Grundlage für das Ranking bilden bevölkerungsrepräsentative Daten des Markenmonitors YouGov BrandIndex.

Die Top 10 in Deutschland zeigen, dass Hotelunternehmen und -Ketten das Ranking dominieren. So reiht sich hinter Best Western das Unternehmen Steigenberger auf Rang 4 der am häufigsten von verantwortungsbewussten Reisenden in Betracht gezogenen Reise- und Tourismusmarken ein, die Hotelketten Holiday Inn auf Rang 5, Hilton auf Rang 6, Maritim auf Rang 7 und ibis auf Rang 8. Die Online-Buchungsportale FeWo-direkt (Rang 9) und Expedia (Rang 10) bilden den Abschluss der Top 10.

Die für das Travel Brand Ranking genutzten Kategorien im YouGov BrandIndex sind folgende:

• Hotel & Kreuzfahrten
• Reiseanbieter und Buchungsseiten
 


 

 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Wyndham Hotels & Resorts​​​​​​​ expandiert in Europa: Nahe des internationalen Flughafens Malpensa eröffnete die Gruppe nun das erste Haus der Marke Dolce by Wyndham in Italien.

Im Rahmen der 2015 gegründeten Initiative „Give bees a chance“ unterstützt die österreichische Hotelgruppe Arcotel Projekte, die sich für den Erhalt von Bienenpopulationen engagieren. 123.000 Euro werden nun an sechs Bienenretter-Projekte übergeben.

In Texas soll ein Hotel entstehen, das komplett ausgedruckt wurde - mit einem 3D-Drucker. Die Bauarbeiten sollen im kommenden Jahr beginnen. Bereits im Sommer 2023 sollen Reservierungen möglich sein.

Gastgeberfamilie Hettegger investiert erneut in ihr Das Edelweiss Salzburg Mountain Resort. Nach der Wintersaison wird das Fünf-Sterne-Hotel ab Mitte April einem Umbau unterzogen. Die geplante Wiedereröffnung des Hauses ist am 6. Juli 2023.

Die HR Group hat sich als Franchisenehmer der Radisson Hotel Group das neue Flightgate Munich Airport Hotel, a member of Radisson Individuals, im Munich Airport Business Park gesichert.

In Albena an der bulgarischen Schwarzmeerküste eröffnet am 2. Mai das Maritim Hotel Amelia. Bereits seit 2019 betreibt Maritim das direkt angrenzende 5-Sterne Maritim Hotel Paradise Blue Albena.

Mit ihrem Verständnis von einem stilvollen Design hat die Innenarchitektin Anne Maria Jagdfeld nun für die ersten Zimmer und Suiten im Parkhotel Quellenhof Aachen ein zeitlos-elegantes Ambiente geschaffen.

Zehn Jahre war das Palais Hansen in Wien ein Kempinski-Hotel. Jetzt zieht sich die Hotelgruppe zum Jahresende aus der Österreichischen Hauptstadt zurück. Ein anderer Betreiber soll die Immobilie ab 2024 übernehmen.

Wie der Hotelverband Deutschland berichtet, treten seit einigen Tagen in Frankreich vermehrt Betrugsversuche über die Kommunikationskanäle von Booking.com auf. Mittlerweile sollen auch Fälle aus Deutschland, Österreich und Portugal bekannt sein. Der Verband warnt die Hoteliers in Deutschland und kennt die Hintergründe.

Das Aus der Villa Kennedy sorgte 2022 für Aufsehen, weit über die Frankfurter Hotelszene hinaus. Jetzt steht fest, dass es eine Zukunft für das Fünf-Sterne-Hotel gibt. Die Nobelherberge wird Teil der Althoff-Collection. Geplant ist die Wiedereröffnung des ehemaligen Rocco-Forte-Hotels nach vollständiger Renovierung voraussichtlich im Herbst 2024.