Design Hotels mit acht neuen Mitgliedern

| Hotellerie Hotellerie

Jüngst in der griechischen Hauptstadt Athen eröffnet, liegt das neomodernistisches Bauwerk des Perianth Hotel an der Agia Eirini, einem byzantinischen Platz in der Nähe vieler bekannter Sehenswürdigkeiten. Der Fokus richtet sich auf zeitgenössische griechische Kunst sowie Design, eine Vielzahl lokaler Künstler sowie die pulsierende Kulturszene der Stadt treffen sich hier. 

Ein kurzer Abstecher nach Santorin führt ins Istoria Hotel, entworfen vom Athener Interior Design Laboratorium. Hier, an der schwarzen von Vulkanen geprägten südlichen Ostküste der Insel, steht noch eine Welt der Einfachheit und ländlichen Ruhe im Mittelpunkt. 

Ebenso auf Santorin, diesmal an der Nordwestküste, thront das Vora Hotel inmitten einer Klippenlandschaft. Die griechischen Designer von K-Studio (unter anderem auch Perianth Hotel und Scorpios auf Mykonos) haben den traditionellen Stil und die Ästhetik der Kykladen genutzt, um die felsige, schroffe Umgebung aufzuweichen. 

Nur wenige Tage alt ist das Olea All Suite Hotel & Spa, nahe des Hafen von Zakynthos. Inmitten der 93 Suiten durchquert eine sich schlängelnde, flussartige 4.000 Quadratmeter große Wasserlandschaft das Anwesen. 

Weiter im Norden, genauer gesagt in der Mitte Deutschlands, liegt die lebendige Hochschulstadt Göttingen. Das neu eröffnete Hotel Freigeist Göttingen ist das Herz eines neuen Stadtteils, einem Treffpunkt für Künstler, Weltreisende und Studenten. 

Was ehemals ein Käse-, Pelz- und Lederhandelsunternehmen war, ist heute das neu gestaltete Hotel Spedition im Schweizer Thun - eine zeitgenössische Anspielung auf alte Traditionen. Das Gebäude des 15-Zimmer-Hotels, im Design von Stylt Trampoli AB, ist mehr als 100 Jahre alt und wurde im Stil einer Patriziervilla errichtet. 

Wem es in den kommenden Monaten zu frisch wird in unseren Gefilden, für den ist eventuell Zentralafrika der richtige Ort. In Gigiri, einem grünen Wohnviertel im Norden der kenianischen Hauptstadt Nairobi, befindet sich das Trademark Hotel – ein wahrer Hingucker dank seines modernen, afrikanischen Designs. 

Oder doch auf der Suche nach einem der besten Strände der Welt? Dann auf ins Zuri Zanzibar, dem ersten Mitglied von Design Hotels auf dem tansanischen Archipel, und von hier die natürliche Schönheit der Insel erkunden. Inmitten von üppigem Grün liegen 55 Villen und Bungalows, abends lässt hier die Sonne den Indischen Ozean feuerrot erscheinen.
 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Marke Zleep Hotels kommt nach Luzern: Die Säntis Home AG und H World International (früher Deutsche Hospitality/Steigenberger) haben einen Franchise-Vertrag für ein neues Zleep Hotel in Luzern-Emmenbrücke unterzeichnet. Das neue Hotel wird über 138 Zimmer verfügen und voraussichtlich Ende 2027 eröffnen.

Accor eröffnete jetzt das Mercure ICON Singapore City Centre offiziell. Das Hotel ist mit 989 Zimmern die weltweit größte Haus der Marke.

Palladium Hotel Group steigt mit Ushuaïa Unexpected Hotels & Residences in den Nahen Osten ein. Das ehrgeizige Projekt, das Investitionen von mehr als 100 Millionen Dollar erfordern wird, umfasst 442 Hotelzimmer und Wohneinheiten.

Im Wiesbadener Dorint Pallas-Hotel mit 297 Zimmern und 30 Suiten, ist in den vergangenen Monaten im laufendem Betrieb für rund 2,5 Millionen Euro die gesamte Hotelhalle mit Rezeption, Hotelbar und Ballsaal modernisiert worden. Dazu wurde ein „Creative Space“ neu geschaffen.

Die Kempinski-Gruppe führt die Marke Bristoria in China ein und eröffnet ein am See gelegenes Kempinski-Hotel der Luxusklasse in der Wirtschaftsentwicklungszone von Yangzhou.

Die MHP Hotel AG setzt ihre positive Entwicklung fort und berichtet über ein starkes erstes Quartal 2024. Der Betreiber von derzeit neun Hotels im Premium- und Luxus-Segment meldet mit 65 Prozent eine deutlich über dem Vorjahreswert (60 Prozent) liegende Belegungsquote.

Der Co-Living-Anbieter The Base eröffnet sein erstes Haus in München und erweitert das Übernachtungs- und Wohnangebot in der bayerischen Hauptstadt um 133 modern möblierte Mikro-Apartments und 21 Hotelzimmer.

Kurz nach dem 150. Jubiläum hat das Ringhotel Sellhorn in den letzten Monaten alle Zimmer und Suiten sowie die Badezimmer im Eichenblickflügel komplett renoviert und neu gestaltet. Die Lage der Vier-Sterne-Herberge, mitten in der Natur der Lüneburger Heide, ist auch im neuen Design der Hotelzimmer zu spüren.

In Kassel haben 25 Serviced Apartments der Marke „Hood House“ eröffnet. Für den Betreiber, die Sicon-Hospitality, ist es eine doppelte Premiere: Ihre ersten Serviced Apartments in Kassel sind zugleich die ersten, die das Unternehmen außerhalb des Firmensitzes Hamburg an den Start bringt.

Der Diebstahl wertvoller Weine aus dem Hotel-Restaurant Kronenschlösschen im Rheingau im Januar 2021 ist aufgeklärt, wie die Eigentümerfamilie Ullrich mitteilte. Der Vorfall hatte nicht nur wegen des beträchtlichen Schadens von 240.000 Euro für Aufsehen gesorgt, sondern auch, weil zunächst sogar gegen die Ullrichs ermittelt wurde.