DS Destination Solutions nennt Top 10 Urlaubsziele in Deutschland und Österreich

| Hotellerie Hotellerie

Endspurt für Urlaubsbucher: In den kommenden Wochen werden wieder zahlreiche Menschen Erholung in den Ferienunterkünften Deutschlands und Österreich suchen. Zum Start des Monats August hat das HRS-Tochterunternehmen DS Destination Solutions eine Top 10 der beliebtesten Ziele in den beiden Ländern erstellt. DS vermittelt alleine in den deutschsprachigen Ländern mehr als 270.000 Unterkunftsangebote.

Küste in Deutschland – Salzkammergut in Österreich:

In Deutschland macht Sellin auf Rügen das Rennen – gefolgt von Binz ebenfalls auf der Ostsee-Insel. Auf den weiteren Rängen landen Kühlungsborn, Heringsdorf sowie Ahlbeck auf Usedom, Sassnitz auf Rügen, Zinnowitz, Bansin und Karlshagen auf Usedom sowie Westerland auf Sylt.

In Österreich ist St. Wolfgang am gleichnamigen Wolfgangsee am gefragtesten. Danach folgen Weyregg am Attersee, Mondsee, St. Lorenz am Mondsee, Abersee, Au-Schoppernau, Strobl, St. Gilgen am Wolfgangsee, Nauders am Reschenpass sowie Bad Aussee.

An der Nordsee ist das Rennen auf die letzten Angebote eröffnet:

Neben den Hitlisten hat sich das Unternehmen auch angesehen, wie die Verfügbarkeit an noch online buchbaren Ferienunterkünften in den Urlaubsgebieten ist. Insbesondere im August kann es hier und dort bereits recht knapp werden. Nur noch sieben Prozent sind es auf den Nordsee-Inseln, etwa elf auf den Ostsee-Inseln. Auch am Chiemsee stehen nur noch etwa 28 Prozent der Unterkünfte im DS Portfolio zur Auswahl, in den bayerischen Alpen sind es 21 Prozent. Im Allgäu und im Bayerischen Wald sind es ca. 36 Prozent. Deutschlandweit sind 45 Prozent der Unterkünfte frei – dies gilt für Unterkunftsbetriebe aller Art wie zum Beispiel Hotels, Pensionen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Bei den letzteren zwei Unterkunftstypen alleine ist das Bild deutlich knapper mit nur 16 Prozent im August. Wer noch viel Auswahl im anstehenden Monat sucht, findet zum Beispiel 60 Prozent Verfügbarkeit im Schwarzwald. Ähnlich gut schaut es in Thüringen aus. Im Erzgebirge sind es 69 Prozent, im Odenwald sogar 74 Prozent.

In Österreich unterm Strich noch deutlich mehr frei als in Deutschland:

In Österreich sind ähnlich wie in Deutschland insgesamt 46 Prozent aller Unterkünfte für August frei. Bei den Ferienwohnungen und Ferienhäusern sind es zwar „nur“ 33 Prozent, damit aber immer noch spürbar mehr Auswahl als in Deutschland. Langsam eng wird es mit 35 Prozent aller Unterkünfte in Kärnten, im Tiroler Oberland sind es 28 Prozent, im Tannheimer Tal sogar nur 24 Prozent. Sehr viel verfügbar ist dagegen mit 60 Prozent im Zillertal – darüber hinaus findet sich mit 49 Prozent eine stattliche Auswahl im Salzburger Land sowie mit 43 Prozent im Nationalpark Hohe Tauern. Noch sehr entspannt präsentieren sich zudem Wachau und Südburgenland.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Sofitel Frankfurt Opera feiert fünfjähriges Jubiläum

Am 9. Oktober 2016 checkte der erste Gast ins Sofitel Frankfurt Opera ein. Auf den Tag genau fünf Jahre später feiert das Fünf-Sterne-Superior-Hotel am Opernplatz seinen fünften Geburtstag – und das mit fünf Events.

Endspurt für das neue Leonardo Augsburg

Es ist das größte Hotelprojekt der Stadt: Das Leonardo Augsburg, direkt an der Wertach im Stadtteil Stadtjägerviertel gelegen, wird in rund drei Wochen eröffnet. Es ist auch gleichzeitig das erste Haus der Leonardo Hotels Central Europe in der Fuggerstadt, das unter der Marke „Leonardo“ betrieben wird.

Erstes NH Collection Hotel in Skandinavien

Seit dem 1. September heißt die NH Collection Gäste in Skandinavien willkommen und wartet mit einem Fünf-Sterne-Haus in der dänischen Hauptstadt auf. 394 Zimmer und Suiten, zwei Restaurants sowie die Hotelbar sind im nordischen Stil gestaltet.

Hamburger RIMC Hotels & Resorts Gruppe wird neue Hotelbetreiberin im Bunker St. Pauli

Die Hamburger RIMC Hotel & Resorts Gruppe hat die Ausschreibung für den Betrieb eines Hotels und von Gastronomieflächen in der Aufstockung des Bunker St. Pauli gewonnen. Der bisherige Partner NH Hotel Group hatte die Zusammenarbeit im Zuge der Corona-Krise beendet.

Olga Heuser gewinnt mit Chatbot DialogShift IHA-Branchenaward für Start-ups 2021

DialogShift hat mit seinem Chatbot für Hotels den IHA-Branchenaward für Start-ups gewonnen. Geschäftsführerin Olga Heuser nahm dem Preis beim Jahreskongress des Hotelverbandes in Berin entgegen. DialogShift entlastet Hotels von wiederkehrenden Anfragen mit Chatbots, basierend auf Künstlicher Intelligenz.

Busche Verlag zeichnet Spiridon Sarantopoulos als Hotelier des Jahres aus

Spiridon Sarantopoulos, Vice President Luxury Hotels, Deutsche Hospitality, und General Manager des Steigenberger Frankfurter Hof, wurde im Rahmen der 24. Busche Gala als Hotelier des Jahres ausgezeichnet. Das Hotel wurde zudem als Hotel des Jahres gewürdigt.

Adina Hotel Munich eröffnet als höchstes Hotel der Stadt

Am 1. Oktober eröffnet im Münchner Werksviertel-Mitte das neue Flaggschiff der Adina Hotels in Europa. Das 4-Sterne-Hotel Adina Munich bezieht in einem Hotelturm die Etagen 9 bis 24. Damit wird das Adina das höchste Hotel der Stadt.

Urlaub mit SpongeBob: Nickelodeon Hotels & Resorts Riviera Maya in Mexiko eröffnet

SpongeBob Schwammkopf bringt es auf den Punkt: "Ich bin bereit!", ruft er in die Welt hinaus und meint damit das Hotel Nickelodeon Riviera Maya in Mexiko. Jedes der 280 skurril gestalteten Zimmer ist eine Suite, die Platz für eine fünfköpfige Familie bietet.

Gault&Millau kürt das Castello del Sole zum Hotel des Jahres 2022 in der Schweiz

78 Zimmer und Suiten. Ein großer Park. 2500 Quadratmeter Spa. Produkte vom eigenen Bauernhof. Und Küchenchef Mattias Roock: Gault&Millau Schweiz zeichnet das «Castello del Sole» in Ascona gemeinsam mit Carl F. Bucherer als «Hotel des Jahres» aus.

IHA-Hotelkongress mit Impulsen zu Mitarbeitern, Distribution und Digitalisierung

Im Zeichen des Neuanfangs startete am Montag der Hotelkongress des Hotelverbandes Deutschland (IHA) in Berlin. Rund 200 Teilnehmer sind im Mercure Hotel MOA in Berlin zusammengekommen.