Erst Piks, dann Chillen: Impfparty vom Lindner Hotel City Plaza in Köln

| Hotellerie Hotellerie

1.000 Impfdosen, 8 Stunden Zeit und viele engagierte Partner – damit möchte das Lindner Hotel City Plaza am Samstag, den 14.08.2021, einen Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus leisten. In lockerer Atmosphäre und ohne Anmeldung.

Dafür organisiert Hoteldirektor Dirk Metzner zusammen mit den Maltesern Köln und der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein unter dem Titel „Impfgladiatoren“ ein Impfevent für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren im Lindner Hotel City Plaza. „Ich möchte alles dafür tun, einen weiteren Lockdown zu vermeiden und auch unsere jungen Mitbürger gegen eine Erkrankung zu schützen. Denn gerade jüngere Menschen mussten durch Corona lange auf ein soziales Leben verzichten“, erläutert Dirk Metzner sein Anliegen.

Erst Piks – dann Chillen

Am Samstag, den 14.08.2021, lädt er von 10 bis 18 Uhr Jugendliche und junge Erwachsene ein, sich den schützenden Piks abzuholen und anschließend mit alkoholfreien Drinks und Snacks das Mehr an Sicherheit zu feiern. „Das Catering stellen wir natürlich kostenfrei zur Verfügung und freuen uns, dass wir lokale Musiker gewinnen konnten, die via Jeckstream über eine große LED-Wand übertragen werden oder vor Ort für Fangespräche und Autogramme dabei sind“, so Dirk Metzner. „Als wir von Dirks tollen Idee gehört haben, war sofort klar, dass wir das unterstützen“, berichtet von Alexander Barth, Gründer von Jeckstream und Sänger der kölschen Band Rabaue.

Um sich impfen zu lassen und an der anschließenden Party teilnehmen zu können, müssen die Jugendliche ihren Personalausweis und – falls vorhanden – ihren Impfausweis mitbringen sowie die amtlichen Formulare, die auf der Hotel-Website zum Download bereitstehen. Bei Jugendlichen unter 18 ist zudem die Einwilligung der Eltern, die auch gerne mitkommen können, obligatorisch. Nach einem Coronatest vor Ort mit negativem Ergebnis steht der Impfung dann nichts mehr im Wege. Diese führen  geschulte Fachärzte der Kassenärztlichen Vereinigung durch und vereinbaren im Anschluss einen Termin im lokalen Impfzentrum, wo die Zweitimpfung stattfinden wird.

Erstes privatwirtschaftliches Impfevent

Um Jugendliche über das Angebot zu informieren, setzt Dirk Metzner auf Social Media. Neben den beiden Influencern Kevin Reumann und Nancy Franck, die via TikTok auf das Event aufmerksam machen, rufen Mitarbeiter des Lindner Hotel City Plaza, die sich ebenfalls impfen lassen werden, per Video zur Impfveranstaltung auf. „So möchten wir jungen Menschen die Angst vorm Impfen nehmen und den Schutz vor einem schweren Verlauf bieten. Geimpft genießt man außerdem viel einfacher Freiheiten“, erklärt Dirk Metzner.

Damit ist die Lindner Hotels AG das erste privatwirtschaftliche Unternehmen, das die Impfung von jungen Menschen forciert. Denn für das  Familienunternehmen ist ein regelmäßiger Beitrag für die Gesellschaft eine Herzensangelegenheit – gerade in diesen für alle schwierigen Zeiten.

Weitere Informationen zur Impfparty und den Teilnahmevoraussetzungen sind auf der Hotel-Website unter www.lindner.de zu finden.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

HSMA Hotelcamp: Innovationsplattform für die Hotellerie wieder als Live-Event 

Im Jahr 2009 als erstes Barcamp für die Hotellerie ins Leben gerufen, findet das Event 2021 erneut in Krefeld statt. Vom 4. bis 6. November wird wieder über Trends in der Branche diskutiert.   

„Race to Zero“: Marriott International will bis 250 netto-emissionsfrei werden

Marriott hat seine Teilnahme an der Klimaschutzinitiative „Race to Zero“ bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um globale Kampagne, die Unternehmen, Städte, Regionen sowie Finanz- und Bildungseinrichtungen zusammenbringt, um den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase bis 2050 auf Netto-Null zu senken.

Größtes Hotel der Marke in Deutschland: Premier Inn öffnet 2022 am Berliner Alexanderplatz

Am 1. Januar 2022 übernimmt Premier Inn am Berliner Alexanderplatz ein weithin sichtbares Bestandsgebäude mit 323 Zimmern. Aktuell beherbergt der Komplex zwei Häuser der InterContinental Hotels Group, die aktuell und bis Ende dieses Jahres von Indigo und Holiday Inn betrieben werden.

Sofitel Frankfurt Opera feiert fünfjähriges Jubiläum

Am 9. Oktober 2016 checkte der erste Gast ins Sofitel Frankfurt Opera ein. Auf den Tag genau fünf Jahre später feiert das Fünf-Sterne-Superior-Hotel am Opernplatz seinen fünften Geburtstag – und das mit fünf Events.

Endspurt für das neue Leonardo Augsburg

Es ist das größte Hotelprojekt der Stadt: Das Leonardo Augsburg, direkt an der Wertach im Stadtteil Stadtjägerviertel gelegen, wird in rund drei Wochen eröffnet. Es ist auch gleichzeitig das erste Haus der Leonardo Hotels Central Europe in der Fuggerstadt, das unter der Marke „Leonardo“ betrieben wird.

Erstes NH Collection Hotel in Skandinavien

Seit dem 1. September heißt die NH Collection Gäste in Skandinavien willkommen und wartet mit einem Fünf-Sterne-Haus in der dänischen Hauptstadt auf. 394 Zimmer und Suiten, zwei Restaurants sowie die Hotelbar sind im nordischen Stil gestaltet.

Hamburger RIMC Hotels & Resorts Gruppe wird neue Hotelbetreiberin im Bunker St. Pauli

Die Hamburger RIMC Hotel & Resorts Gruppe hat die Ausschreibung für den Betrieb eines Hotels und von Gastronomieflächen in der Aufstockung des Bunker St. Pauli gewonnen. Der bisherige Partner NH Hotel Group hatte die Zusammenarbeit im Zuge der Corona-Krise beendet.

Olga Heuser gewinnt mit Chatbot DialogShift IHA-Branchenaward für Start-ups 2021

DialogShift hat mit seinem Chatbot für Hotels den IHA-Branchenaward für Start-ups gewonnen. Geschäftsführerin Olga Heuser nahm dem Preis beim Jahreskongress des Hotelverbandes in Berin entgegen. DialogShift entlastet Hotels von wiederkehrenden Anfragen mit Chatbots, basierend auf Künstlicher Intelligenz.

Busche Verlag zeichnet Spiridon Sarantopoulos als Hotelier des Jahres aus

Spiridon Sarantopoulos, Vice President Luxury Hotels, Deutsche Hospitality, und General Manager des Steigenberger Frankfurter Hof, wurde im Rahmen der 24. Busche Gala als Hotelier des Jahres ausgezeichnet. Das Hotel wurde zudem als Hotel des Jahres gewürdigt.

Adina Hotel Munich eröffnet als höchstes Hotel der Stadt

Am 1. Oktober eröffnet im Münchner Werksviertel-Mitte das neue Flaggschiff der Adina Hotels in Europa. Das 4-Sterne-Hotel Adina Munich bezieht in einem Hotelturm die Etagen 9 bis 24. Damit wird das Adina das höchste Hotel der Stadt.