Größtes Hotel der Marke in Deutschland: Premier Inn öffnet 2022 am Berliner Alexanderplatz

| Hotellerie Hotellerie

Am 1. Januar 2022 übernimmt Premier Inn am Berliner Alexanderplatz ein weithin sichtbares Bestandsgebäude. Aktuell beherbergt der Komplex zwei Häuser der InterContinental Hotels Group, die aktuell und bis Ende dieses Jahres von Indigo und Holiday Inn betrieben werden. In der Immobilie bringt es Premier Inn dann auf 323 Zimmer

Der mit Schroders Capital geschlossene Mietvertrag beginnt am 1. Januar 2022. Dann starten umfassende Renovierungsmaßnahmen, um beide Hotels zusammenzulegen und auf Premier Inn Standards zu bringen. In die dann entstehenden 403 Zimmer werden Gästen voraussichtlich ab Frühjahr 2022 einchecken können. Das Premier Inn Berlin Alexanderplatz wird nach dem Haus in der Kurfürstenstraße 78 das zweite in Berlin.

 

Chris-Norman Sauer, Acquisitions Director Germany: „Ich freue mich sehr über dieses tolle Projekt in Berlin. Der Alexanderplatz in Mitte ist einer der bekanntesten Plätze und zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Geschäfte, Kinos und Restaurants sind von hier aus zu Fuß erreichbar. Die Verkehrsanindung macht den Platz zudem zu einem guten Ausgangspunkt für eine Erkundung der gesamten Hauptstadt. Auch erweitert das Premier Inn Berlin Alexanderplatz unsere Zimmerkapazität im Osten Deutschlands sprunghaft“. Die rechtliche Beratung von Premier Inn lag in den Händen von Clifford Chance.

Eigentümer der Immobilie ist Schroders Capital und Capital France Hotel, ein von Schroders Capital verwaltetes Hotelinvestmentvehikel. Schroders Capital hat den Hotelkomplex in Berlin erworben. Stéphane Obadia, Head of Investments, Schroders Capital: „Das Hotelimmobilien-Team von Schroders Capital freut sich auf die Zusammenarbeit mit Whitbread bei diesem ersten Projekt. Wir sind sehr beeindruckt von dem Erfolg der Marke Premier Inn, zunächst in Großbritannien und nun auch in Deutschland. Ihr einzigartiges Know-how im Hotelmanagement und -marketing hat maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen. Schroders Capital ist stolz darauf, das strategische Wachstum des Unternehmens in Deutschland durch den Erwerb dieses Flaggschiffs von Premier Inn in einer erstklassigen Lage in Berlin zu unterstützen. Diese Akquisition in einem Zeitrahmen von nur fünf Wochen zeigt auch unser Engagement, Transaktionen so effizient und unkompliziert wie möglich zu gestalten und durchzuführen."


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Radisson Hotel Group: 30 Hoteleröffnungen in Europa, Nahost und Afrika

Die Radisson Hotel Group blickt auf ein erfolgreiches drittes Quartal zurück und hat 2021 insgesamt schon mehr als 50 neu unterzeichnete Hotelprojekte und knapp 30 Hoteleröffnungen in Europa, Nahost und Afrika zu vermelden.

Online-Vertrieb für Hotels: Quality Reservations wächst weiter

Für 2021 meldet der Online-Vertriebsspezialist Quality Reservations QR Vertragsabschlüsse mit 26 neuen Hotels. Ein Aufwärtstrend bei den QR-Partnerhotels seit Jahresmitte 2021 erkennbar.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Hotels: Hotelverband schafft Rechtsklarheit im Kleingedruckten

Der Hotelverband der Branche Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beherbergungsverträge, Veranstaltungen und Verträge mit Reiseveranstaltern zur Verfügung. Die AGB für den Hotelaufnahmevertrag (AGBH) und für Veranstaltungen (AGBV), jetzt aktualisiert und können von jetzt von Hotels bestellt werden.

IHG mit positiven Geschäftsreise-Zahlen

Nur wenige Themen dominieren die Diskussion über die Erholung der Reisebranche so sehr wie Geschäftsreisen. „Die regelmäßigen Schlagzeilen, die Geschäftsreisen für tot erklären, sind schlicht nicht wahr“, erklärt Derek DeCross, Senior Vice President für Global Sales für IHG Hotels & Resorts. 

World Travel Awards: Regent Berlin ist „Germany´s Leading Hotel“

Mit den Ehrungen der World Travel Awards werden Jahr für Jahr herausragende Leistungen in allen Bereichen der globalen Reise-und Tourismusbranche gewürdigt. Das Regent Berlin konnte sich in diesem Jahr wiederholt im Segment „Germany´s Leading Hotel“ behaupten.

SO/ Vienna und Mode-Designer Arthur Arbesser präsentieren neue Uniform-Kollektion

Auffällige Mustern und leuchtende Farben: So präsentiert sich nicht nur das SO/ Vienna seinen Gästen, sondern nun auch die in Zusammenarbeit mit dem Wiener Mode-Designer Arthur Arbesser erstmalig gezeigten Mitarbeiter-Uniformen.

Novum Hospitality eröffnet Hampton by Hilton Konstanz als erstes Hilton-Franchiseprojekt

In Konstanz eröffnet Novum Hospitality das Hotel Hampton by Hilton Konstanz in der Line-Eid-Straße 8. Als erstes Hilton-Franchiseprojekt verfügt das Haus über 183 Gästezimmer und einem rund um die Uhr nutzbaren Fitnessstudio.

Anzeige

Die Halsschlagader eines jeden Hotels!

Revenue Management ist mehr, als 30 Minuten am Tag die Zimmerpreise der nächsten zwei bis drei Wochen zu justieren. Durch gezielte Services Levels und die exklusive Kombination von Know-how, Technologie und erstklassigen Revenue Management Experten, optimieren Sie Ihre Performance, sichern die Wettbewerbsfähigkeit und so Ihren Erfolg.

Hundertausende Teile: Frankfurter Interconti verkauft Einrichtung bei Ebay

Das Frankfurter Intercontinental Hotel bietet aktuell sein gesamtes Inventar auf Ebay zum Verkauf an. Es geht um hunderttausende Teile. Das Hotel ist schon seit Monaten geschlossen. Eigentümer Aroundtown wolle das Haus nun umbauen und Ende 2024 oder Anfang 2025 wieder eröffnen.

Familux-Hotels setzen auf Vier-Tage-Woche

Nachdem die 25hours-Gruppe kürzlich die Einführung einer Vier-Tage-Woche angekündigt hat, zieht jetzt die nächste Hotelmarke nach. So wollen die Familux-Hotels ihr Arbeitszeitmodell anpassen und weitere Maßnahmen treffen.