Hard Rock Hotels gibt Pläne für Hotel in Marbella bekannt

| Hotellerie Hotellerie

Hard Rock Hotels hat die Pläne für das neue Hard Rock Hotel Marbella an der Costa del Sol in Spanien bekanntgegeben. Das ehemalige Andalucía Plaza Hotel wird derzeit komplett umgebaut und in ein Hard Rock Hotel mit 384 Zimmern, darunter 50 Suiten, verwandelt. Stoneweg Hospitality und Bain Capital Credit haben die Immobilie Anfang des Jahres erworben, und die Renovierungsarbeiten sollen bis Juni 2022 andauern.

„Nach der mit Spannung erwarteten Eröffnung des Hard Rock Hotels Madrid im vergangenen Sommer und dem anhaltenden Erfolg des Hard Rock Ibiza und Teneriffa freuen wir uns, ein weiteres wunderschönes Haus in Spanien im Hard Rock Hotel-Portfolio begrüßen zu dürfen und das kontinuierliche Wachstum der Marke im Land und weltweit zu präsentieren", so Todd Hricko, Senior Vice President of Hotel Development bei Hard Rock Hotels. „Wir haben die wunderschöne Costa del Sol schon lange im Visier und sind sicher, dass das Hard Rock Hotel Marbella auf dem Markt glänzen wird."

Kunst und Erinnerungsstücke in den Gästezimmern und öffentlichen Bereichen des Hotels werden die Designästhetik von Hard Rock widerspiegeln und die Kultur Spaniens präsentieren. Während die Details der Inneneinrichtung festgelegt werden, sucht Hard Rock nach Erinnerungsstücken von berühmten spanischen Künstlern aus den Bereichen Musik, Tanz und Kunst, die im Hotel ausgestellt werden sollen.

Das Hotel wird sechs gastronomische Einrichtungen vor Ort haben. Im obersten Stockwerk wird eine Dachterrasse eine VIP-Bar und einen Infinity-Pool beherbergen, von dem aus man einen Blick auf die Playa Nueva Andalucía hat. Das Hotel verfügt außerdem über einen Spa- und Wellnessbereich mit einem beheizten Innenpool, einem Fitnessstudio und einem Rock Spa mit sechs Behandlungsräumen, einer Sauna und einem Ruheraum. Darüber hinaus verfügt das Hotel über einen der größten Konferenz- und Veranstaltungsräume auf dem Markt in Marbella.

In echtem Hard Rock-Stil wird das Hotel seine Gäste mit einer Palette an markentypischen Annehmlichkeiten verwöhnen, darunter der Rock Royalty-Service in ausgewählten Gästezimmern und das The Sound of Your Stay-Programm  –  ein dreiteiliges Angebot, das die Gäste mit einem Crosley-Vinylplayer im Zimmer in Stimmung bringt, der auf Wunsch mit einer Fender-Gitarre geliefert wird, oder mit einer Auswahl zusammengestellter Playlists, die die Gäste streamen oder herunterladen können.

„Wir freuen uns sehr, die Marke Hard Rock Hotels in das Andalucía Plaza Hotel zu bringen", sagt Miguel Casas, Managing Director bei Stoneweg Hospitality. „Für uns war immer klar, dass die Marke Hard Rock perfekt zu den Märkten Costa del Sol und Marbella passt. Die Lage des Hotels im pulsierenden Puerto Banús in Kombination mit den Vorteilen aus den Investitionen machen dieses Hotel zu einem Lifestyle-Flaggschiff an der Costa del Sol, das die Erwartungen unserer zukünftigen Gäste übertreffen wird."


Zurück

Vielleicht auch interessant

IntercityHotel expandiert weiter in den Niederlanden: Das IntercityHotel Leiden ist eröffnet. Das urbane Design mit Motiven aus der Stadt sowie Details aus der Region lassen Gäste in die lokale Kultur eintauchen.  

Das Dorint Hotel Würzburg wurde seit Anfang 2023 komplett revitalisiert. Nun wurde das Hotel in Anwesenheit von Joey Kelly, Oberbürgermeister Christian Schuchardt, Kunden und Stammgästen offiziell wiedereröffnet.

Der Digital Markets Act zwingt Booking.com zur Abschaffung von engen und weiten Bestpreisklauseln in seinen Hotelverträgen im Europäischen Wirtschaftsraum. Der Gatekeeper kommt dieser Verpflichtung nun nach und informierte seine Hotelpartner in Europa über das Ende der Ratenparitätsklauseln in seinen Verträgen.

Das Ibis Styles Hamburg Alster City hat die Renovierungsarbeiten abgeschlossen und präsentiert sich nun in neuem Glanz. Nach der Neugestaltung der Hotelzimmer im Jahr 2023 wurden nun die Lobby und die Hotelbar aufgehübscht.

Ab sofort können sich Besucher des 25hours Hotel Langstrasse in Zürich über eine grüne Oase mitten in der Stadt freuen. Denn in den vergangenen Monaten wurde hier geplant, gepflanzt und möbliert.

Die Minor Hotels haben das NH-Hotel nahe des Berliner Kurfürstendamms renovieren lassen. Alle 167 Zimmer und Suiten wurden neu. Ein Highlight ist die Suite mit eigener Terrasse und Panoramablick auf die Stadt.

Das Priesteregg-Resort in Leogang im Salzburger Land hat jetzt drei neue Seehütten präsentiert. Zu den Unterkünften gehört eine eigene Badebucht, Panoramasauna, Hot Tub und eine holzbeheizte Freiluft-Badewanne.

Der weithin sichtbare Weltkriegsbunker auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg soll bald schon Tausende Menschen anlocken. Mit Hotel, Dachgarten und Pfad nach oben. Nun steht das Datum fest. Das Hotel startet am 28. Juni für ausgewählte Gäste. Ursprünglich sollte das Hotel im ersten Halbjahr 2022 aufsperren.

Als die geladenen Gäste bei der feierlichen Wiedereröffnung des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr durch den Eingang des neobarocken Prachtbaus schreiten, geht es um weit mehr als die Wiedereröffnung. Sie markiert einen wichtigen Meilenstein im Wiederaufbau des Ahrtals.

Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Artists-in-Residence-Programm der Leonardo Hotels in Warschau statt. Auch das NYX Hotel Dublin veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal einen „Art Lives” Wettbewerb.