Hotel Sacher Wien mit Drive-In: Original Sacher-Torte zum Mitnehmen

| Hotellerie Hotellerie

Die Haltezone vor dem Hotel Sacher Wien wird zum Drive-In. Damit will Hoteldirektor Andreas Keese ein Angebot an die Wienerinnen und Wiener machen, mit sicherer Entfernung und im Freien die original Sacher-Torten zu erstehen: „Zum Sacher fahren, ohne auszusteigen kontaktlos Ihre Original Sacher-Torte kaufen und wieder zurück nach Hause zum Genießen – so bleiben wir alle gemeinsam sicher und gesund!“

Der zweite Lockdown stellt die Stadthotellerie auf die Probe, Sacher-Geschäftsführer Matthias Winkler zeigt sich aber motiviert: „Es hilft uns nicht Trübsal zu blasen, wir richten den Blick nach vorne. Gute Ideen sind gefragt und Sie sehen: das Sacher tut was!“ Anpacken und Weitermachen ist also die Devise und so kommt es auch, dass der „Sacher Drive-In“ in nur wenigen Tagen – von der Idee zur fertigen Abholstation – umgesetzt wurde.

Neben der Original Sacher-Torte sind im Sacher Drive-In auch die Sacher Würfel erhältlich. „Wir wissen nicht, wie lange wir alle noch zuhause bleiben müssen; darum tüfteln wir an weiteren Projekten, wie wir Sacher zu unseren Gästen nach Hause bringen können“, ist auch Sacher Küchenchef Dominik Stolzer vom Projekt begeistert. Mehr verraten will er aktuell aber noch nicht. Außer: „Praktisch zum Mitnehmen und vor allem in hervorragender Sacher Qualität … lassen Sie sich überraschen!“

Der Sacher Drive-In vor dem Hotel Sacher Wien ist täglich von 08:00 bis 19:00 Uhr besetzt. Sobald ein Auto vorfährt kommt ein Mitarbeiter aus dem Hotel, nimmt die Bestellung auf und bringt die Produkte zum Wagen; eine kontaktlose Bezahlung ist möglich.


Zurück

Vielleicht auch interessant

NH Hotel Group kooperiert mit Too Good To Go

Die NH Hotel Group startete am 12. April die Zusammenarbeit mit Too Good To Go. Elf Häuser wurden für die Testphase ausgewählt. Die Häuser verkaufen ab sofort Boxen mit nicht verwendeten Zutaten des Frühstückbuffets über die App des Start-ups.

Nobu Hotel Ibiza Bay: Öffnung am 12. Mai

Das Fünf-Sterne-Nobu Hotel Ibiza Bay begrüßt seine Gäste ab dem 12. Mai zu einer verlängerten Saison, die bis zum 2. November dauern soll. Auf die Gäste wartet mit „Beyond Nobu Ibiza Bay“ eine Liste mit speziellen Insel-Erlebnissen.

Premier Inn will Klimaneutralität zehn Jahre früher als geplant erreichen

Pünktlich zum „Earth Day“ bekennt sich der Hotelkonzern Whitbread zu seiner Nachhaltigkeitsstrategie. Der Mutterkonzern von Premier Inn gibt bekannt, dass er zehn Jahre früher als bislang geplant, bis zum Jahr 2040 statt 2050, mit seinen Betrieben Klimaneutralität erreichen will.

Joyn Serviced Living eröffnet in Zürich

Nach einer Bauzeit von zwei Jahren hat Joyn Serviced Living das erste Haus in der Schweiz eröffnet. Mit 343 Apartments und 104 Hotelzimmern sowie einer Gesamtfläche von 23.000 Quadratmetern ist es das größte Hotel in Zürich.

Schlafen unter Sternen: Schweiz Tourismus startet das "Million Stars Hotel 2021"

Vom 22. April bis Ende Oktober 2021 startet Schweiz Tourismus wieder das "Million Stars Hotel". Rund 50 Zimmer finden sich in zwölf Tourismusregionen. Der freie Blick auf den Sternenhimmel vom Bett aus ist dabei Pflicht.

Rache der Mitarbeiter? Nachspiel für illegale Party im Soho House

In der letzten Woche feierte ein italienisches Modelabel eine illegale Party im Berliner Soho House. Das hat Konsequenzen für das Club-Hotel, denn Bilder und Videos der Feier landeten in den sozialen Medien. Die Mitglieder des Club-Hotels sind empört. Die Polizei ermittelt.

Matild Palace in Budapest verkündet Zusammenarbeit mit Wolfgang Puck

Das im Mai 2021 eröffnende Matild Palace in Budapest gibt die Zusammenarbeit mit der Wolfgang Puck Fine Dining Group bekannt. Puck wird den gesamten gastronomischen Bereich leiten, einschließlich des neuen Restaurants Spago.

Fairmont feiert das eigene Nachhaltigkeitsprogramm

Fairmont Hotels & Resorts feiert 30-jähriges Bestehen seines Programms „Fairmont Sustainability Partnership“. Dieses ist Teil der von Accor ins Leben gerufenen Initiative „Planet 21“ und zielt darauf ab, bis 2050 das gemeinsame Ziel Klimaneutralität zu erreichen.

Best Western: Drei neue Hotels in Österreich

Die BWH Hotel Group Central Europe wächst in Österreich: So haben sich in diesem Jahr drei neue Hotels und Projekte an den Standorten Saalfelden, Steyr und Wals für die Zusammenarbeit mit einer der Marken der Gruppe entschieden.

Anzeige

Wie Hotels Gästen ein innovatives aber kostengünstiges Entertainment-Erlebnis im Zimmer bieten

Früher boten Hotels Gästen auf den Zimmer Unterhaltung, die sie von zuhause oft nicht kannten. Durch Netflix, Amazon Prime & Co. fällt es vielen Hotels schwer, mit dem Heim-Entertainment Schritt zu halten. Doch können Hotels auch heute die Ansprüche moderner Gäste erfüllen, ohne die Kosten dafür allzu sehr in die Höhe zu treiben. Eine Anleitung.