HSMA Hotelcamp: Innovationsplattform für die Hotellerie wieder als Live-Event 

| Hotellerie Hotellerie

Seit 12 Jahren organisiert die HSMA Deutschland e.V. in Zusammenarbeit mit Realizing Progress (Tourismuszukunft) das beliebte Barcamp für die Hotellerie im deutschsprachigen Raum. Aufgrund der Corona-Situation haben die Veranstalter das Hotelcamp im Jahr 2020 erfolgreich digital organisiert: „Auch hier waren zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Branche dabei. Ein Barcamp lebt jedoch von persönlichen Begegnungen, einem Austausch von Angesicht zu Angesicht und der gemeinsamen Diskussion und Erarbeitung von Lösungsansätzen für die aktuellen Herausforderungen in der Hotellerie. Und davon gibt es derzeit einige!“, so Georg Ziegler, Präsident der HSMA Deutschland e.V.

Anna Heuer, Verbandsgeschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V. fügt hinzu: „Das Hotelcamp hat sich seit seiner Gründung als beliebtes Kult-Event etabliert, bei dem in entspannter Atmosphäre ungezwungen Gedanken getauscht und weiterentwickelt werden. Aber auch um potenzielle Partner oder Kunden treffen zu können und sein eigenes Netzwerk zu erweitern.“ 

Das für die Branche eher ungewöhnliche Veranstaltungsformat eines Barcamps, bei dem die Teilnehmenden zu Beginn des Events die Inhalte und den Ablauf selbst festlegen, gehört nun seit Beginn an zu einer festen Eventgröße in der deutschsprachigen Hotellerie. Die Organisatoren HSMA Deutschland e.V. und Realizing Progress (Tourismuszukunft) konnten im Laufe der Jahre die Teilnehmerzahlen des Hotelcamps von 80 auf über 150 Personen steigern. 

Das Hotelcamp 2021 findet zum 13. Mal vom 4. bis 6. November 2021 im MERCURE Tagungs- & Landhotel Krefeld statt. Anmeldung und weitere Informationen unter www.hotelcamp.de. Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Radisson Hotel Group: 30 Hoteleröffnungen in Europa, Nahost und Afrika

Die Radisson Hotel Group blickt auf ein erfolgreiches drittes Quartal zurück und hat 2021 insgesamt schon mehr als 50 neu unterzeichnete Hotelprojekte und knapp 30 Hoteleröffnungen in Europa, Nahost und Afrika zu vermelden.

Online-Vertrieb für Hotels: Quality Reservations wächst weiter

Für 2021 meldet der Online-Vertriebsspezialist Quality Reservations QR Vertragsabschlüsse mit 26 neuen Hotels. Ein Aufwärtstrend bei den QR-Partnerhotels seit Jahresmitte 2021 erkennbar.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Hotels: Hotelverband schafft Rechtsklarheit im Kleingedruckten

Der Hotelverband der Branche Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beherbergungsverträge, Veranstaltungen und Verträge mit Reiseveranstaltern zur Verfügung. Die AGB für den Hotelaufnahmevertrag (AGBH) und für Veranstaltungen (AGBV), jetzt aktualisiert und können von jetzt von Hotels bestellt werden.

IHG mit positiven Geschäftsreise-Zahlen

Nur wenige Themen dominieren die Diskussion über die Erholung der Reisebranche so sehr wie Geschäftsreisen. „Die regelmäßigen Schlagzeilen, die Geschäftsreisen für tot erklären, sind schlicht nicht wahr“, erklärt Derek DeCross, Senior Vice President für Global Sales für IHG Hotels & Resorts. 

World Travel Awards: Regent Berlin ist „Germany´s Leading Hotel“

Mit den Ehrungen der World Travel Awards werden Jahr für Jahr herausragende Leistungen in allen Bereichen der globalen Reise-und Tourismusbranche gewürdigt. Das Regent Berlin konnte sich in diesem Jahr wiederholt im Segment „Germany´s Leading Hotel“ behaupten.

SO/ Vienna und Mode-Designer Arthur Arbesser präsentieren neue Uniform-Kollektion

Auffällige Mustern und leuchtende Farben: So präsentiert sich nicht nur das SO/ Vienna seinen Gästen, sondern nun auch die in Zusammenarbeit mit dem Wiener Mode-Designer Arthur Arbesser erstmalig gezeigten Mitarbeiter-Uniformen.

Novum Hospitality eröffnet Hampton by Hilton Konstanz als erstes Hilton-Franchiseprojekt

In Konstanz eröffnet Novum Hospitality das Hotel Hampton by Hilton Konstanz in der Line-Eid-Straße 8. Als erstes Hilton-Franchiseprojekt verfügt das Haus über 183 Gästezimmer und einem rund um die Uhr nutzbaren Fitnessstudio.

Anzeige

Die Halsschlagader eines jeden Hotels!

Revenue Management ist mehr, als 30 Minuten am Tag die Zimmerpreise der nächsten zwei bis drei Wochen zu justieren. Durch gezielte Services Levels und die exklusive Kombination von Know-how, Technologie und erstklassigen Revenue Management Experten, optimieren Sie Ihre Performance, sichern die Wettbewerbsfähigkeit und so Ihren Erfolg.

Hundertausende Teile: Frankfurter Interconti verkauft Einrichtung bei Ebay

Das Frankfurter Intercontinental Hotel bietet aktuell sein gesamtes Inventar auf Ebay zum Verkauf an. Es geht um hunderttausende Teile. Das Hotel ist schon seit Monaten geschlossen. Eigentümer Aroundtown wolle das Haus nun umbauen und Ende 2024 oder Anfang 2025 wieder eröffnen.

Familux-Hotels setzen auf Vier-Tage-Woche

Nachdem die 25hours-Gruppe kürzlich die Einführung einer Vier-Tage-Woche angekündigt hat, zieht jetzt die nächste Hotelmarke nach. So wollen die Familux-Hotels ihr Arbeitszeitmodell anpassen und weitere Maßnahmen treffen.