Hyatt eröffnet weltweit 20 neue Hotels in 2020

| Hotellerie Hotellerie

Die Hyatt Hotels Corporation will bis Ende 2020 weltweit mehr als 20 neue Luxushotels und -resorts eröffnen und damit das Portfolio nachhaltig stärken. Das Unternehmen verkündete die geplante Entwicklung heute zu Beginn der ILTM in Cannes. Zu den Neueröffnungen gehören Hotels der Marken Park Hyatt, Andaz, Alila, Grand Hyatt, Miraval und The Unbound Collection by Hyatt.

The Unbound Collection by Hyatt verzeichnet im Rahmen dieser globalen Expansion ihr bisher größtes Wachstum im europäischen Markt. Dazu zählen charakteristische Objekte wie das Great Scotland Yard in den ehemaligen Räumlichkeiten des Londoner Polizeipräsidiums, das am 9. Dezember 2019 eröffnen wird. Das Hôtel du Palais Biarritz, die ehemalige Kaiserresidenz Napoleons III., und diesjähriger Gastgeber des G7 Gipfels soll nach umfassender Renovierung im Juni 2020 wiedereröffnet werden.

„Durch unser beschleunigtes Wachstum im Luxussegment haben wir die Möglichkeit, mehr Reisende weltweit mit einer Reihe von unterschiedlichen High-End-Erlebnissen zu erreichen“, erklärt Mark Vondrasek, Chief Commercial Officer von Hyatt. „Wir sind freuen uns darauf, neue Märkte für uns zu erschließen und unsere globale Markenpräsenz zu stärken, indem wir unsere Gäste in weiteren Regionen mit unseren Luxusprodukten erreichen.“

Die Marke Park Hyatt feiert im Jahr 2020 ihr 40-jähriges Jubiläum und trägt mit fünf neuen Hotels bis Ende 2020 wesentlich zum Wachstum des Luxus-Portfolios bei. Erwartet werden Neueröffnungen in Doha (Katar), Jakarta (Indonesien), Niseko (Japan), Suzhou (China) und Auckland (Neuseeland). Mit weltbekannter Kunst, anspruchsvollem Design und begehrten gastronomischen Erlebnissen – aktuell drei Michelin-Sterne-Restaurants in Europa – schafft die Marke eine intime Atmosphäre aus dezentem Luxus für ein anspruchsvolles Publikum.

„Wenn wir Europa, Afrika, den Mittleren Osten und Südwest-Asien zusammennehmen, machen unsere Luxushäuser mehr als ein Drittel (35 Prozent) unseres Gesamtportfolios aus“, bestätigt Peter Fulton, Group President EAME SWA von Hyatt. „Insbesondere Europa, mit seiner einzigartigen historischen Architektur bietet viele Möglichkeiten für The Unbound Collection by Hyatt. Wir sind überzeugt, dass wir mit der Expansion unserer Lifestyle- und Independent-Marken Angebote schaffen und alle High-End-Reisende ansprechen, die einen unvergesslichen Aufenthalt erleben möchten.“

Auch Alila wächst: Für die Marke sollen künftig drei Luxus-Resorts in der Schweiz, Malaysia und Oman mit erstklassigem Service und exklusiver, intimer Atmosphäre eröffnen. Für die Marke Andaz, die unverwechselbares lokales Flair mit kreativem Design verbindet, sind sechs luxuriöse Lifestyle Hotels in Planung: in Dubai (VAE), Prag (Tschechien), Bali (Indonesien), Shenzhen und Xiamen (China) und in Palm Springs (Kalifornien).

Grand Hyatt wächst mit Neueröffnungen in Hefei und auf der Halbinsel Shenzhou (China), Kuwait, Gurgaon (Indien), Jeju (Südkorea), Nashville (USA) sowie dem ersten Grand Hyatt Hotel in Al Khobar (Saudi-Arabien). Grand Hyatt ist bekannt für seine markante, lebhafte Architektur und seine Gastfreundlichkeit – die größte unter den Hyatt Luxus-Marken steht für besondere Liebe zum Detail und die Kreation großartiger Reisemomente.

Geplante Alila Neueröffnungen

  • Alila Dalit Bay in Malaysia (2020)
  • Alila Hinu Bay in Oman (2020)
  • Alila La Gruyère in der Schweiz (2023)

Geplante/Kürzliche Andaz Neueröffnungen

  • Andaz Dubai The Palm (2019) – Markeneintritt in Dubai.
  • Andaz Bali (2020) – Markeneintritt in Indonesien.
  • Andaz Shenzhen in China (2020)
  • Andaz Xiamen in China (2020)
  • Andaz Palm Springs in den USA (2020)
  • Andaz Prague (2022) – erstes Hyatt Hotel in Tschechien.
  • Andaz Seoul Gangnam in Südkorea (eröffnet in 2019)

Geplante/Kürzliche Grand Hyatt Neueröffnungen

  • Grand Hyatt Hefei in China (2019)
  • Grand Hyatt Al Khobar (2020) – Markeneintritt in Saudi-Arabien.
  • Grand Hyatt Kuwait (2020) – Markeneintritt in Kuwait.
  • Grand Hyatt Gurgaon in Indien (2020)
  • Grand Hyatt Jeju in Südkorea (2020) – größtes Grand Hyatt Hotel im Asien-Pazifik-Raum.
  • Grand Hyatt Nashville in den USA (2020) – Markeneintritt in Tennessee.
  • Grand Hyatt Shenzhou Peninsula in China (2020)
  • Grand Hyatt at SFO– einziges Flughafenhotel am SFO (eröffnet in 2019)

Geplante/Kürzliche Park Hyatt Neueröffnungen

  • Park Hyatt Doha (2019) – Markeneintritt in Katar.
  • Park Hyatt Auckland (2020) – Markeneintritt in Neuseeland.
  • Park Hyatt Jakarta (2020) – Markeneintritt in Indonesien.
  • Park Hyatt Niseko, Hanazono in Japan (2020)
  • Park Hyatt Suzhou in China (2020)
  • Park Hyatt Kyoto in Japan (eröffnet in 2019)

Geplante The Unbound Collection by Hyatt Neueröffnungen

  • Great Scotland Yard (2019) – Markeneintritt in Großbritannien.
  • Hotel du Palais Biarritz in Frankreich (2020)

Geplante Miraval Neueröffnungen

  • Miraval Berkshires Resort and Spa in den USA (2020) – Markeneintritt in Massachusetts.

 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Kempinski Hotels und Universal Beijing Resort eröffnen zwei neue Hotels in China

Kempinski Hotels stellt zusammen mit dem Universal Beijing Resort zwei neue Hotels vor: Das Universal Studios Grand Hotel und das NUO Resort Hotel - Universal Beijing Resort. Beide befinden sich im Themenpark Universal Studios Beijing.

Room2 Chiswick: Eröffnung des weltweit ersten Hotels mit Null CO2-Emissionen

Im Londoner Stadtteil Chiswick steht das, nach eigenen Angaben, weltweit erste Hotel vor der Eröffnung, das eine Null-CO2-Emissions-Bilanz erreichen soll. Das Hotel Room 2 wird damit 89 Prozent energieeffizienter sein als ein durchschnittliches britisches Hotel.

Dorint-Geschäftsführer Jörg T. Böckeler: Pandemie als Chance für eine veränderte Hotellerie

Dorint betreibt ein Drei-Marken Portfolio und ist in den letzten Monten mit Essential by Dorint, den Dorint Hotels und seinen Hommage Häusern durch schwere Zeiten gegangen. Im Interview blickt Dorint-Geschäftsführer Jörg T. Böckeler zurück und in die Zukunft.

Cannabis trifft auf Wellness: Der erste CBD-Spa der Schweiz in Zermatt eröffnet

Zermatt trumpft mit dem ersten Cannabis CBD-Spa europaweit auf. Das SchlossHotel Zermatt hat diesen in Kooperation mit «SwissCBD» eröffnet und präsentiert mit diesem Konzept seine Vision für den Wellnessmarkt der Zukunft.

Rocco Forte präsentiert die Villa Igiea am Golf von Palermo

Rocco Forte Hotels hat im Sommer die Villa Igiea eröffnet, einen historischen Jugendstilpalast mit Blick auf den Golf von Palermo. Unter der Federführung von Olga Polizzi wurde das Anwesen in Zusammenarbeit mit Paolo Moschino und Philip Vergeylen restauriert. 

Gorgeous Smiling Hotels eröffnet neues Super 8 in Chemnitz

Die Gorgeous Smiling Hotels GmbH hat in Chemnitz am Stefan-Heym-Platz ein neues Super 8 Hotel eröffnet. Der siebengeschossige Neubau des Mannheimer Projektentwicklers FAY Projects soll mit 172 Zimmern als Premium Budget Hotel betrieben werden.

The Chedi Andermatt gewinnt World Luxury Hotel Awards

Bei der feierlichen Preisverleihung der diesjährigen World Luxury Hotel Awards auf Mauritius konnte sich das The Chedi Andermatt in gleich drei Kategorien gegen seine Mitbewerber durchsetzen. 

Hotel-Suchmaschinen im Test: Intransparente Ergebnisse, nützliche Filter

«Hotel in Paris vom... bis zum...»: Wer eine solche Anfrage bei einer Suchmaschine eingibt, bekommt eine Liste mit den vermeintlich besten Unterkünften. Darauf sollten Reisende aber nicht vertrauen.

Flemings will Hotels pachten und neu ausrichten

Die Flemings Group investiert künftig nicht nur in die eigenen Häuser und Betriebe, sondern bietet zudem Konzepte und Maßnahmen für sich im Umbruch befindende Hotels. Im Rahmen der EXPO REAL erörterte Filip Blodinger die Erweiterung des „Flemings-Portfolios“.

Ruby Luna Düsseldorf ist „Hotelimmobilie des Jahres 2021“ 

Die Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2021“ geht dieses Jahr an das Ruby Luna in Düsseldorf. Der Preis wurde im Rahmen der 196+ hotelforum-Fachkonferenz verliehen. Weitere Preisträger: Das Schlafwerk in Stuttgart und Villa Copenhagen in Dänemark