Hyatt gibt Eröffnung des Hyatt Centric Jumeirah Dubai bekannt

| Hotellerie Hotellerie

Mit dem Hyatt Centric Jumeirah Dubai feiert die Marke Hyatt Centric ihr Debüt im Nahen Osten. Das Haus verfügt über 173 Gästezimmer, darunter 27 Luxuszimmer und Suiten. 

Zum kulinarischen Angebot des Hotels gehört ein rund um die Uhr geöffnetes Restaurant. In der Shisha Lounge können die Besucher entspannen, in der Lobby Lounge sind die Hotelgäste den ganzen Tag über für Snacks und einen Nachmittagstee willkommen. An der Pool Bar gibt es Drinks und Snacks. Die exklusive Rooftop Bar kann für Privatfeiern reserviert werden.

Durch die Lage zwischen dem alten und dem neuen Dubai ist das Hotel ein Fenster zu beiden Vierteln. Weitere Attraktionen in der Nähe sind der Laguna Waterpark, der La Mer District, das Burj Khalifa und die Dubai Mall. 

„Wir freuen uns, dass wir nun Gäste im Hyatt Centric Jumeirah Dubai begrüßen können. Umgeben vom Meer und viel Sonne das ganze Jahr über sind wir stolz, dass wir die Premiere der Lifestyle-Marke in den Vereinigten Arabischen Emiraten feiern können und das zehnte Hyatt Hotel in Dubai sind“, so Hoteldirektorin Britta Leick-Milde.

Zu den Einrichtungen des Hotels gehören ein beheizter Pool mit Spa und ein Fitnesscenter. Darüber hinaus stehen den Gästen ein Concierge, mehrsprachige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Valet Parking und ein Wäscheservice zur Verfügung.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der DEHOGA Bayern hat wieder einen Ausbildungsbotschaftertag durchgeführt. Im Freistaat werben inzwischen 136 Ausbildungsbotschafter für eine praktische Berufsorientierung oder eine Ausbildung im Hotel oder in der Gastronomie.

Airbnb will mit neuen Funktionen Gruppenreisen auf der Unterkünfte-Plattform einfacher machen. Bisher habe man den Nutzern die Organisation gemeinsamer Reisen unnötig schwer gemacht, räumte Mitgründer und Chef Brian Chesky ein. Dabei machen Gruppenreisen laut Airbnb gut 80 Prozent der Buchungen aus.

Zum ersten Mal in der Firmengeschichte kommt Kempinski Hotels mit einem Hotel am Wasser, eingebettet in die Kurven des Saigon Rivers, nach Vietnam. Das Hotel wird derzeit in Zusammenarbeit mit dem vietnamesischen Bauträger Ecopark Corporation entwickelt.

Die Marke Steigenberger Hotels & Resorts wächst in Ägypten mit dem Steigenberger Hotel Saint Catherine. Die Eröffnung ist für 2025 geplant. Das nahegelegene Katharinenkloster sowie der Berg Sinai werden durch das „Great Transfiguration“-Projekt für ein größeres Publikum zugänglicher gemacht.

Ein bedeutender Tag im Seehotel Wiesler: Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg, war zu Besuch und weihte die neue Energiezentrale des Hauses ein.

Die Serviced-Apartment-Marke Stayery expandiert weiter und eröffnete vergangene Woche den siebten Standort in Deutschland. Die 37 Apartments sowie Gemeinschaftsflächen mit Coworking-Bereich befinden sich im neu entwickelten Schüttflix-Tower in Bahnhofsnähe. 

Anzeige

So vielfältig die Hotellerie-Branche ist, so unterschiedlich und umfangreich sind auch die abzusichernden Risiken. Umso wichtiger ist ein ganzheitliches Versicherungskonzept, das für jeden Bedarf und jede Situation individuellen Schutz gewährt. 

Seit zehn Jahren ist die PLAZA Hotelgroup in Österreich präsent - innerhalb der vergangenen zwölf Monate hat sie die Anzahl der Hotels von fünf auf zehn verdoppelt. Die Zahl der Zimmer ist von rund 550 auf über 1.300 gestiegen. 

In Heidelberg hat ein neues IntercityHotel mit 198 Zimmern eröffnet. Die Lobby, der „CitySquare“, präsentiert sich mit Restaurant, Bar und Terrasse. Graffitikunst und Details aus der Region spiegeln die lokale DNA wider.

Am 30. April 2024 öffnet das Kunst- und Design-Hotel Engelwirt in Berching im bayerischen Altmühltal nach umfassenden Umbau- und Restaurierungsarbeiten seine Türen. An der historischen Stadtmauer liegend, erschufen Stephanie und Michael Zink ein stilvolles Ensemble für Kunst- und Architekturliebhaber.