Ibis und Sony kündigen neue „ibis MUSIC We are Open” Tour mit Prinz Pi an

| Hotellerie Hotellerie

Ibis und das Musiklabel Sony Music Entertainment freuen sich die vierte „ibis MUSIC We are open“ Tour mit Prinz Pi als Headliner ankündigen zu dürfen.

In den Monaten Juli und August wird Prinz Pi Fans dazu einladen zusammen mit dem türkischen Produzenten Hend, der französischen Autorin, Komponistin und Interpretin Énaé und dem genre-überspannenden brasilianischen Künstler Kdu Dos Anjos in die Welt des Hip Hop, R&B und Pop einzutauchen. Wie auch bei den bereits vergangenen Touren findet die Performance in der Heimatstadt des Künstlers im dortigen ibis Hotel statt.

Das ibis Berlin Kurfürstendamm wird Prinz Pi daher für die musikalische Performance willkommen heißen und das Event am 10. August über Instagram ausstrahlen (@ibishotels). Fans auf der ganzen Welt können sich die Performances über Instagram auf dem Profil der ibis Hotels anschauen und der Tour virtuell per Instagram TV, Facebook oder YouTube folgen.
 

„ibis hat dazu beigetragen, dass die Musik während der Pandemie nicht verstummt ist und die Menschen weltweit verknüpft geblieben sind, sodass Fans nun die Chance haben sich auf eine virtuelle Reise um den Globus zu begeben und auf ihrem Weg wundervolle neue Artists entdecken können“, sagt Caroline Benard, Vice President, Eco Brands Experience, Accor. „Wir sind sehr erfreut darüber die kreative Strahlkraft von Künstler:innen wie Prinz Pi, Sam Fischer und vielen anderen talentierten Musiker:innen mit unseren Gästen und der ibis Community teilen zu können. Durch das kraftvolle Medium Musik haben wir die Möglichkeit Begegnungen zwischen Menschen, Ideen und Kulturen zu schaffen.“

ibis und Sony Music Entertainment blicken in den vergangenen drei Jahren bereits auf viele erfolgreiche Kollaborationen zurück, bei denen u.a. internationale Stars wie Pabllo Vittar, Izzy Bizu and Charlie Winston musikalische Momente kreieren konnten.

Ibis begrüßt nun Prinz Pi als Headliner der vierten Ausgabe der Tour. Seit über eine Dekade ist Prinz Pi nicht mehr aus der deutschen Musiklandschaft wegzudenken und hat sich einen Ruf als Texter und Musiker erarbeitet. Der gebürtige Berliner begann bereits 2006 seine Rap-Karriere und blickt mittlerweile auf eine Diskographie aus 14 Alben, wovon drei die Spitze der deutschen Charts erreichten, zurück.

Prinz Pi über das ibis MUSIC We are Open Programm: „Ich bin stolz darauf Teil dieser einmaligen, globalen, musikalischen Reise mit ibis MUSIC sein zu dürfen. Wir werden mit wunderbaren neuen Künstler:innen in Berührung kommen, die alle für Offenheit, Diversität und Inklusion stehen. Alle Musiker:innen werden exklusive Live Sessions in den ibis Hotels ihrer Heimatorte spielen und dort ihre umfassenden und ungewöhnlichen Musikstile zum Besten geben. Ich kann es kaum erwarten mich auf diese Reise zu begeben und sie mit allen Musikfans zu teilen.“

„Ich kann es kaum erwarten, meine Live-Performance im Rahmen von ibis MUSIC zu teilen. Ich freue mich, eine der ausgewählten Künstlerinnen aus der ganzen Welt zu sein, die an dieser einzigartigen globalen Musikreise teilnehmen darf, die Offenheit, Vielfalt und Inklusivität feiert. Ich habe eine Auswahl meiner neuesten Songs direkt aus einem ibis in meiner Heimatstadt - Toulouse - vorgetragen. Ich hoffe sehr, dass alle Musikfans nun an diesem weltweiten Abenteuer teilnehmen werden", so Énaé.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Sofitel Frankfurt Opera feiert fünfjähriges Jubiläum

Am 9. Oktober 2016 checkte der erste Gast ins Sofitel Frankfurt Opera ein. Auf den Tag genau fünf Jahre später feiert das Fünf-Sterne-Superior-Hotel am Opernplatz seinen fünften Geburtstag – und das mit fünf Events.

Endspurt für das neue Leonardo Augsburg

Es ist das größte Hotelprojekt der Stadt: Das Leonardo Augsburg, direkt an der Wertach im Stadtteil Stadtjägerviertel gelegen, wird in rund drei Wochen eröffnet. Es ist auch gleichzeitig das erste Haus der Leonardo Hotels Central Europe in der Fuggerstadt, das unter der Marke „Leonardo“ betrieben wird.

Erstes NH Collection Hotel in Skandinavien

Seit dem 1. September heißt die NH Collection Gäste in Skandinavien willkommen und wartet mit einem Fünf-Sterne-Haus in der dänischen Hauptstadt auf. 394 Zimmer und Suiten, zwei Restaurants sowie die Hotelbar sind im nordischen Stil gestaltet.

Hamburger RIMC Hotels & Resorts Gruppe wird neue Hotelbetreiberin im Bunker St. Pauli

Die Hamburger RIMC Hotel & Resorts Gruppe hat die Ausschreibung für den Betrieb eines Hotels und von Gastronomieflächen in der Aufstockung des Bunker St. Pauli gewonnen. Der bisherige Partner NH Hotel Group hatte die Zusammenarbeit im Zuge der Corona-Krise beendet.

Olga Heuser gewinnt mit Chatbot DialogShift IHA-Branchenaward für Start-ups 2021

DialogShift hat mit seinem Chatbot für Hotels den IHA-Branchenaward für Start-ups gewonnen. Geschäftsführerin Olga Heuser nahm dem Preis beim Jahreskongress des Hotelverbandes in Berin entgegen. DialogShift entlastet Hotels von wiederkehrenden Anfragen mit Chatbots, basierend auf Künstlicher Intelligenz.

Busche Verlag zeichnet Spiridon Sarantopoulos als Hotelier des Jahres aus

Spiridon Sarantopoulos, Vice President Luxury Hotels, Deutsche Hospitality, und General Manager des Steigenberger Frankfurter Hof, wurde im Rahmen der 24. Busche Gala als Hotelier des Jahres ausgezeichnet. Das Hotel wurde zudem als Hotel des Jahres gewürdigt.

Adina Hotel Munich eröffnet als höchstes Hotel der Stadt

Am 1. Oktober eröffnet im Münchner Werksviertel-Mitte das neue Flaggschiff der Adina Hotels in Europa. Das 4-Sterne-Hotel Adina Munich bezieht in einem Hotelturm die Etagen 9 bis 24. Damit wird das Adina das höchste Hotel der Stadt.

Urlaub mit SpongeBob: Nickelodeon Hotels & Resorts Riviera Maya in Mexiko eröffnet

SpongeBob Schwammkopf bringt es auf den Punkt: "Ich bin bereit!", ruft er in die Welt hinaus und meint damit das Hotel Nickelodeon Riviera Maya in Mexiko. Jedes der 280 skurril gestalteten Zimmer ist eine Suite, die Platz für eine fünfköpfige Familie bietet.

Gault&Millau kürt das Castello del Sole zum Hotel des Jahres 2022 in der Schweiz

78 Zimmer und Suiten. Ein großer Park. 2500 Quadratmeter Spa. Produkte vom eigenen Bauernhof. Und Küchenchef Mattias Roock: Gault&Millau Schweiz zeichnet das «Castello del Sole» in Ascona gemeinsam mit Carl F. Bucherer als «Hotel des Jahres» aus.

IHA-Hotelkongress mit Impulsen zu Mitarbeitern, Distribution und Digitalisierung

Im Zeichen des Neuanfangs startete am Montag der Hotelkongress des Hotelverbandes Deutschland (IHA) in Berlin. Rund 200 Teilnehmer sind im Mercure Hotel MOA in Berlin zusammengekommen.