IHG kündigt weitere Expansion mit tristar in Nordeuropa an

| Hotellerie Hotellerie

IHG Hotels & Resorts hat die Verlängerung seines Multi-Property-Development-Abkommens für die DACH-Region bekanntgegeben und weitet seine Expansion auf Italien und Polen aus. Allein im Jahr 2022 wird die tristar GmbH vier neue Holiday Inn Express Hotels und ein Hotel Indigo in Wien eröffnen und damit den Eintritt der Marke in den österreichischen Markt vollstrecken.

Die Bekanntmachung ist ein Ausbau der bestehenden Partnerschaft zwischen IHG und der tristar GmbH, die bis 2035 insgesamt 60 Hotels umfassen soll und Eröffnungen in allen IHG-Kollektionen, einschließlich der Marken Luxury & Lifestyle, Premium und Essentials in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Polen vorsieht.

Die DACH-Region ist nach wie vor ein strategischer Hauptabsatzmarkt für die IHG. In Deutschland sind derzeit 88 Hotels in Betrieb und 27 in der Pipeline, einschließlich der von der tristar GmbH betriebenen Anlagen. In Österreich und der Schweiz befinden sich derzeit 17 Hotels in Betrieb und sechs Objekte in der Planung.

Zu den tristar GmbH IHG Hoteleröffnungen in diesem Jahr zählen:

Hotel Indigo Wien – Naschmarkt

Das Hotel Indigo Vienna, das die Viertel und den weniger bekannten Eklektizismus Wiens in sich vereint, wird voraussichtlich im Mai 2022 eröffnet. Mit 158 Zimmern und Suiten sowie einer Bar und einem Restaurant markiert dieses Hotel das Markendebüt von Hotel Indigo in Österreich.

Holiday Inn Express Fürth

Das Holiday Inn Express Fürth wird mit der Eröffnung im Herbst 2022 zum ersten Hotel der IHG Marke in der Stadt. Die Stadt Fürth, aufgrund ihrer vielen grünen Kleeblätter auch als Kleeblattstadt bekannt, rühmt sich einer charmanten, traditionellen Architektur, historischer Museen und lokalen Sehenswürdigkeiten. 

Holiday Inn Remscheid

Die 20 km östlich von Düsseldorf gelegene Stadt Remscheid ist aufgrund ihrer historischen Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands als "Seestadt auf dem Berg" bekannt. Das Holiday Inn Express Remscheid soll noch in diesem Jahr eröffnet werden.

Holiday Inn Express Düsseldorf Flughafen 

Nach den jüngsten Eröffnungen von voco Düsseldorf Seestern und Holiday Inn Express Düsseldorf - Hauptbahnhof setzt die IHG mit der Eröffnung des Holiday Inn Express Düsseldorf Airport ihren Wachstumskurs in der Stadt fort. Mit 324 Zimmern wird das Hotel eines der größten Holiday Inn Express Hotels in Europa sein, wenn es im Laufe dieses Jahres öffnet. 

Jüngst unterzeichnet: 

Holiday Inn Express &Suites Monheim am Rhein

Die Eröffnung des Holiday Inn Express & Suites Monheim am Rhein ist auf November 2024 datiert und wird das erste IHG Hotel in der Stadt. Das Haus ist Teil eines neu errichteten, gemischt genutzten Gebäudes, das von der Stadt Monheim selbst finanziert und gebaut wurde.

Willemijn Geels, VP Development Europe bei IHG Hotels & Resorts, kommentierte diese monumentale Vereinbarung wie folgt: "Wir sind begeistert, diese langfristige Partnerschaft mit unserem bewährten Partner tristar GmbH bekannt zu geben und eine so starke Hotelkollektion in die DACH-Region zu bringen. Die Erholung der Reiseaktivitäten in Nordeuropa war in der letzten Zeit sehr stark und wir freuen uns darauf, unseren Gästen neue Reiseziele zu eröffnen, unsere beliebten Marken an neue Standorte zu bringen und mit diesen strategischen Verträgen das Wesentliche für Geschäftsreisen zu bieten. Die neuen Vereinbarungen unterstreichen unsere gemeinsame Vision für die erfolgreiche Wachstumsdynamik von IHG.“

Jochen Weishaupt, Chief Development Officer der tristar GmbH, kommentierte: "Diese Neueröffnungen und Vertragsabschlüsse sind ein Beweis für die starke Beziehung zwischen der tristar GmbH und IHG. Indem wir renommierte und sehr populäre Marken an neue Standorte bringen, können wir weiterhin Hotels anbieten, denen Reisende vertrauen und in die sie immer wieder aufs Neue zurückkehren.“

„Unser Ziel, bis zum Jahr 2035 60 neue Hotels zu eröffnen, ist ehrgeizig, aber wir fühlen uns durch die Herausforderung inspiriert und werden in unseren Zielen vom Branchenführer IHG Hotels & Resorts unterstützt.“


Zurück

Vielleicht auch interessant

Anzeige

Die Online-Sichtbarkeit gehört zu den größten Erfolgsfaktoren für Hotels. Sie ist essentiell, um neue Gäste zu gewinnen, und spielt vor allem auch im Revenue Management eine wichtige Rolle. Doch wie wird man online sichtbar? Die Antwort lautet: mit Suchmaschinen!

Michael Todt und Florian Kollenz sind zwei der Macher der ersten Superbude außerhalb Hamburgs. Zusammen mit ihren Weggefährten erfüllten sie sich den Wunsch, ein eigenes, außergewöhnliches Hotelprodukt zu schaffen: Die Superbude Wien Prater wird geboren. Ein Talk über Hospitality-Attraktionen und Zukunftsmusik in der Superbude Wien.

​​​​Bei dem Jahreskongress des Hotelverbandes Deutschland wurde erneut ein Start-up-Award-verliehen und die beste Produktinnovation ausgezeichnet. Über die Preise konnten sich das junge Tech-Unternehmen MiceRate und die Deutsche Hotelakademie freuen.

Zur Unterstützung der deutschen Hotellerie bei der Gewinnung und der Bindung von Fachkräften haben der Hotelverband Deutschland (IHA) und die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu eine gemeinsame Kooperation bekanntgegeben.

Booking.com bietet mit dem "Pitch View Penthouse" zum Finale der UEFA Women’s EURO 2022 eine Übernachtung im legendären Fußballtempel. Dazu erhalten die Gäste Plätze mit der besten Aussicht auf das Spiel.

Das IST-Studieninstitut bietet ab September erstmalig die neue Weiterbildung „Nachhaltigkeit in der Hotellerie“ an. Mit dem neuen Kurs greift das Institut ein weiteres Mal das Thema „Nachhaltigkeit“ auf.

Zu ihrem 70. Geburtstag präsentiert sich die Deutsche Seereederei quicklebendig. Die Unternehmensgruppe, die zu DDR-Zeiten die zweitgrößte Handelsflotte der Welt betrieb und später die Aida-Clubschiffe erfand, hat mit Schiffen allerdings nichts mehr zu tun.

Immer wieder wird Wien zur schönsten Stadt der Welt gewählt. Das neue Hotel Indigo Vienna am Naschmarkt will es Besuchern der österreichischen Hauptstadt ermöglichen, den Charme der Metropole unmittelbar zu erleben.

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Reinhard Meyer hat in Parchim die „Unternehmer des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern 2022“ ausgezeichnet. „Unternehmerpersönlichkeit“ des Jahres wurde Eike Sadewater vom Romantik Hotel Scheelehof in Stralsund.

Der JPI Hospitality Investors Club hat mit dem Hotel Milano in Madonna di Campiglio ein Objekt inmitten der Bergkulisse der Brenta-Dolomiten erworben. In Zusammenarbeit mit dem Betreiber wird das Hotel nun zu einem alpinen Lifestyle-Hotel umgebaut.