InterContinental startet auf Kreta

| Hotellerie Hotellerie

IHG Hotels & Resorts (IHG) hat die Unterzeichnung des InterContinental Resort Kreta bekanntgegeben - und damit das Debüt der Marke auf der griechischen Insel. Das Hotel, das im Frühjahr 2023 eröffnet werden soll, wird von IHG in Zusammenarbeit mit der Private-Equity-Immobiliengesellschaft Henderson Park und dem internationalen Immobilienunternehmen Hines konzipiert und entwickelt.

Das InterContinental Resort Kreta wird über 205 Gästezimmer verfügen, alle mit einer privaten Veranda, von denen die Hälfte mit einem eigenem Whirlpool ausgestattet ist. Das Hotel bietet einen Blick auf die Mirabello-Bucht und ist von der Strandpromenade aus zu erreichen. 

Willemijn Geels, VP Development Europa der IHG Hotels & Resorts, sagte: "InterContinental ist die erste und größte Luxushotelmarke der Welt und gilt bei den Gästen seit 75 Jahren als Inbegriff der luxuriösen Hotelerfahrung. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Henderson Park und Hines, um die Marke auf Kreta einzuführen, und darauf, unsere gemeinsame Vision mit Leben zu erfüllen."

"Das InterContinental Resort Kreta ist der jüngste in einer Reihe von Neuabschlüssen der IHG in Europa innerhalb der letzten 12 Monaten. Er demonstriert perfekt die Stärke und Beliebtheit der Marke InterContinental. Aufregende neue Häuser an Orten wie Ankara in der Türkei, Baku in Aserbaidschan und Canj in Montenegro erweitern unsere luxuriöse Präsenz in der Region. Wir freuen uns auch, die Verlängerung unserer Vereinbarung mit dem InterContinental Athen um 20 Jahre bekannt zu geben. Es wird ein großartiges Jahr, wir erwarten stärkeres Wachstum im Jahr 2022 und darüber hinaus."

Philippe Couturier, Managing Director von Henderson Park, sagte: "Der Erfolg, dass wir die Marke InterContinental, eines der weltweit führenden Luxushotels, für dieses Resort auf Kreta gewinnen konnten, ist eine deutliche Bestätigung für dessen Qualität und Attraktivität und für das enorme Potenzial, von dem wir von Beginn an überzeugt waren. Das InterContinental Resort Kreta ist eine spannende Ergänzung des griechischen Hotelportfolios von Henderson Park und Hines, und wir hoffen, dass diese Vereinbarung nur der erste Schritt zum Aufbau einer lohnenden langfristigen Beziehung mit IHG in diesem außergewöhnlichen Hotel ist."

Paul Gomopoulos, Senior Managing Director und Country Head von Hines in Griechenland, fügte hinzu: "Wir sind stolz darauf, mit IHG Hotels & Resorts an diesem wirklich einzigartigen Objekt zu arbeiten. Unser Joint Venture hat eine starke Erfolgsbilanz auf dem griechischen Gastgewerbemarkt vorzuweisen. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit IHG und darauf, die Kraft des globalen Unternehmens und dessen marktführendes Know-how zu nutzen.

"Das InterContinental Resort Kreta wird mit seiner erstklassigen Lage und unverwechselbaren Einrichtung die beste Adresse für Gäste sein, die nach einem Luxusaufenthalt auf der Insel suchen. Es sind viele aufregende Entwicklungen auf Kreta geplant, und wir sind zuversichtlich, dass unser neues Hotel das Herzstück der Insel sein wird."

Die Inneneinrichtung des InterContinental Resort Kreta ist von Elementen des Meeres, der Luft und Felsen inspiriert und mit lokaler Geschichte, Materialien und Kunsthandwerk versehen. Lobby, Lounge und Rezeption sind zum Beispiel mit einer freiliegenden Felswand versehen, die von oben durch ein mit Wasser gefülltes Oberlicht beleuchtet wird und den malerischen Küstencharakter der Insel aufgreift.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Bei den Beherbergungsbetrieben im Nordosten stehen trotz guter Buchungszahlen vor Beginn der Hauptsaison die Sorgenfalten auf der Stirn. Die Gastronomie kämpft derweil trotz weggefallener Corona-Auflagen mit den Folgen der Pandemie.

Ein gemütliches Bett, zwei Nachttische und die Tankstelle direkt nebenan – so sieht das neue „Null-Sterne-Hotel“ der Gebrüder Riklin aus. Die Schweizer Konzeptkünstler haben erneut luxuriöse Betten in der Natur aufgestellt, doch in diesem Hotel finden die Gäste garantiert keinen Schlaf.

RIU Hotels & Resorts betritt mit dem Riu Plaza España das Cyberspace. Die spanische Hotelkette sieht das Metaversum als aufstrebendes Instrument mit großem Potenzial, das sich als die Zukunft der digitalen Präsenz von Marken und Menschen konsolidieren wird.

Es ist eines der Highlights der Ausbildung bei H-Hotels.com: Einmal im Jahr werden die besten Auszubildenden des zweiten Lehrjahrs als Hotelfachleute, Fachkräfte im Gastgewerbe und Köche mit den Young Star Awards ausgezeichnet.

Auf den Tag genau 65 Jahre nachdem Familie Falkensteiner in Südtirol ihr erstes kleines Gästehaus eröffnete, startet die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) ihre achte Crowdfunding-Kampagne. 

Weltweit agierende Hotelkonzerne wir Accor oder Marriott weisen Milliarden-Bewertungen an Börsen auf. In die Gruppe der Unternehmen mit zehnstelliger Marktbewertung steigt jetzt „The Student Hotel“ auf. Die Marke verfügt derzeit lediglich über 15 Herbergen, eine davon in Berlin, und will mit Investorengeld nun stark expandieren.

Anzeige

In Zusammenarbeit mit Fachleuten der Branche veröffentlichen SHR und Stayntouch Informationen, die Hoteliers helfen, die Zufriedenheit ihrer Gäste zu optimieren und gleichzeitig Arbeitsschritte zu automatisieren. „Handbuch für Hoteliers zur Umsatzmaximierung an allen Berührungspunkten der Guest Journey.“ Mehr darüber hier.

Schweizer gehen gern ins Wasser. In Flüssen schwimmen sie durch die Städte - in Bern in der Aare, in Zürich in der Limmat und in Basel im Rhein. Also Wickelfisch gepackt und ab ins kühle Nass! Selbst in den Grand-Hotels der Städte werden die Gäste animiert, es den Einheimischen gleich zu tun.

Im Rahmen des Förderpreises werden Ideen von Designern, Bastlern, Architekten und Kreativen auf der ganzen Welt gesucht. Der Förderpreis ist mit insgesamt 10 Millionen US-Dollar dotiert und soll dazu beitragen, 100 der verrücktesten Ideen zu finanzieren.

Nach der Eröffnung des Radisson Blu Zaffron Resort Santorini und dem Radisson Resort Plaza Skiathos, das im Juli seine Toren öffnen wird, ist die Marke mit dem Radisson Blu Euphoria Resort Mykonos jetzt auf einer weiteren griechischen Insel vertreten.