JUFA Hotels: Österreichs größte Hotelgruppe startet mit Familienherberge in der Schweiz

| Hotellerie Hotellerie

Die JUFA Hotelgruppe betreibt über 60 Familienhotels in vier Ländern. Die Spezialisten für Familienferien geben nun ihren Einstand im Schweizer Ort Savognin. Der komplett aus lokalem Fichtenholz erstellte Elementbau mit 72 Zimmern soll ein erschwingliches Familienhotel im im 3-Sterne-Superior-Bereich werden. Die Eröffnung ist auf den 18. Juni 2021 terminiert.

Gründer und Geschäftsführer Gerhard Wendl hat die JUFA Hotels innerhalb von 30 Jahren zur größten Hotelgruppe Österreichs aufgebaut. Mittlerweile zählen über 60 Familienhotels in Österreich, Deutschland, Ungarn und Liechtenstein zum JUFA-Portfolio, die jährlich rund 1.6 Millionen Logiernächte generieren. „Mit unserer Erfahrung als Spezialisten für Familienferien bieten wir mit unseren 3- oder 4-Sterne-Hotels ein klar positioniertes Produkt», so Gerhard Wendl, Gründer und Erfinder der JUFA Hotels.

 

Die Pandemie hat die Bedürfnisse der Familien verändert. Sicherheit, Nähe, Regionalität, Familienzusammenhalt und Natur sind Attribute, die heute viel stärker gewichtet werden. Mit seinem Angebot in den Bergen, an Seen oder auf dem Land glaubt JUFA den Zeitgeist zu treffen. „Kein Halli-Galli, kein Plastik, kein Gamen, kein Alpen-Disneyland“, verspricht das Unternehmen. Das Konzept der JUFA Hotels will traditionelle Familienwerte aufrecht erhalten.

Nächster Halt: Savognin

Die Savogniner Firma Uffer ist spezialisiert auf den Elementbau mit einheimischen Hölzern. Besitzer Enrico Uffer überzeugte die JUFA Hotels, nach Savognin zu kommen und bewies, dass mit seinem modularen System auch ein Hotel gebaut werden kann. Mit der ITW Ingenieurunternehmung AG aus Balzers (FL) als Investor konnte in kurzer Zeit auch die Finanzierung sichergestellt werden. „Die nachhaltige Bauweise von Uffer hat uns schnell überzeugt und entspricht auch den Werten der JUFA Hotels,“ so Wendl. Nicht nur die Positionierung als Ganzjahreshotel, der Einbezug der lokalen Bevölkerung, sondern auch die Zusammenarbeit mit Produzenten aus der Region stehen an oberster Stelle. Schließlich wurde das Hotel praktisch nur aus Fichtenholz vom Tal gebaut.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

I Live startet Serviced Apartment Haus in Wien

I Live hat seine erste Serviced-Apartment-Marke gestartet und debütiert im Juni mit dem Rioca Vienna Posto 1 in Wien. Weitere Eröffnung von zwei Standorten in Wien und München sind bis Ende 2021 geplant.

Dormero Hotels starten mit Corona-Impfung

Bei den Dormero Hotels haben diese Woche die ersten Mitarbeiter eine Corona-Impfung erhalten. Vorstand Marcus Wöhrl ist stolz, als eine der ersten Hotelketten tatsächlich mit der Impfung für Mitarbeiter starten zu können.

Meininger Hotels expandiert in die Schweiz

Meininger Hotels startet mit einem Markteintritt: In Zürich öffnet die Hotelkette ihr erstes Haus in der Schweiz. Die Eröffnung des 174-Zimmer-Hotels im Quartier Greencity am Rande von Zürich markiert den Start von insgesamt fünf Neueröffnungen in 2021. 

European Lodging Recovery Fund investiert 100 Millionen Euro in Hotelensemble

Der von ECE Real Estate Partners geplante und im Aufbau befindliche Fonds für Hotelimmobilien hat sein erstes Startobjekt erworben. Das Gebäudeensemble Bonvecchiati in Venedig. Als Teil des 100 Millionen Euro Investments läuft nun die Planung für eine umfassende Renovierung.

Radisson unterzeichnet Verträge für 16 Hotels

Die Radisson Hotel Group hält trotz Corona an ihrem Entwicklungsplan fest und führt ihren Expansionskurs fort. Im ersten Quartal wurden Verträge für 16 Hotels mit mehr als 2.000 Zimmern in der EMEA-Region unterzeichnet.

NH Hotel Group eröffnet erstes Haus in Hannover

Die NH Hotel Group eröffnet in der Nähe der Fußgängerzone ihr erstes Haus in Hannover mit 91 Zimmern. Ein Highlight sind die Zimmer in der obersten Etage, die über private Terrassen mit Blick auf die Christuskirche verfügen.

Der Übergang in die Welt nach der Pandemie

Gemeinsam mit Monika Rosen-Philipp, Chefanalystin der UniCredit Bank Austria, wirft der Geschäftsführer der mrp hotels Martin Schaffer einen Blick auf die internationalen Entwicklungen im Tourismus, den Konsum und die Auswirkungen auf die Finanzmärkte.

Anzeige

Die 10 häufigsten Fragen im Vorstellungsgespräch

Endlich ist es soweit: Die Einladung zum Vorstellungsgespräch ist eingetroffen. Der nächste Schritt der Karriere ist zum Greifen nahe. Doch nach der Freude kommt nun die Unsicherheit – wie bereitet man sich am besten auf das Gespräch vor?

Buchungslage in Österreich: Wolfgangsee Spitzenreiter

Österreich hat die Öffnung von Ferienwohnungen, Hotels und Restaurants ab 19. Mai angekündigt und der Run auf Ferienunterkünfte für Pfingsten und den Sommerurlaub hat begonnen. Laut HRS-Tochter DS Destination Solutions ist St. Wolfgang derzeit der meistgebuchte Ort für den Sommer. Ein Ranking.

Romantik Hotel am Brühl eröffnet Jugendstil-Villa „Le Mariage“ für Hochzeiten und Tagungen

Das Romantik Hotel am Brühl in Quedlinburg eröffnet mit der Jugendstil-Villa „Le Mariage“ einen außergewöhnlichen Ort für Hochzeiten, Tagungen und Events. Das aufwendig renovierte und unaufdringlich opulent ausgestattete Gebäude soll eine Top-Adresse für Feiern und Veranstaltungen werden. (Mit großer Bildergalerie)