Markenstart in Österreich: Erstes Aiden by Best Western hat eröffnet

| Hotellerie Hotellerie

Mitte Juli ist mit dem Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr das erste Hotel der Marke der BWH Hotel Group in Österreich eröffnet worden. Hotelbetreiber ist die Accent Hotels GmbH mit Sitz in Budapest und Wien, zu deren Portfolio aktuell 25 Hotels mit mehr als 1.700 Zimmern in Österreich und Ungarn zählen.

Das neue 90-Zimmer-Hotel befindet sich im Stadtgut Steyr, dem Technologiepark vor den Toren der Altstadt. Das Interieur zeigt eine Symbiose aus Natur, Stadt und Metall – den prägenden Elementen, die Steyr über die Jahrhunderte zu der Stadt machten, die sie heute ist. Holz und Glas stehen für die Natur, Beton für die Stadt und Metall für die Jahrhunderte alte Tradition der Metallverarbeitung. Aiden by Best Western ist eine neue Boutique-Hotel-Marke im Lifestyle-Segment der BWH Hotel Group, die Ende 2018 erstmals weltweit vorgestellt wurde. 

„Wir freuen uns und sind sehr stolz, dass wir an diesem attraktiven und bedeutenden Standort das erste Aiden by Best Western in Österreich realisieren konnten und nun eröffnet haben. Unser Hotel spiegelt die Themen Stadt, Natur und Metall ganz modern mit einem besonderen Gestaltungskonzept wider, und damit passt die Lifestyle-Marke der BWH Hotel Group hervorragend zu unserem individuellen, stylischen Haus“, erklärt Imre Csordás, CEO der Accent Hotels GmbH, die auch das Best Western Plus Lakeside Hotel im ungarischen Székesfehérvár betreibt.

Die Bar als Mittelpunkt einer großen Lobby und Lounge soll mit regelmäßig stattfindenden Events für einen Treffpunkt für Gäste und Einheimische sorgen. Beim Gestaltungskonzept spielen die drei Themen Stadt, Natur und Metall die entscheidende Rolle und nehmen mit entsprechenden Materialien von Holz bis Metall, Farben, Formen und Beleuchtung jeweils Bezug auf die Region sowie den Industriestandort und die Historie von Steyr.

Farblich-knallende Akzente wurden vom niederösterreichischen Spray-Künstler Pascal Gruber alias RoxS gesetzt. „Lifestyle loves Aiden“ – im hoteleigenen Y-Bistro-Restaurant werden die Gäste mit modernen Interpretationen von regionalen und internationalen Spezialitäten und Gerichten verwöhnt.  Neben 90 Zimmern auf drei Etagen mit jeweils offenem oder geschlossenem Bad stehen in dem Hotel der Drei-Sterne-Kategorie weiterhin die Y-Hotelbar, ein Meetingraum sowie E-Ladestationen und 90 hoteleigene Parkplätze zur Verfügung. Der an verschiedenen Stellen wiederkehrende Buchstabe Y steht symbolisch für die Vereinigung der Flüsse Enns und Steyr, die vor Ort zusammenkommen. 

„Ganz bewusst bietet unsere neue Marke Aiden für Hoteliers eine hohe Flexibilität und Individualität im Designkonzept. Aiden by Best Western sind unkonventionelle Hotels mit urbanen und zeitgemäßen Style, die beispielsweise Open Space Lobbys und eine mutige Interior-Gestaltung bieten, die aus der Reihe fällt und in kein bestehendes Schema passt – hip, trendig und stylisch“, erklärt Marcus Smola, Geschäftsführer BWH Hotel Group Central Europe, der mit seinem Team vom Unternehmenssitz in Eschborn, Deutschland, rund 270 Hotels mit insgesamt 18 Hotelmarken betreut.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Sofitel Frankfurt Opera feiert fünfjähriges Jubiläum

Am 9. Oktober 2016 checkte der erste Gast ins Sofitel Frankfurt Opera ein. Auf den Tag genau fünf Jahre später feiert das Fünf-Sterne-Superior-Hotel am Opernplatz seinen fünften Geburtstag – und das mit fünf Events.

Endspurt für das neue Leonardo Augsburg

Es ist das größte Hotelprojekt der Stadt: Das Leonardo Augsburg, direkt an der Wertach im Stadtteil Stadtjägerviertel gelegen, wird in rund drei Wochen eröffnet. Es ist auch gleichzeitig das erste Haus der Leonardo Hotels Central Europe in der Fuggerstadt, das unter der Marke „Leonardo“ betrieben wird.

Erstes NH Collection Hotel in Skandinavien

Seit dem 1. September heißt die NH Collection Gäste in Skandinavien willkommen und wartet mit einem Fünf-Sterne-Haus in der dänischen Hauptstadt auf. 394 Zimmer und Suiten, zwei Restaurants sowie die Hotelbar sind im nordischen Stil gestaltet.

Hamburger RIMC Hotels & Resorts Gruppe wird neue Hotelbetreiberin im Bunker St. Pauli

Die Hamburger RIMC Hotel & Resorts Gruppe hat die Ausschreibung für den Betrieb eines Hotels und von Gastronomieflächen in der Aufstockung des Bunker St. Pauli gewonnen. Der bisherige Partner NH Hotel Group hatte die Zusammenarbeit im Zuge der Corona-Krise beendet.

Olga Heuser gewinnt mit Chatbot DialogShift IHA-Branchenaward für Start-ups 2021

DialogShift hat mit seinem Chatbot für Hotels den IHA-Branchenaward für Start-ups gewonnen. Geschäftsführerin Olga Heuser nahm dem Preis beim Jahreskongress des Hotelverbandes in Berin entgegen. DialogShift entlastet Hotels von wiederkehrenden Anfragen mit Chatbots, basierend auf Künstlicher Intelligenz.

Busche Verlag zeichnet Spiridon Sarantopoulos als Hotelier des Jahres aus

Spiridon Sarantopoulos, Vice President Luxury Hotels, Deutsche Hospitality, und General Manager des Steigenberger Frankfurter Hof, wurde im Rahmen der 24. Busche Gala als Hotelier des Jahres ausgezeichnet. Das Hotel wurde zudem als Hotel des Jahres gewürdigt.

Adina Hotel Munich eröffnet als höchstes Hotel der Stadt

Am 1. Oktober eröffnet im Münchner Werksviertel-Mitte das neue Flaggschiff der Adina Hotels in Europa. Das 4-Sterne-Hotel Adina Munich bezieht in einem Hotelturm die Etagen 9 bis 24. Damit wird das Adina das höchste Hotel der Stadt.

Urlaub mit SpongeBob: Nickelodeon Hotels & Resorts Riviera Maya in Mexiko eröffnet

SpongeBob Schwammkopf bringt es auf den Punkt: "Ich bin bereit!", ruft er in die Welt hinaus und meint damit das Hotel Nickelodeon Riviera Maya in Mexiko. Jedes der 280 skurril gestalteten Zimmer ist eine Suite, die Platz für eine fünfköpfige Familie bietet.

Gault&Millau kürt das Castello del Sole zum Hotel des Jahres 2022 in der Schweiz

78 Zimmer und Suiten. Ein großer Park. 2500 Quadratmeter Spa. Produkte vom eigenen Bauernhof. Und Küchenchef Mattias Roock: Gault&Millau Schweiz zeichnet das «Castello del Sole» in Ascona gemeinsam mit Carl F. Bucherer als «Hotel des Jahres» aus.

IHA-Hotelkongress mit Impulsen zu Mitarbeitern, Distribution und Digitalisierung

Im Zeichen des Neuanfangs startete am Montag der Hotelkongress des Hotelverbandes Deutschland (IHA) in Berlin. Rund 200 Teilnehmer sind im Mercure Hotel MOA in Berlin zusammengekommen.