Markenstart in Österreich: Erstes Aiden by Best Western hat eröffnet

| Hotellerie Hotellerie

Mitte Juli ist mit dem Aiden by Best Western @ Stadtgut Hotel Steyr das erste Hotel der Marke der BWH Hotel Group in Österreich eröffnet worden. Hotelbetreiber ist die Accent Hotels GmbH mit Sitz in Budapest und Wien, zu deren Portfolio aktuell 25 Hotels mit mehr als 1.700 Zimmern in Österreich und Ungarn zählen.

Das neue 90-Zimmer-Hotel befindet sich im Stadtgut Steyr, dem Technologiepark vor den Toren der Altstadt. Das Interieur zeigt eine Symbiose aus Natur, Stadt und Metall – den prägenden Elementen, die Steyr über die Jahrhunderte zu der Stadt machten, die sie heute ist. Holz und Glas stehen für die Natur, Beton für die Stadt und Metall für die Jahrhunderte alte Tradition der Metallverarbeitung. Aiden by Best Western ist eine neue Boutique-Hotel-Marke im Lifestyle-Segment der BWH Hotel Group, die Ende 2018 erstmals weltweit vorgestellt wurde. 

„Wir freuen uns und sind sehr stolz, dass wir an diesem attraktiven und bedeutenden Standort das erste Aiden by Best Western in Österreich realisieren konnten und nun eröffnet haben. Unser Hotel spiegelt die Themen Stadt, Natur und Metall ganz modern mit einem besonderen Gestaltungskonzept wider, und damit passt die Lifestyle-Marke der BWH Hotel Group hervorragend zu unserem individuellen, stylischen Haus“, erklärt Imre Csordás, CEO der Accent Hotels GmbH, die auch das Best Western Plus Lakeside Hotel im ungarischen Székesfehérvár betreibt.

Die Bar als Mittelpunkt einer großen Lobby und Lounge soll mit regelmäßig stattfindenden Events für einen Treffpunkt für Gäste und Einheimische sorgen. Beim Gestaltungskonzept spielen die drei Themen Stadt, Natur und Metall die entscheidende Rolle und nehmen mit entsprechenden Materialien von Holz bis Metall, Farben, Formen und Beleuchtung jeweils Bezug auf die Region sowie den Industriestandort und die Historie von Steyr.

Farblich-knallende Akzente wurden vom niederösterreichischen Spray-Künstler Pascal Gruber alias RoxS gesetzt. „Lifestyle loves Aiden“ – im hoteleigenen Y-Bistro-Restaurant werden die Gäste mit modernen Interpretationen von regionalen und internationalen Spezialitäten und Gerichten verwöhnt.  Neben 90 Zimmern auf drei Etagen mit jeweils offenem oder geschlossenem Bad stehen in dem Hotel der Drei-Sterne-Kategorie weiterhin die Y-Hotelbar, ein Meetingraum sowie E-Ladestationen und 90 hoteleigene Parkplätze zur Verfügung. Der an verschiedenen Stellen wiederkehrende Buchstabe Y steht symbolisch für die Vereinigung der Flüsse Enns und Steyr, die vor Ort zusammenkommen. 

„Ganz bewusst bietet unsere neue Marke Aiden für Hoteliers eine hohe Flexibilität und Individualität im Designkonzept. Aiden by Best Western sind unkonventionelle Hotels mit urbanen und zeitgemäßen Style, die beispielsweise Open Space Lobbys und eine mutige Interior-Gestaltung bieten, die aus der Reihe fällt und in kein bestehendes Schema passt – hip, trendig und stylisch“, erklärt Marcus Smola, Geschäftsführer BWH Hotel Group Central Europe, der mit seinem Team vom Unternehmenssitz in Eschborn, Deutschland, rund 270 Hotels mit insgesamt 18 Hotelmarken betreut.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Der Hotelverband Deutschland schreibt seit 2016 jährlich Branchenawards für Start-ups und die „Produktinnovation des Jahres“ der Preferred Partner des Hotelverbandes aus. Nun stehen die Finalisten fest.

Das zweite Haus in Tirol, das erste in Osttirol. Ende April eröffnete harry’s home hotels & apartments im österreichischen Lienz seinen insgesamt 15. Standort. Neben E-Bike-Verleih, Rad- und Skikeller punktet das Hotel mit kleinem Wellnessbereich und Spielzimmer.

Die Aspire Hotel Gruppe gibt den Start des Betriebs des Aspire Frankfurt Airport Rüsselsheim bekannt. Das Hotel wird nun renoviert und im Sommer 2025 als neues Ramada Encore by Wyndham wiedereröffnet.

Dass das Luxushotel Regent am Berliner Gendarmenmarkt zum Jahresende schließt, ging in der letzten Woche durch die Branche. Jetzt hat sich US-Finanzinvestor Blackstone, dem die Immobilie gehört, geäußert, demnach könnte die Herberge ein Hotel bleiben.

Pressemitteilung

Tag für Tag tragen Revenue Manager die Verantwortung, die Einnahmen eines Hotels zu maximieren, indem sie Verkaufskanäle selektieren und Preise gemäß der Marktnachfrage anpassen. Ihre tiefgreifende Einbindung in die Verkaufsprozesse eines Hotels erfordert eine feste Vertrauensbasis, um ihre Aufgaben effektiv zu erfüllen. Eine solide Strategie, gestützt auf Daten und klar kommuniziert an das Management, ist entscheidend, um dieses Vertrauen zu festigen.

Im Mai feierten die Ahorn Hotels & Resorts ihr 20-jähriges Jubiläum mit einer festlichen Gala im Ahorn Panorama Hotel Oberhof. Die Veranstaltung zog über 400 geladene Gäste, darunter langjährige Partner, Sportler, Vertreter aus der Politik und Tourismusbranche sowie bekannte Persönlichkeiten an.

Die Mandarin Oriental Hotelgruppe plant ein außergewöhnliches Luxushotel im Zentrum Roms. Die Eröffnung ist für 2026 geplant. Damit wird das Portfolio der Gruppe in Italien auf fünf Häuser anwachsen.

IHG Hotels & Resorts verkündet Wachstum im europäischen Segment der gehobenen Langzeitunterkünfte mit der Unterzeichnung der Staybridge Suites Budapest - Parkside, Staybridge Suites Antwerpen und Staybridge Suites Belfast.

Mark S. Hoplamazian, CEO und Geschäftsführer von Hyatt: „Das neue Jahr hat großartig begonnen: Die Gesamterträge erreichten im ersten Quartal 2024 einen Rekord von 262 Millionen US-Dollar. Unsere Pipeline erreichte ebenfalls einen neuen Rekord."

Blankenhain in Thüringen freut sich auf die Fußball-EM. Am kommenden Sonntag schlägt das DFB-Team ein fünftägiges Trainingslager im Golfresort Weimarer Land auf, bevor Mitfavorit England am 10. Juni dort sein EM-Quartier bezieht.