Marriott eröffnet Apartments in Doha

| Hotellerie Hotellerie

Marriott hat die Eröffnung des Marriott Executive Apartments City Center Doha in Katar bekanntgegeben. Eigentümer ist Al Rayyan Tourism Investment Company (ARTIC).

„Wir freuen uns, auf unserer guten Beziehung mit ARTIC aufbauen zu können und das erste Marriott Executive Apartments in Katar zu eröffnen. Angesichts des aktuellen Trends zu „Bleisure"-Reisen glauben wir, dass diese Eröffnung besonders Gäste ansprechen wird, die Geschäfts- und Freizeitreisen miteinander verbinden und sich bei ihrem längeren Aufenthalt wie zu Hause fühlen möchten", so Safak Guvenc, Area Vice President, Gulf, Levante und Türkei, Marriott International.

„Diese Eröffnung spiegelt die Investitionsstrategie von ARTIC wider, die sich auf hochwertige Hotelanlagen in Premium-Destinationen konzentriert, die es uns durch Sanierung, Rebranding oder Umformierung ermöglichen, zusammen mit führenden globalen Unternehmen wie Marriott International einen zusätzlichen Wert zu schaffen. Marriott Executive Apartments City Center Doha erweitert unser Angebot von „Extended-Stay“ und „Serviced-Apartments“ und unterstreicht unser Engagement, ein umfassendes Angebot an Unterkünften mit höchster Qualität und höchstem Servicestandard anzubieten. Das Hotel ist eines von sechs Objekten in Katar, die wir in diesem Jahr gemeinsam mit Marriott International in Betrieb nehmen möchten, um unser wachsendes Portfolio an geöffneten Hotels mit einer gesunden Pipeline auszubalancieren und so zur kontinuierlichen Expansion und Vielfalt des katarischen Hotelgewerbes beizutragen", sagt Tarek El Sayed, CEO und Managing Director von ARTIC.

Das Marriott Executive Apartments City Center Doha verfügt über 254 Wohnapartments. Die Studios sowie Apartments mit ein, zwei oder drei Schlafzimmern bieten separate Wohn-, Schlaf- und Arbeitsbereiche. Neben einer Küche gibt es für die Gäste kostenloses WLAN, einen Rooftop-Pool, einen Innenpool mit Jacuzzi und ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnesscenter.

„Wir freuen uns darauf, unsere Gäste im Marriott Executive Apartments in Doha willkommen zu heißen, um ihnen ein erstklassiges und vertrautes Zuhause-auf-Zeit zu bieten. Unser Team steht Gästen zur Verfügung und wird maßgeschneiderte Services anbieten, damit sie das Beste aus ihrem Aufenthalt machen und die Umgebung erkunden können", sagt Rick Enders, Multi-Property General Manager, Marriott International, Katar.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Wer wegen eines in Coronazeiten erlassenen Beherbungsverbots eine Hotelbuchung nicht wahrnehmen kann, hat Anspruch auf Rückerstattung der Vorauszahlung. Das stellte nun der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe klar.

Das Familienunternehmen Broermann Health & Heritage Hotels trauert um Gründer Dr. Bernard große Broermann, der am 25. Februar 2024 im Alter von 80 Jahren verstorben ist. Zur Gruppe gehören heute fünf Luxushotels.

Vom Hotelbetriebswirt über den Küchenmeister bis hin zum Sommelier: Mit über 20 berufsbegleitenden Weiterbildungen bereitet die Deutsche Hotelakademie (DHA) Fachkräfte auf die nächste Karrierestufe vor und vertieft ihr Wissen in Spezialgebieten. Die berufsbegleitenden Weiterbildungen der DHA ermöglichen es den Teilnehmern, das Lernen optimal mit ihrem Job und Privatleben zu vereinbaren.

Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf verzeichnet mit 5,4 Millionen Übernachtungen im Jahr 2023 einen neuen Rekord. Damit übertrifft Düsseldorf sogar den Deutschland- und NRW-Trend.

Wegen eines Wasserschadens werden die beiden Ibis-Hotels „Leipzig City“ sowie „Budget“ vorübergehend geschlossen. Die beiden Hotels der französischen Accor-Gruppe befinden sich im gleichen Gebäude und müssen kurzfristig saniert werden.

Nach einem bereits erfolgreichen Jahr 2022 war das Jahr 2023 in Sachen Wachstum ein Rekordjahr für das Unternehmen. 1,7 Millionen Gäste wohnten in den derzeit 130 Adagio Aparthotels. Die Durchschnittsbelegung lag bei 79 Prozent.

Die Amano Group feiert in diesem Jahr ihren 15. Geburtstag. Im August 2009 mit 30 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen eröffnet, ist das Team der Berliner Hotel Gruppe mittlerweile auf 550 gestiegen. Ein Highlight pünktlich zum Jubiläum ist die Expansion in die USA mit dem Hotel Amano Boston.

Bei der Zimmerauslastung schneidet Hannovers Hotellerie im Bundesvergleich schlecht ab. Unter 19 berücksichtigten Großstädten belegt die niedersächsische Landeshauptstadt anhand der Zahlen für das Jahr 2023 den vorletzten Platz.

In Neustift im Stubaital erfolgte am 21. Februar der Spatenstich für das 11. Explorer Hotel. Die Eröffnung ist für Dezember geplant. Wie schon die anderen Häuser der Marke setzt auch das neue Hotel im Stubaita auf umweltbewusste und aktive Urlauber.

Achtsamkeit, Unternehmenskultur, Nachhaltigkeit und Digitalität - Das sind die Zutaten, aus denen DQuadrat Living Wohlfühlorte schaffen will. Nicht nur für Gäste, sondern auch für das Team. Geschäftsführer Thomas Fülster stellt den Arbeitgeber in dieser neuen Jobcast-Folge vor.