MAXX by Steigenberger Sanssouci Potsdam eröffnet mit Party

| Hotellerie Hotellerie

Am Montagabend fand die große Eröffnungsparty des MAXX by Steigenberger Sanssouci Potsdam statt. Das Hotel mit 137 Zimmern wurde am 1. August dieses Jahres nach umfassenden Renovierungsarbeiten wiedereröffnet und ist das dritte Haus der Marke MAXX by Steigenberger unter dem Dach der Deutschen Hospitality.

„Wir sind sehr stolz mit dem neuen MAXX by Steigenberger Sanssouci Potsdam erfolgreich ein weiteres Hotel dieser Marke eröffnet zu haben. Das junge Team um Direktor Thomas Schneider hat viel Energie in die Vorbereitungen des Grand Openings investiert und hervorragende Arbeit geleistet“, freut sich Thomas Willms, CEO, Deutsche Hospitality.

Während der Eröffnungsfeier erwartete die Gäste ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. So wurden Hotelführungen angeboten und Barkeeper Ronald Barbies servierte im FRIEDRICHs Bistro Welcome-Cocktails. Auf der Kutscherhof Terrasse wurden Eindrücke des früheren Steigenberger Hotels gezeigt. Die Veranstaltungsräume fungierten als Show Room für ein Bankett Set-Up oder Bühne für Live-Musik und Show Acts. In Kooperation mit RBB Radio wird Radiomoderator und Rapper Maiki als Haupt-Act einen eigens für das MAXX geschriebenen Song performen. Im Rahmen einer Tombola wurden Übernachtungsgutscheine für verschiedene Häuser aus dem Portfolio der Deutschen Hospitality verlost.

„Gutes Essen und ausgefallene Drinks sind der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Events“, erklärt Thomas Schneider, General Manager des MAXX by Steigenberger Sanssouci Potsdam. „Darüber hinaus haben wir die Eröffnung dazu genutzt, unser regionales Gastronomiekonzept vorzustellen.“ Das Angebot reichte von einer Live Grill-Station mit Wildschwein am Spieß und Wildwürsten über eine Candy Bar mit Schokoladenbrunnen sowie diversen Finger Foods bis hin zu lokalem Craft Beer und einer Barista Kaffeestation.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der weithin sichtbare Weltkriegsbunker auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg soll bald schon Tausende Menschen anlocken. Mit Hotel, Dachgarten und Pfad nach oben. Nun steht das Datum fest. Das Hotel startet schon am 28. Juni für ausgewählte Gäste.

Als die geladenen Gäste bei der feierlichen Wiedereröffnung des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr durch den Eingang des neobarocken Prachtbaus schreiten, geht es um weit mehr als die Wiedereröffnung. Sie markiert einen wichtigen Meilenstein im Wiederaufbau des Ahrtals.

Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Artists-in-Residence-Programm der Leonardo Hotels in Warschau statt. Auch das NYX Hotel Dublin veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal einen „Art Lives” Wettbewerb.

Drei Jahre nach dem Debüt der Marke "A by Adina" in Australien verkündet der Mutterkonzern TFE Hotels, zu dem auch die Adina Hotels gehören, dass 2025 das erste Haus der jungen Marke in Europa eröffnen wird.

Bis zum Auftakt des Turniers vom 21. bis 24. November ist es noch eine Weile hin. Doch die Vorbereitungen sind in vollem Gange. So viel steht bereits fest: Die Mallorca Golf Trophy wird im Jubiläumsjahr ein besonderes Event. 

Das Brenners Park-Hotel in Baden-Baden wird seit Oktober umgebaut und modernisiert. Im Rahmen der Sanierung wurden auch die edlen Tapeten aus dem Tapetenlager des Hauses geborgen, um ihnen neues Leben einzuhauchen.

Viele Hotelseifen landen kaum benutzt im Müll. Ein Verein will die Verschwendung stoppen. Er recycelt gebrauchte Seifen. Das hilft nicht nur der Umwelt.

Der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland hat gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland und der Deutschen Hotelakademie vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.

Achat Hotels fördern Nachhaltigkeit im neuen Outdoor-Projekt „AckerPause“ mit begleitender Workshopreihe. Um Natur und Lebensmittel noch besser wertschätzen und erleben zu können, packen Achat-Teams gemeinsam an und bepflanzen Hochbeete.

Hilton hat eine Franchise-Vereinbarung zur Eröffnung des Akureyri "Skáld" Hotels, Curio Collection by Hilton, im ländlichen Nordisland sowie eines neuen Hauses in Islands Hauptstadt Reykjavik bekanntgegeben.