Meliá Hotels International und Rafael Nadals ZEL Costa Brava eröffnet im Juni

| Hotellerie Hotellerie

Nach dem ZEL Mallorca wird die Marke ihre Präsenz in diesem Sommer mit einem zweiten Haus an der Costa Brava erweitern: ZEL Costa Brava. Das Hotel werde im Juni eröffnet und soll zum Treffpunkt für alle werden, die "Fiesta und Siesta" gleichermaßen lieben würden, so das Unternehmen. 

Rafael Nadal, Mitgründer und Inspirationsgeber der Marke ZEL, zeigt sich begeistert von der Neueröffnung: "Das ZEL Costa Brava hat mir sofort gefallen, als ich es gesehen habe. Die in die Natur integrierte Bauweise und die Innenarchitektur, die entwickelt wurde, um es an die ZEL-Philosophie anzupassen, haben ein einzigartiges Hotel geschaffen, in dem ich hoffentlich auch in Zukunft eine schöne Zeit verbringen werde.”

Der Standort des ZEL Costa Brava ist Cala Giverola, wenige Minuten vom Tossa de Mar entfernt. Die Region bietet unter anderem außergewöhnliche Stränden und steilen Klippen, die in der Vergangenheit als Drehort für Hollywoodfilme wie "Pandora und der fliegende Holländer" dienten. Zu den Attraktionen gehören außerdem die Burg von Tossa del Mar, die Vila Vella und die römische Villa Ametllers.
 

Das Hotel verfügt über ein Spa mit beheiztem Schwimmbad und Blick auf die Berge, eine Terrasse mit Meerblick, ein Dampfbad und eine Sauna, sowie eine Auswahl an Behandlungen, einen Fitnessraum und zwei Räume für Gruppen- und individuelle Trainingseinheiten.

Darüber hinaus können die Gäste des ZEL Costa Brava bis zu 46 verschiedene Sportarten ausüben: Von Tennis, Fußballtennis, Basketball, Hockey, Tischtennis, Beachvolleyball oder Wasserball, bis hin zu Natursportarten wie Nordic Walking, Laufen, Radfahren, Trekking oder CrossFit sowie Yoga, Pilates, Tanz oder Jiu-Jitsu und Wassersport im Meer. Im Rahmen des ZEL-Clubs werden wöchentlich weitere Aktivitäten organisiert, wie z.B. Schwimmrunden, Gruppenläufe, Malkurse, kreative Kochkurse und Zusammenkünfte wie "Verbenas".

Zum Hotel wird auch ein Beach Club in Cala Giverola gehören, der den Gästen mediterrane Küche bietet. Weiterhin erwarten sie eine Lobby-Bar, ein Food-Truck, eine Strandbar und mehrere Terrassen. Zusätzlich verfügt das ZEL Costa Brava über einen Tagungsraum, der für Veranstaltungen und ergänzende Teambuilding-Aktivitäten in drei Räume aufgeteilt werden kann.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Der Hotelverband Deutschland hat seinen aktuellen Branchenreport „Hotelmarkt Deutschland 2024“ veröffentlicht. Die bereits 23. Ausgabe dieses Standardwerkes der Hotellerie bildet die konjunkturelle Entwicklung der Branche, Kennziffern und Analysen für das Jahr 2023 ab.

Anno August Jagdfeld und die Adlon-Fondsgesellschaft sind mit ihren Klagen gegen die Signal-Iduna-Gruppe endgültig gescheitert, wie die Versicherung mitteilt. Der Investor wirft der Versicherung eine gezielte Rufmordkampagne im Zusammenhang mit der Wiedereröffnung des Berliner Hotels Adlon vor.

Das Designhotel Wiesergut in Österreich hat angebaut und bietet jetzt neben einem BergGym eine neue Suite und ein spektakuläres Loft. Dazu gehören ein 15 Meter langer Pool mit Terrasse am Hang, private Sauna Fitnessbereich, Bikestation und vieles mehr.

Klimaschonendes Wirtschaften hat Tradition im Hause Wiesler: Bereits unter der Leitung von Klaus Günther Wiesler wurde das Hotel mehrfach als besonders umweltfreundlich ausgezeichnet. Jetzt setzen Tochter Anna und Schwiegersohn Fabian ihre Vision vom kreislauffähigen (Hotel-)Bau in die Tat um.

Wer wünscht ihn sich nicht – den als guten Geist eines Hauses bekannten Butler, der immer mit einem Lächeln zur Stelle ist und das tägliche Leben einfach angenehmer macht? Die Kempinski-Hotels bieten Butler-Services in vielen der 82 5-Sterne-Herbergen an. Einige Beispiele.

Die Unterkünfte-Plattform Airbnb hat die Börse mit ihrem Geschäftsausblick für das laufende Quartal enttäuscht. Die Aktie verlor im nachbörslichen Handel am Mittwoch zeitweise mehr als sieben Prozent.

Während sich einige Urlaubsorte in Schleswig-Holstein zu Himmelfahrt sowie in den Pfingstferien über eine gute Buchungslage freuen, ist die Nachfrage andernorts verhalten. Das betrifft vor allem die Nordsee-Hotspots Husum, Büsum, St. Peter-Ording und die nordfriesischen Inseln.

Premier Inn setzt sich für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ein und wirbt in der Branche für mehr Inklusion in der Hotellerie. Dabei setzt das Unternehmen auf Erfahrungsaustausch innerhalb breiter Bündnisse.

Mit dem „La Quinta by Wyndham Abu Dhabi Al Wahda“ eröffnet Wyndham Hotels & Resorts noch in diesem Monat das erste Haus der Marke La Quinta in Abu Dhabi. Es ist das sechste Hotel der Wyndham-Gruppe im Emirat.

Kürzlich wurden die Ergebnisse des „Meeting- & EventBarometers 2023/2024“ veröffentlicht. Diese bestätigen den Aufwärtstrend der letzten Jahre: Sowohl das Volumen der Veranstaltungen als auch die Zahl der Teilnehmer steigen weiter und nähern sich sukzessive dem Vor-Corona-Niveau.