Möblierte Wohnungen für Unternehmen und Mitarbeiter: Airbnb investiert in Zeus Living

| Hotellerie Hotellerie

Die Bettenbörse Airbnb macht sich Gedanken, wie jenseits des Ferienmarktes Geld verdient werden kann. Eine Möglichkeit sind möblierte Wohnungen für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Ein Online-Marktplatz dafür könnte laut Techcrunch ein riesiges Geschäft werden. Doch anstatt einen solchen selbst aufzubauen, hat Airbnb eine strategische Investition in Zeus Living getätigt, die künftig auch auf der Airbnb-Seite zu finden sind.

Innerhalb von vier Jahren, in denen Zeus Häuser umgestaltet und für einen Aufenthalt von mindestens 30 Tagen oder länger an umziehende Arbeitnehmer vermietet hat, ist das Unternehmen auf 100 Millionen US-Dollar Umsatz angewachsen. 2019 konnte der Umsatz sogar um 300 Prozent gesteigert werden. Mittlerweile werden 250 Mitarbeiter beschäftigt und mehr als 2.000 Wohnungen verwaltet.

Zeus CEO und Mitbegründer Kulveer Taggar erklärte Techcrunch: „Ich glaube grundsätzlich, dass viel menschliches Potenzial vom Standort abhängt. Wir bei Zeus sind fest entschlossen, den Menschen das Leben dort zu erleichtern, wohin es sie verschlägt.“

Hohe Margen, schnelle Dynamik und der Trend der mobilen Arbeitskräfte haben Zeus Living eine neue Serie B-Runde im Wert von 55 Millionen US-Dollar beschert. Die Finanzierung erfolgt durch Airbnb, Comcast, CEAS Investments und TI Platform Management sowie durch die bestehenden Investoren Alumni Ventures Group, Initialized Capital, NFX und Spike Ventures. Die Finanzierung beläuft sich auf 205 Millionen US-Dollar.

Zeus wird die Mittel nutzen, um in wichtigen Ballungsräumen in den USA und weltweit weiter zu expandieren und seinen Ansatz bei der Beschaffung, Preisgestaltung und Verwaltung seiner Häuser zu vertiefen. Die Technologie des Unternehmens ermöglicht es, Privatpersonen und Unternehmenskunden, darunter Brex, Disney, ServiceTitan und Samsara, Langzeitunterkünfte anzubieten, die auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden zugeschnitten sind.

"Moderne Mitarbeiter reisen häufiger, bleiben länger und suchen nach Unterkünften, in denen sie sich wie zu Hause fühlen. Da immer mehr Unternehmen nach Lösungen für Langzeitaufenthalte und Standortverlagerungen suchen, bleibt dieses Segment für Airbnb ein Schwerpunkt", sagte David Holyoke , Global Head von Airbnb For Work.
 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Das Ibis Styles Hamburg Alster City hat die Renovierungsarbeiten abgeschlossen und präsentiert sich nun in neuem Glanz. Nach der Neugestaltung der Hotelzimmer im Jahr 2023 wurden nun die Lobby und die Hotelbar aufgehübscht.

Ab sofort können sich Besucher des 25hours Hotel Langstrasse in Zürich über eine grüne Oase mitten in der Stadt freuen. Denn in den vergangenen Monaten wurde hier geplant, gepflanzt und möbliert.

Die Minor Hotels haben das NH-Hotel nahe des Berliner Kurfürstendamms renovieren lassen. Alle 167 Zimmer und Suiten wurden neu. Ein Highlight ist die Suite mit eigener Terrasse und Panoramablick auf die Stadt.

Das Priesteregg-Resort in Leogang im Salzburger Land hat jetzt drei neue Seehütten präsentiert. Zu den Unterkünften gehört eine eigene Badebucht, Panoramasauna, Hot Tub und eine holzbeheizte Freiluft-Badewanne.

Der weithin sichtbare Weltkriegsbunker auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg soll bald schon Tausende Menschen anlocken. Mit Hotel, Dachgarten und Pfad nach oben. Nun steht das Datum fest. Das Hotel startet am 28. Juni für ausgewählte Gäste. Ursprünglich sollte das Hotel im ersten Halbjahr 2022 aufsperren.

Als die geladenen Gäste bei der feierlichen Wiedereröffnung des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr durch den Eingang des neobarocken Prachtbaus schreiten, geht es um weit mehr als die Wiedereröffnung. Sie markiert einen wichtigen Meilenstein im Wiederaufbau des Ahrtals.

Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Artists-in-Residence-Programm der Leonardo Hotels in Warschau statt. Auch das NYX Hotel Dublin veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal einen „Art Lives” Wettbewerb.

Drei Jahre nach dem Debüt der Marke "A by Adina" in Australien verkündet der Mutterkonzern TFE Hotels, zu dem auch die Adina Hotels gehören, dass 2025 das erste Haus der jungen Marke in Europa eröffnen wird.

Bis zum Auftakt des Turniers vom 21. bis 24. November ist es noch eine Weile hin. Doch die Vorbereitungen sind in vollem Gange. So viel steht bereits fest: Die Mallorca Golf Trophy wird im Jubiläumsjahr ein besonderes Event. 

Das Brenners Park-Hotel in Baden-Baden wird seit Oktober umgebaut und modernisiert. Im Rahmen der Sanierung wurden auch die edlen Tapeten aus dem Tapetenlager des Hauses geborgen, um ihnen neues Leben einzuhauchen.