Motel One mit gestiegenem Umsatz und weiteren Standorten im dritten Quartal

| Hotellerie Hotellerie

Motel One zieht auch für das dritte Quartal 2019 eine positive Bilanz. Die Hotelgruppe steigerte nach eigenen Angaben den Umsatz um 11 Prozent auf 146 Millionen Euro. Auch der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen wuchs um drei Prozent auf 48 Millionen Euro. Das EBIT fiel aufgrund höherer Abschreibungen für Neueröffnungen und Re-Designs auf 32 Millionen Euro. Auch das EBT war durch höhere Zinsbelastungen aus den neuen Immobilien belastet und lag mit 29 Millionen Euro um 15 Prozent unter dem Vorjahr.

Die durchschnittliche Jahresauslastung lag bei 76 Prozent, auch wenn diese auf das Quartal gemessen zwei Prozentpunkte unter dem Vorjahreswert lag. Verantwortlich hierfür sei laut Unternehmen die schwache Marktperformance in Deutschland. Im dritten Quartal neu eröffnet wurden das Motel One Warschau-Chopin, das erste Haus in Polen, mit 333 Zimmern und das Motel One München-Haidhausen mit 250 Zimmern. Zum 30.09.2019 sind damit 73 (Vj. 66) Hotels mit 20.740 (Vj. 18.438) Zimmern in zehn Ländern in Betrieb.

Neueröffnung in Polen und Wachstum in Deutschland

Mit dem Motel One Warschau-Chopin eröffnete das erste Haus in Polen, das ganz im Zeichen des Namensgebers Frédéric Chopin gestaltet wurde. Das Haus verfügt über 333 Zimmer und wurde mit einer Investition von 37 Millionen Euro für den Bestand der Motel One Real Estate entwickelt. Daneben stärkte die Budget Design Hotelgruppe ihre Präsenz in der Heimatstadt des Unternehmens. Am Standort München-Haidhausen entstand ein Motel One, das im Design den Charme des „Franzosenviertels“ aufgreift. Das Haus, welches über 250 Zimmer verfügt, wurde mit einer Investition von 34 Millionen Euro ebenfalls für den Bestand der Motel One Real Estate entwickelt.

Motel One investiert in Mitarbeiter

Das Thema Mitarbeiterförderung und -motivation spielten auch im dritten Quartal eine große Rolle. Im Juli erweiterte Motel One mit der One Mobility die Mitarbeiter Benefits und investierte gleichzeitig in nachhaltige Mobilität. In Kooperation mit dem Münchner Unternehmen „Company Bike“ können alle Mitarbeiter in Deutschland kostenlos Fahrräder oder E-Bikes erhalten. Darüber dürfen sich auch die neuen Auszubildenden freuen, die Motel One im Rahmen des Ausbildungsstartes 2019 am One Campus begrüßte.

Treugast Investment Ranking  

Wie in den Vorjahren erreicht Motel One auch 2019 das AAA-Rating im Treugast Investment Ranking. Neben dem Rating erhielt Motel One in diesem Jahr den von Treugast vergebenen Award „Most wanted Investment Partner“. Zudem bescheinigte die Deutsche Bundesbank Motel One auf Basis der Bilanzen zum 31.12.2018 wie im Vorjahr die Notenbankfähigkeit mit Rangstufe 3-. Dies bedeutet, dass Geschäftsbanken ihre an die Hotelgruppe ausgereichten Kredite als Sicherheit bei der Deutschen Bundesbank einsetzen können.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Hilton hat den Abschluss einer Franchise-Vereinbarung zur Eröffnung von zwei Resorts der Marke Curio Collection by Hilton bekanntgegeben, die von Brown Hotels in Griechenland geführt und betrieben werden.

Diese Woche öffnete in der Frankfurter City-Ost das erste Haus der Serviced Apartment-Marke SMARTments connect. Die neue Produktlinie der GBI Group bietet 128 Serviced Apartments und jeweils eine Gemeinschaftsküche auf allen sechs Stockwerken.

Im bayerischen Schliersee plant die Familie De Alwis, den in die Jahre gekommenen Schlierseer Hof abzureißen und durch einen fünfgeschossigen Neubau zu ersetzen. Ob das neue Fünf-Sterne-Luxushotel wirklich gebaut werden darf, entscheiden am 5. Mai die Bürger.

Der Fernsehturm BT Tower, einst das höchste Gebäude von London, soll ein Hotel werden. Die US-Hotelkette MCR Hotels hat den 177 Meter hohen Turm für 275 Millionen Pfund erworben. MCR besitzt und betreibt viele der bekanntesten Hotels in New York, darunter das High Line Hotel, ein ehemaliges Priesterseminar, und das TWA Hotel am JFK-Flughafen.

Das historische Hotel Terofal in Schliersee hatte in den vergangenen 20 Jahren vier verschiedene Eigentümer. Jetzt steht es wieder zum Verkauf. Auf Immobilienscout24.de wird es derzeit für 3,08 Millionen Euro angeboten. Warum das Traditionshaus erneut auf dem Markt ist, ist nicht bekannt.

Marriott International hat die Unterzeichnung der Vereinbarung mit der Morogoro Mishama Company bekannt gegeben, 2025 das erste Hotel der Marke Le Méridien Hotels & Resorts an der Küste Sansibars zu eröffnen.

Beim diesjährigen Koch-Azubi-Contest der Selektion Deutscher Luxushotels, der bereits zum neunten Mal ausgetragen wurde, konnte sich Lindis Brodhag aus dem Excelsior Hotel Ernst in Köln durchsetzen.

Pressemitteilung

Apaleo hat mit der Migration aller 7.500 Zimmer des Hotelbetreibers citizenM an seinen Standorten in den USA und Europa auf seine Property Management Plattform in weniger als zwei Monaten einen neuen Standard für die Einführung von Technologie in der gesamten Hotelindustrie gesetzt.

Wyndham Hotels & Resorts hat in Kooperation mit der Aspire Hotel Group das Ramada Encore by Wyndham Munich Messe eröffnet. Es ist das erste Ramada Encore in Deutschland und das größte in Europa, dem Nahen Osten, Eurasien und Afrika.

Vorbehaltlich der fusionsrechtlichen Zustimmung übernimmt die DSR Hotel Holding GmbH die Travel Charme Hotel GmbH & Co. KG und erweitert ihr Portfolio damit um 13 Hotels und Resorts in Deutschland, Österreich und Italien. Die DSR Hotel Holding, zu der auch die Arosa Hotels gehören, ist eine Beteiligung der DER Touristik, die wiederum Teil der REWE Group ist.