Moxy und Residence-Inn: Double-Brand-Hotel an Odyssey Hotel Group übergeben

| Hotellerie Hotellerie

Die Benchmark Real Estate GmbH hat das Double-Brand-Hotel der Marken Moxy und Residence-Inn-by Marriott in Hamburg an die Betreibergesellschaft Odyssey Hotel Group übergeben. Benchmark hat einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag in das Vorhaben im Stadtteil Altona investiert und einen Mietvertrag über eine Laufzeit von 25 Jahren mit Odyssey abgeschlossen.

Die Immobilie umfasst 220 Moxy-Hotelzimmer und 44 Residence-Inn-Boardinghaus-Apartments. Nach der Eröffnung erwarten die Gäste gut 17 Quadratmeter große Hotelzimmer im Moxy und etwa 28 Quadratmeter umfassende Apartments im Residence-Inn-by Marriott. Letzteres ist als Longstay-Konzept speziell auf Reisende abgestimmt, die mehrere Tage an einem Ort verweilen. Zu dem Gebäudekomplex gehören eine Tiefgarage mit 79 Pkw-Stellplätzen samt 11 Ladestationen für Elektroautos und 20 Fahrradstellplätze. 

„Wir sind stolz, dass wir jetzt mit unseren ersten Hotels in Hamburg vertreten sind. Mit Benchmark Real Estate haben wir einen guten und unterstützenden Partner gefunden. Die Stadt und der Hotelmarkt sind sehr spannend und wir hoffen, dass wir viele Gäste mit unseren Hotelmarken in den Norden Deutschlands locken und begeistern können“, sagt Rick van Erp, CEO der Odyssey Hotel Group.

Martin Hantel, geschäftsführender Gesellschafter der Benchmark Real Estate, sieht die Übergabe und die bevorstehende Eröffnung als positives Signal für den Hotelstandort Hamburg: „Die Pandemie war und ist für Hotelbetreiber und ihre Angestellten eine große Herausforderung. Mit zunehmender Impfquote verbessern sich jedoch die Aussichten auf eine rasche Erholung des Hotelmarktes. Mittelfristig kann der Standort Hamburg wahrscheinlich sogar von einem zunehmenden inländischen Tourismus profitieren.“

Kay Strehle, Prokurist und Projektleiter, ergänzt: „In dieser turbulenten Zeit haben wir mit allen Beteiligten partnerschaftlich zusammengearbeitet und das Projekt so erfolgreich abgeschlossen. Das Hotel verbindet gleich zwei namhafte, internationale Marken in einer sehr zentralen Stadtteillage. Damit hat der Standort die besten Voraussetzungen, sich als attraktive Hotellage zu etablieren.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Modernisierung - Althoff Hotel am Schlossgarten in Stuttgart schließt bis 2025

Das Althoff Hotel am Schlossgarten im Zentrum von Stuttgart wird einer umfassenden Modernisierung unterzogen und schließt zum 30. Juni 2022 seinen Betrieb. Die Wiedereröffnung des Fünf-Sterne-Hotels ist für Sommer 2025 geplant. Die 90 Mitarbeiter erhalten Angebote zur Übernahme in anderen Althoff Hotels.

Hyatt kündigt zwei neue Hotels in London an

Hyatt hat ein Managementabkommen für das Hyatt Regency London Stratford und das Hyatt House London Stratford bekanntegeben. Für beide Hotels ist die Eröffnung nach einer Renovierung für das zweite Quartal 2022 geplant.

„Elite Traveler - Luxury Award“ für die Royal Monforte Suite im The Charles Hotel München

Für hervorragenden Service und eine besonders individuelle Inneneinrichtung wird regelmäßig der „Elite Traveler Luxury Award“ verliehen. In diesem Jahr konnte sich das Rocco Forte The Charles Hotel München mit seiner "Monforte Royal Suite" darüber freuen.

5 Jahre The Westin Hamburg

Seit fünf Jahren strahlt die Elbphilharmonie über dem Hamburger Hafen. Der Geburtstag steht auch für fünf Jahre Gastgebertum im Hotel The Westin Hamburg.

Preisschwemme: Wer will noch Hotelier des Jahres werden?

Dass in einem Wirtschaftszweig Branchengrößen für Geleistetes ausgezeichnet werden, ist ein bewährter Brauch. In der Hotellerie allerdings gibt es gefühlt inzwischen mehr Hotelier des Jahres-Verleihungen als potenzielle Kandidaten. Neben vielen anderen wollen jetzt anscheinend auch die „101 besten Hotels“ mitmischen. (Ein Kommentar zum mitdiskutieren von Marc Schnerr)

tristar pachtet Hampton by Hilton unweit des Berliner Flughafens

Alfons & alfreda hat im Projekt TESTA in Schönefeld das erste Gebäude vollständig vermietet. Die tristar Hotelgruppe wird ab 2024 mit einem Hotel der Marke Hampton by Hilton mit circa 200 Zimmern in das Neubauquartier einziehen.

Hotel Luc eröffnet am Berliner Gendarmenmarkt

In der Berliner Charlottenstrasse arbeiten Handwerker an der Fertigstellung des Hotel Luc. Die MHP Hotel AG eröffnet hier die neueste Ergänzung der Marriott Autograph Collection. Ursprünglich war das Haus ein Dorint Hotels und wurde zuletzt von Accor als Sofitel geführt. (Mit Bildergalerie)

Wiedereröffnung des Seehof Davos

Der Seehof Davos hat nach einer Gesamtrenovierung wieder eröffnet. Eigentümer des Hotels ist Immobilienunternehmen Aroundtown. Das Hotel bietet nun 113 neu gestaltete Zimmer, Suiten und Apartments.

Jubiläum: 10 Jahre PrivateCityHotels

Die PrivateCityHotels feiern Geburtstag. Die Vereinigung privat geführter Hotels umfasst heute knapp 60 Hotels, die sich in den Metropolen in Deutschland, Österreich und der Schweiz befinden.

Robert De Niros Nobu Hospitality eröffnet Hotel auf griechischer Insel Santorin

Nobu Hospitality, die von Nobu Matsuhisa, Robert De Niro und Meir Teper gegründete Lifestyle-Marke, gibt ihr erstes Hotel und Restaurant in Griechenland bekannt. Das Nobu Hotel und Restaurant Santorin, soll im Frühjahr 2022 eröffnen.