Neues Hard Rock Hotel in Madrid

| Hotellerie Hotellerie

Das Hard Rock Hotel Madrid ist eröffnet. Das Hotel befindet sich im sogenannten „Goldenen Dreieck der Kunst” in der spanischen Hauptstadt. Es ist der neueste Zugang im internationalen Portfolio und ergänzt das jüngste Wachstum der Marke in ganz Europa.

„Hard Rock Hotels hat sich schon immer sehr mit der Lebendigkeit und dem Spirit Spaniens verbunden gefühlt. Das ist einer der Gründe, warum wir die Marke 2014 mit dem Hard Rock Ibiza in Europa eingeführt haben, gefolgt von unserem Hotel auf Teneriffa ", sagt Dale Hipsh, Senior Vice President of Hotels, Hard Rock International. „Als unser erstes spanisches Stadthotel bringt das Hard Rock Hotel Madrid eine ganz andere Persönlichkeit mit als unsere Strandresorts. Unseren Gästen werden Kunst, Musik, Geschichte, kulinarische Exzellenz und Kultur zu Füßen liegen – alles zusammen gebracht durch Hard Rocks einzigartiges und von Unterhaltung geprägtes Hotelerlebnis“.

Das neue Hotel richtet sich sowohl an Geschäfts- als auch an Freizeitreisende. 161 Zimmer und Suiten mit unterschiedlichen Ausblicken stehen zur Auswahl. Zusätzlich bieten über 2.000 m² Veranstaltungsfläche, einschließlich Garten und Dachterrasse, eine Bühne für Veranstaltungen. 

Im Herzen des Hauses finden Gäste ein Designelement in Form einer hängenden Gitarrenskulptur über den Sofas der Lobby. Kunstwerke sind im gesamten Hotel zu finden, darunter eine lebensgroße, rosafarbene „Las Meninas" mit Rosalía-Texten, inspiriert von Diego Velázquez' Meisterwerk, das im Prado-Museum hängt, und ein Wandgemälde in der GMT+1 Bar, das von der La Movida-Bewegung in Madrid inspiriert wurde.

Die Kunstwerke werden durch eine kuratierte Memorabilien-Sammlung ergänzt, die den Stil und die Kultur Madrids sowie internationale Musiklegenden präsentiert. Das Hard Rock Hotel Madrid beherbergt über 70 Erinnerungsstücke, darunter eine Akustikgitarre des aus Madrid stammenden Singer-Songwriters Antonio Vega, ein Jeans-Outfit, das Elvis Presley während eines NBC-TV-Specials im Jahr 1968 trug, und von David Bowie getragene Plateaustiefel.

Für die Kulinarik sorgen das Restaurant Sessions mit Inneneinrichtung der Rockwell Group und RT60, eine Bar auf dem Dach, die Gourmet-Dosengetränke, eine Jamón- und Käse-Station, Cocktails und einen 360-Grad-Blick auf die Stadt zum Beat von Live-DJ-Sets bietet. Sessions überblickt den Garten des Hotels und serviert eine Interpretation der spanischen Küche, während die GMT +1 Lobby Bar den ganzen Tag über Getränke und leichte Kost anbietet. Der Green Room, ein privater Chef’s Table, der ein exklusives Menü für maximal 6 Gäste serviert, soll im September eröffnet werden.

Die Lifestyle-Beraterin und internationale Gastronomin Maria Font Trabocchi hat eine entscheidende Rolle dabei gespielt, das gastronomische Angebot im Hard Rock Hotel Madrid mit ihrer spanischen Note zum Leben zu erwecken. Als die Frau hinter Fiola, Fiola Mare, Sfoglina und Del Mar in Washington D.C. und in den Vereinigten Staaten hat Maria eine Reihe erfolgreicher Restaurants aufgebaut.

„Ich fühle mich geehrt, mit Hard Rock Hotels zusammenzuarbeiten, um meine Kenntnisse, meine Erfahrungen und meinen persönlichen Blick auf Restaurants in die Hauptstadt meines Heimatlandes zu bringen", sagte Maria. „Das Hotel ist unglaublich gut gelegen, und wir sind zuversichtlich, dass es bald ein sozialer Knotenpunkt und Treffpunkt für die Bewohner der Stadt wie auch für Besucher sein wird. Die Restaurants bieten eine wunderschöne Umgebung, das Essen ist lebendig, und wir freuen uns darauf, dass der Küchenchef den Restaurants seine Emotionen und seine Energie einhaucht, jetzt, wo das Hotel offiziell eröffnet ist."


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Sofitel Frankfurt Opera feiert fünfjähriges Jubiläum

Am 9. Oktober 2016 checkte der erste Gast ins Sofitel Frankfurt Opera ein. Auf den Tag genau fünf Jahre später feiert das Fünf-Sterne-Superior-Hotel am Opernplatz seinen fünften Geburtstag – und das mit fünf Events.

Endspurt für das neue Leonardo Augsburg

Es ist das größte Hotelprojekt der Stadt: Das Leonardo Augsburg, direkt an der Wertach im Stadtteil Stadtjägerviertel gelegen, wird in rund drei Wochen eröffnet. Es ist auch gleichzeitig das erste Haus der Leonardo Hotels Central Europe in der Fuggerstadt, das unter der Marke „Leonardo“ betrieben wird.

Erstes NH Collection Hotel in Skandinavien

Seit dem 1. September heißt die NH Collection Gäste in Skandinavien willkommen und wartet mit einem Fünf-Sterne-Haus in der dänischen Hauptstadt auf. 394 Zimmer und Suiten, zwei Restaurants sowie die Hotelbar sind im nordischen Stil gestaltet.

Hamburger RIMC Hotels & Resorts Gruppe wird neue Hotelbetreiberin im Bunker St. Pauli

Die Hamburger RIMC Hotel & Resorts Gruppe hat die Ausschreibung für den Betrieb eines Hotels und von Gastronomieflächen in der Aufstockung des Bunker St. Pauli gewonnen. Der bisherige Partner NH Hotel Group hatte die Zusammenarbeit im Zuge der Corona-Krise beendet.

Olga Heuser gewinnt mit Chatbot DialogShift IHA-Branchenaward für Start-ups 2021

DialogShift hat mit seinem Chatbot für Hotels den IHA-Branchenaward für Start-ups gewonnen. Geschäftsführerin Olga Heuser nahm dem Preis beim Jahreskongress des Hotelverbandes in Berin entgegen. DialogShift entlastet Hotels von wiederkehrenden Anfragen mit Chatbots, basierend auf Künstlicher Intelligenz.

Busche Verlag zeichnet Spiridon Sarantopoulos als Hotelier des Jahres aus

Spiridon Sarantopoulos, Vice President Luxury Hotels, Deutsche Hospitality, und General Manager des Steigenberger Frankfurter Hof, wurde im Rahmen der 24. Busche Gala als Hotelier des Jahres ausgezeichnet. Das Hotel wurde zudem als Hotel des Jahres gewürdigt.

Adina Hotel Munich eröffnet als höchstes Hotel der Stadt

Am 1. Oktober eröffnet im Münchner Werksviertel-Mitte das neue Flaggschiff der Adina Hotels in Europa. Das 4-Sterne-Hotel Adina Munich bezieht in einem Hotelturm die Etagen 9 bis 24. Damit wird das Adina das höchste Hotel der Stadt.

Urlaub mit SpongeBob: Nickelodeon Hotels & Resorts Riviera Maya in Mexiko eröffnet

SpongeBob Schwammkopf bringt es auf den Punkt: "Ich bin bereit!", ruft er in die Welt hinaus und meint damit das Hotel Nickelodeon Riviera Maya in Mexiko. Jedes der 280 skurril gestalteten Zimmer ist eine Suite, die Platz für eine fünfköpfige Familie bietet.

Gault&Millau kürt das Castello del Sole zum Hotel des Jahres 2022 in der Schweiz

78 Zimmer und Suiten. Ein großer Park. 2500 Quadratmeter Spa. Produkte vom eigenen Bauernhof. Und Küchenchef Mattias Roock: Gault&Millau Schweiz zeichnet das «Castello del Sole» in Ascona gemeinsam mit Carl F. Bucherer als «Hotel des Jahres» aus.

IHA-Hotelkongress mit Impulsen zu Mitarbeitern, Distribution und Digitalisierung

Im Zeichen des Neuanfangs startete am Montag der Hotelkongress des Hotelverbandes Deutschland (IHA) in Berlin. Rund 200 Teilnehmer sind im Mercure Hotel MOA in Berlin zusammengekommen.