Novotel Hamburg Central Station öffnet

| Hotellerie Hotellerie

Am 25. März eröffnet das Novotel Hamburg Central Station. Mit seiner zentralen Lage und der Anbindung richtet sich das Hotel an Städtereisende, Familien und Business-Gäste. Zum Angebot gehören 227 Zimmer und Suiten, ein zentraler offener Bereich mit Lobby, speziellen Co-Working- und Relax-Flächen, dem schwedisch-inspirierten Restaurant MYSA Eatery mit skandinavisch-deutschen Einflüssen sowie der dazugehörigen Bar und Lounge; außerdem fünf Veranstaltungsräume und einen Fitnessbereich.

Für 2024 hat Accor ambitionierte Pläne in Hamburg: drei Hoteleröffnungen mit einer Gesamtkapazität von 793 Zimmern. So folgen auf das Novotel Hamburg Central Station im zweiten Halbjahr 2024 die Hotels ibis Styles und Novotel Hamburg HafenCity. Ersteres wird sich als Economy-Hotel positionieren, während das Novotel Hamburg HafenCity auf Geschäftsreisende, Freizeitgäste und Familien zielt. Mit der jüngsten Eröffnung im März zählt Accor nun 21 Hotels in Hamburg.

Hoteldirektor des neuen Novotel Hamburg Central Station ist der gebürtige Italiener Daniele Ruiu. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Hotel-Manager bei Accor, sowohl in Deutschland als auch auf dem internationalen Parkett. So leitete Herr Ruiu vor seiner Berufung nach Hamburg das Novotel Bangkok Sukhumvit 20 in Thailand.

Daniele Ruiu: „Hamburg ist eine außergewöhnliche Stadt, die sich bei aller Internationalität ihren Charme erhalten hat. Genau diesen reizvollen Mix möchten wir unseren Gästen auch vermitteln, wenn sie bei uns im Novotel Hamburg Central Station einchecken.“

Erwin van der Graaf, Vice President Operations Managed Hotels Benelux & DACH bei Accor, fügt hinzu: „Mit der Eröffnung des ersten Novotel-Hotels in Lille vor mehr als 55 Jahren legte Accor den Grundstein für seine Erfolgsgeschichte. Heute steht Novotel für entspannte und zugleich lebhafte Hotels, in denen Gäste zur Ruhe kommen und sich Zeit nehmen können, um Momente zu genießen, die wirklich zählen. Diese Philosophie spiegelt sich perfekt in unserem neuen Novotel Hamburg Central Station als jüngstes Novotel-Flaggschiff in Hamburg und der Region wider.“

Zimmer und Design

Von außen wurde der Neubau in klaren Linien und dem typischen Hamburger Backstein gestaltet, große bodentiefe Fenster lassen Licht ins Innere des Hotels. Dort wurden die 227 Gästezimmer und Suiten nach dem Design des Designduos Sundukovy Sisters entworfen. Zur Grundausstattung zählen Nespresso Kaffeemaschinen, Smart-TVs und Regenduschen; die Pflegeprodukte stammen von der beliebten niederländischen Home & Body-Marke Rituals.

Hotelausstattung

Das Restaurant MYSA Eatery interpretiert nordische Kulinarik in seinen Gerichten neu, inspiriert von der schwedischen Lebensart. Dabei möchte das Küchenteam Einheimischen und Hotelgästen möglichst frische und regionale Zutaten auftischen. Für einen Kaffee zwischendurch oder ein Getränk am Abend lädt die MYSA Bar & Lounge mit Barista-Kaffee und Tee-Spezialitäten sowie Cocktails ein. Ein "Play & Relax-Bereich" sowie "Social Area Hubs" bieten Platz zum Arbeiten und Entspannen. Darüber hinaus können Gäste das rund um die Uhr geöffnete Fitnesscenter nutzen.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der Hotelverband Deutschland schreibt seit 2016 jährlich Branchenawards für Start-ups und die „Produktinnovation des Jahres“ der Preferred Partner des Hotelverbandes aus. Nun stehen die Finalisten fest.

Das zweite Haus in Tirol, das erste in Osttirol. Ende April eröffnete harry’s home hotels & apartments im österreichischen Lienz seinen insgesamt 15. Standort. Neben E-Bike-Verleih, Rad- und Skikeller punktet das Hotel mit kleinem Wellnessbereich und Spielzimmer.

Die Aspire Hotel Gruppe gibt den Start des Betriebs des Aspire Frankfurt Airport Rüsselsheim bekannt. Das Hotel wird nun renoviert und im Sommer 2025 als neues Ramada Encore by Wyndham wiedereröffnet.

Dass das Luxushotel Regent am Berliner Gendarmenmarkt zum Jahresende schließt, ging in der letzten Woche durch die Branche. Jetzt hat sich US-Finanzinvestor Blackstone, dem die Immobilie gehört, geäußert, demnach könnte die Herberge ein Hotel bleiben.

Pressemitteilung

Tag für Tag tragen Revenue Manager die Verantwortung, die Einnahmen eines Hotels zu maximieren, indem sie Verkaufskanäle selektieren und Preise gemäß der Marktnachfrage anpassen. Ihre tiefgreifende Einbindung in die Verkaufsprozesse eines Hotels erfordert eine feste Vertrauensbasis, um ihre Aufgaben effektiv zu erfüllen. Eine solide Strategie, gestützt auf Daten und klar kommuniziert an das Management, ist entscheidend, um dieses Vertrauen zu festigen.

Im Mai feierten die Ahorn Hotels & Resorts ihr 20-jähriges Jubiläum mit einer festlichen Gala im Ahorn Panorama Hotel Oberhof. Die Veranstaltung zog über 400 geladene Gäste, darunter langjährige Partner, Sportler, Vertreter aus der Politik und Tourismusbranche sowie bekannte Persönlichkeiten an.

Die Mandarin Oriental Hotelgruppe plant ein außergewöhnliches Luxushotel im Zentrum Roms. Die Eröffnung ist für 2026 geplant. Damit wird das Portfolio der Gruppe in Italien auf fünf Häuser anwachsen.

IHG Hotels & Resorts verkündet Wachstum im europäischen Segment der gehobenen Langzeitunterkünfte mit der Unterzeichnung der Staybridge Suites Budapest - Parkside, Staybridge Suites Antwerpen und Staybridge Suites Belfast.

Mark S. Hoplamazian, CEO und Geschäftsführer von Hyatt: „Das neue Jahr hat großartig begonnen: Die Gesamterträge erreichten im ersten Quartal 2024 einen Rekord von 262 Millionen US-Dollar. Unsere Pipeline erreichte ebenfalls einen neuen Rekord."

Blankenhain in Thüringen freut sich auf die Fußball-EM. Am kommenden Sonntag schlägt das DFB-Team ein fünftägiges Trainingslager im Golfresort Weimarer Land auf, bevor Mitfavorit England am 10. Juni dort sein EM-Quartier bezieht.