Park Inn by Radisson eröffnet 500 Zimmer Hotel in Amsterdam 

| Hotellerie Hotellerie

Park Inn by Radisson leiht sich bei seiner Schwestermarke prizeotel den Designer aus. Karim Rashid, der die Budget-Häuser in Deutschland gestaltet hat, zeichnet jetzt auch mit für den Auftritt des Park Inn by Radisson Amsterdam City West verantwortlich - ein Haus mit fast 500 Zimmern.

Yilmaz Yildirimlar, Area Senior Vice President Central & Southern Europe, Radisson Hotel Group, ist überschlägt sich in der zugehörigen Pressemitteilung fast vor Begeisterung: „Wir freuen uns sehr über diese schöne Ergänzung und das einzigartige MICE-Produkt für unsere Gruppe. Dank der Zusammenarbeit und dem Vertrauen der Eigentümergruppe Omnam, bringen wir ein neues großartiges Hotel von Park Inn by Radisson in einer der lebendigsten und kreativsten Städte der Welt. Amsterdam hat im vergangenen Jahr 17 Millionen Besucher angezogen, 180 verschiedene Nationalitäten sind in der holländischen Metropole zuhause und mit gleich vier Hotels vor Ort sind wir hier hervorragend aufgestellt.“ 

Das Park Inn by Radisson Amsterdam City West ist ein Teil von Ven Amsterdam, dem ersten Multiplex-Gebäude seiner Art in der niederländischen Hauptstadt. Das Hotel ist nur fünf Minuten mit dem Zug vom Stadtzentrum und nur 10 Minuten mit dem Zug vom Flughafen Schiphol Amsterdam entfernt. Zudem sind Parkplätze für bis zu 200 Fahrzeuge vorhanden.

Das Park Inn by Radisson bietet einen 680 Quadratmeter großen und zweigeschossigen Ballsaal mit separatem Vorkonferenzbereich. In Kombination mit dem Balkon bietet der Saal Platz für bis zu 750 Personen mit Theaterbestuhlung und macht das Hotel zu einem der größten Tagungshotels Europas.

Die insgesamt 19 Tagungsräume sind mit drei Vorkonferenzbereichen verbunden, die alle mit hochwertigen, hochmodernen technischen und medialen Einrichtungen ausgestattet sind. Kostenfreies Hochgeschwindigkeits-WLAN ist im gesamten Hotel einschließlich der öffentlichen Bereiche verfügbar. 

Das Restaurant ‚Den‘ wartet zum Frühstück, Mittag- und Abendessen mit dem Besten aus Amsterdam auf. Die einladende Lounge bietet ausreichend Platz und Möglichkeiten für informelle Meet-&-Greets oder einem abendlichen Drink.

Özgen Sağinc, General Manager des Park Inn by Radisson Amsterdam City West, ergänzt: „Amsterdam denkt sich immer wieder neu, und von genau dieser Innovationskraft haben wir uns inspirieren lassen. In unserem Hotel verknüpfen wir holländische Traditionen mit einem Design voller Leben, Energie und Farben. Dieser Mix passt perfekt zu einer der meistbesuchten, beliebtesten und innovativsten Städte Europas. Mein Team und ich garantieren, dass Besucher aus aller Welt vom neuen Park Inn by Radisson Amsterdam City West begeistert sein werden!“

Karim Rashid, Designer von VEN, sagt: “Inspiriert von meiner Überzeugung, dass die moderne, physische Welt warm, weich, menschlich, nahtlos und angenehm sein kann, vereint das Park Inn by Radisson Amsterdam City West ein strahlendes Spektrum an Erlebnissen für die Gäste.“

Das Park Inn by Radisson Amsterdam City West wird von der Radisson Hospitality AB betrieben.
 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Das Ibis Styles Hamburg Alster City hat die Renovierungsarbeiten abgeschlossen und präsentiert sich nun in neuem Glanz. Nach der Neugestaltung der Hotelzimmer im Jahr 2023 wurden nun die Lobby und die Hotelbar aufgehübscht.

Ab sofort können sich Besucher des 25hours Hotel Langstrasse in Zürich über eine grüne Oase mitten in der Stadt freuen. Denn in den vergangenen Monaten wurde hier geplant, gepflanzt und möbliert.

Die Minor Hotels haben das NH-Hotel nahe des Berliner Kurfürstendamms renovieren lassen. Alle 167 Zimmer und Suiten wurden neu. Ein Highlight ist die Suite mit eigener Terrasse und Panoramablick auf die Stadt.

Das Priesteregg-Resort in Leogang im Salzburger Land hat jetzt drei neue Seehütten präsentiert. Zu den Unterkünften gehört eine eigene Badebucht, Panoramasauna, Hot Tub und eine holzbeheizte Freiluft-Badewanne.

Der weithin sichtbare Weltkriegsbunker auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg soll bald schon Tausende Menschen anlocken. Mit Hotel, Dachgarten und Pfad nach oben. Nun steht das Datum fest. Das Hotel startet am 28. Juni für ausgewählte Gäste. Ursprünglich sollte das Hotel im ersten Halbjahr 2022 aufsperren.

Als die geladenen Gäste bei der feierlichen Wiedereröffnung des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr durch den Eingang des neobarocken Prachtbaus schreiten, geht es um weit mehr als die Wiedereröffnung. Sie markiert einen wichtigen Meilenstein im Wiederaufbau des Ahrtals.

Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Artists-in-Residence-Programm der Leonardo Hotels in Warschau statt. Auch das NYX Hotel Dublin veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal einen „Art Lives” Wettbewerb.

Drei Jahre nach dem Debüt der Marke "A by Adina" in Australien verkündet der Mutterkonzern TFE Hotels, zu dem auch die Adina Hotels gehören, dass 2025 das erste Haus der jungen Marke in Europa eröffnen wird.

Bis zum Auftakt des Turniers vom 21. bis 24. November ist es noch eine Weile hin. Doch die Vorbereitungen sind in vollem Gange. So viel steht bereits fest: Die Mallorca Golf Trophy wird im Jubiläumsjahr ein besonderes Event. 

Das Brenners Park-Hotel in Baden-Baden wird seit Oktober umgebaut und modernisiert. Im Rahmen der Sanierung wurden auch die edlen Tapeten aus dem Tapetenlager des Hauses geborgen, um ihnen neues Leben einzuhauchen.