Revitalis verkauft Kieler Hampton by Hilton an Hotel-Fonds der BVK

| Hotellerie Hotellerie

Der Hamburger Investor und Projektentwickler Revitalis hat zusammen mit seinem Joint-Venture Partner das Hampton by Hilton neben der Sparkassen-Arena-Kiel an den von der GBI gemanagten Immobilienspezialfonds Hotel der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) veräußert. Der von Universal Investment verwaltete BVK-Hotelfonds investiert in Hotelimmobilien in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

In Kiel entsteht bis Ende 2020 auf dem rund 2.700 m² großen Grundstück Hotel der Marke Hampton by Hilton mit 208 Zimmern. Betreiberin des neuen Hotels wird die GS Star GmbH unter der Dachgesellschaft der Gorgeous Smiling Hotels GmbH sein.

Die Investition für die BVK wurde von der GBI AG als Anlageberater des Fonds getätigt. Diese berät die größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe Deutschlands im Hotelmarkt als Manager. „Die Lage gegenüber der Sparkassen-Arena als einer der größten Veranstaltungshallen Deutschlands ist hervorragend und bringt eine Grundauslastung des Hotels automatisch mit sich. Die Marke Hilton zieht zusätzlich internationale Gäste in die Stadt“, so Simon Behr, Director of Fund Management & Transaction der GBI AG. „Das Kieler Hampton by Hilton ist deshalb eine ideale Ergänzung des im letzten Jahr aufgelegten Immobilienspezialfonds, der sowohl wie in Kiel Projektentwicklungen als auch mehrere Jahre am Markt etablierte Hotels oder Refurbishments im Fokus hat."

Die Anlagestrategie des neuen BVK Immobilienspezialfonds Hotel sieht vor, ein langfristig orientiertes Portfolio aufzubauen. Neben klassischen Hotels gehören dazu ebenfalls Angebote im Longstay-Bereich. „Aufgrund der lange laufenden Betreiberverträge sowie dauerhaft attraktiven Renditen sind Hotel-Immobilien für unsere Investoren sehr attraktiv“, erläutert Felix Becker, Investmentmanager bei der BVK: „Durch die Zusammenarbeit mit der GBI als erfahrenem Partner und der bereits erworbenen Objekte, sind wir zuversichtlich, dass der Fonds zu einer renditestarken Beimischung unseres Gesamtportfolios beiträgt.“ Insgesamt verwaltet die BVK ein Vermögen von rund 77 Milliarden Euro.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der weithin sichtbare Weltkriegsbunker auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg soll bald schon Tausende Menschen anlocken. Mit Hotel, Dachgarten und Pfad nach oben. Nun steht das Datum fest. Das Hotel startet schon am 28. Juni für ausgewählte Gäste.

Als die geladenen Gäste bei der feierlichen Wiedereröffnung des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr durch den Eingang des neobarocken Prachtbaus schreiten, geht es um weit mehr als die Wiedereröffnung. Sie markiert einen wichtigen Meilenstein im Wiederaufbau des Ahrtals.

Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Artists-in-Residence-Programm der Leonardo Hotels in Warschau statt. Auch das NYX Hotel Dublin veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal einen „Art Lives” Wettbewerb.

Drei Jahre nach dem Debüt der Marke "A by Adina" in Australien verkündet der Mutterkonzern TFE Hotels, zu dem auch die Adina Hotels gehören, dass 2025 das erste Haus der jungen Marke in Europa eröffnen wird.

Bis zum Auftakt des Turniers vom 21. bis 24. November ist es noch eine Weile hin. Doch die Vorbereitungen sind in vollem Gange. So viel steht bereits fest: Die Mallorca Golf Trophy wird im Jubiläumsjahr ein besonderes Event. 

Das Brenners Park-Hotel in Baden-Baden wird seit Oktober umgebaut und modernisiert. Im Rahmen der Sanierung wurden auch die edlen Tapeten aus dem Tapetenlager des Hauses geborgen, um ihnen neues Leben einzuhauchen.

Viele Hotelseifen landen kaum benutzt im Müll. Ein Verein will die Verschwendung stoppen. Er recycelt gebrauchte Seifen. Das hilft nicht nur der Umwelt.

Der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland hat gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland und der Deutschen Hotelakademie vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.

Achat Hotels fördern Nachhaltigkeit im neuen Outdoor-Projekt „AckerPause“ mit begleitender Workshopreihe. Um Natur und Lebensmittel noch besser wertschätzen und erleben zu können, packen Achat-Teams gemeinsam an und bepflanzen Hochbeete.

Hilton hat eine Franchise-Vereinbarung zur Eröffnung des Akureyri "Skáld" Hotels, Curio Collection by Hilton, im ländlichen Nordisland sowie eines neuen Hauses in Islands Hauptstadt Reykjavik bekanntgegeben.