Romantik Hotel Schloss Rheinfels: Azubis fahren Weinernte ein

| Hotellerie Hotellerie

2016 führte das Romantik Hotel Schloss Rheinfels den bundesweit ersten Schulweinberg für Hotel-Auszubildende ein. Jetzt wurde die diesjährige Traubenlese „nach Hause“ – beziehungsweise in den Keller von Winzer Stepan Fendel vom Partner-Weingut Weiler-Fendel in Oberwesel – gebracht. 

Zwölf Rheinfels-Azubis sind als Paten für den in Oberwesel gelegenen Weinberg verantwortlich, pflegten unter fachkundiger Anleitung während der letzten Monate die rund 800 Stöcke im Rahmen von monatlichen Arbeitseinsätzen und zeichneten jetzt auch für die Ernte verantwortlich. Dabei wurde etwa die Hälfte für eine eventuelle Eisweinlese hängen gelassen, auf die alle Beteiligten nun mit Spannung hoffen.
Ausgeschenkt wird der Mittelrhein-Wein – natürlich ein Riesling – im nächsten Frühling als Sonder-Edition mit dem Namen „Der Dritte“ sowohl im Romantik Hotel Schloss Rheinfels als auch im nahegelegenen Waldchalet „Maria Ruh“. „Der Jahrhundertsommer 2018 hat uns mit 93 Öchslegraden ein Top-Ergebnis beschert – der Jahrgang verspricht also durchaus ein hervorragender zu werden“, freut sich Gerd Ripp, der es sich zusammen mit Ehefrau Petra Ripp nicht nehmen ließ, auch persönlich als „helfende Hand“ hin und wieder im Weinberg tätig gewesen zu sein. 

„Wenn wir es jetzt noch schaffen, einen Eiswein zu ernten, wäre das nicht nur eine Sensation, sondern auch ein Lehrstück und zudem wertvolle Erfahrung für unsere Azubis.“ Ein Teil aus dem „Azubi-Wein-Verkauf“ fließt nicht in den allgemeinen Hotelumsatz ein, sondern wird in einem Fond zugunsten der Azubi-Weiterbildung angelegt.

Warum vor ihm noch keiner auf diese Idee kam, kann Gerd Ripp sich auch nicht erklären. Fakt ist jedoch: Das Romantik Hotel Schloss Rheinfels ist das erste Hotel in Deutschland, das seinen Nachwuchskräften einen eigenen Weinberg – einen „Schulweinberg für Azubis“ also – zur Verfügung stellt. „Das Projekt hat sich hervorragend entwickelt und sorgt immer wieder für Schlagzeilen“, so der Hotelier. „Unsere Auszubildenden sind mit großem Engagement bei der Sache, tauschen sich untereinander aus und geben ihr erworbenes Wissen an die Neulinge im Team weiter, die dann im nächsten Jahr für ‚ihren Wein’ verantwortlich zeichnen. Besser kann Fachwissen eigentlich nicht erworben werden.“

Aktuell bildet das Romantik Hotel Schloss Rheinfels 21 junge Menschen zu Hotel- und Restaurantfachleuten, Veranstaltungskaufleuten sowie Koch und Köchin aus. Auch sind – in Kooperation mit der Fachschule in Ravensburg – eine angehende Hotelmanagerin und eine Eventmanagerin im Rahmen eines Dualen Studiums unter Vertrag.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Accor eröffnete das Mercure ICON Singapore City Centre mit 989 Zimmern in der Club Street. Das Hotel ist mit 989 Zimmern die weltweit größte Hotel der Marke.

Palladium Hotel Group steigt mit Ushuaïa Unexpected Hotels & Residences in den Nahen Osten ein. Das ehrgeizige Projekt, das Investitionen von mehr als 100 Millionen Dollar erfordern wird, umfasst 442 Hotelzimmer und Wohneinheiten.

Im Wiesbadener dem Dorint Pallas-Hotel mit 297 Zimmern und 30 Suiten, ist in den vergangenen Monaten bei laufendem Betrieb für rund 2,5 Millionen Euro die gesamte Hotelhalle mit Rezeption, Hotelbar und Ballsaal modernisiert worden. Dazu wurde ein „Creative Space“ neu geschaffen.

Die Kempinski-Gruppe führt die Marke Bristoria in China ein und eröffnet ein am See gelegenes Kempinski-Hotel der Luxusklasse in der Wirtschaftsentwicklungszone von Yangzhou.

Die MHP Hotel AG setzt ihre positive Entwicklung fort und berichtet über ein starkes erstes Quartal 2024. Der Betreiber von derzeit neun Hotels im Premium- und Luxus-Segment meldet mit 65 Prozent eine deutlich über dem Vorjahreswert (60 Prozent) liegende Belegungsquote.

Der Co-Living-Anbieter The Base eröffnet sein erstes Haus in München und erweitert das Übernachtungs- und Wohnangebot in der bayerischen Hauptstadt um 133 modern möblierte Mikro-Apartments und 21 Hotelzimmer.

Kurz nach dem 150. Jubiläum hat das Ringhotel Sellhorn in den letzten Monaten alle Zimmer und Suiten sowie die Badezimmer im Eichenblickflügel komplett renoviert und neu gestaltet. Die Lage der Vier-Sterne-Herberge, mitten in der Natur der Lüneburger Heide, ist auch im neuen Design der Hotelzimmer zu spüren.

In Kassel haben 25 Serviced Apartments der Marke „Hood House“ eröffnet. Für den Betreiber, die Sicon-Hospitality, ist es eine doppelte Premiere: Ihre ersten Serviced Apartments in Kassel sind zugleich die ersten, die das Unternehmen außerhalb des Firmensitzes Hamburg an den Start bringt.

Der Diebstahl wertvoller Weine aus dem Hotel-Restaurant Kronenschlösschen im Rheingau im Januar 2021 ist aufgeklärt, wie die Eigentümerfamilie Ullrich mitteilte. Der Vorfall hatte nicht nur wegen des beträchtlichen Schadens von 240.000 Euro für Aufsehen gesorgt, sondern auch, weil zunächst sogar gegen die Ullrichs ermittelt wurde.

Pressemitteilung

Die Platzl Hotels in München haben sich für die Lösungen von Shiji entschieden, um ihre Betriebsabläufe zu optimieren und das Gästeerlebnis zu verbessern. Heiko Buchta, General Manager der Platzl Hotels, sagt, warum sich das Unternehmen für diese Technologie entschieden hat und freut sich mit „Shiji auf diese Reise zu gehen “.