Schloss Englar und Castel Rundegg neu bei „Schlosshotels & Herrenhäuser“

| Hotellerie Hotellerie

Die internationale Vereinigung der „Schlosshotels & Herrenhäuser“ darf sich über Neuzuwachs freuen: Schloss Englar (St. Michael-Eppan) gilt als Südtirols besterhaltenes gotisches Schloss und Stätte kultureller Begegnungen. Castel Rundegg (Meran) ist ein architektonisches Kleinod mit Wellness- und Beautycenter, umgeben von einem mediterranen Garten samt Freischwimmbad.

Schloss Englar liegt inmitten seiner eigenen Obst- und Weinberge im Süden Südtirols. Es bietet im 500 Jahre alten Westflügel acht Zimmer, davon drei Juniorsuiten und ein Turmzimmer. Zu dem Ensemble gehören auch ein Weingut, die gotische Kapelle St. Sebastian, eine Landwirtschaft und ein Bauernhof mit Eseln und Pferden, frei laufenden Hühnern und Gänsen sowie ein Ententeich. Die dicken Gemäuer umgeben einen Innenhof mit hohen Zedern.

Das Schloss befindet sich seit bald 400 Jahren im Besitz der Grafen Khuen – Belasi und gilt als das besterhaltene gotische Schloss Südtirols. Vor allem als Stätte kultureller Begegnungen hat sich Schloss Englar einen Namen gemacht. Rainer Maria Rilke war prominenter Besucher – und so wird der große Rittersaal (auch „Rilkesaal“ genannt) jedes Jahr Schauplatz für Liederabende, Kammerkonzerte, Klavierdarbietungen oder Autorenlesungen bekannter Schriftsteller.

Hotel Castel Rundegg: Herrschaftliches Anwesen in Meran

Umgeben vom Bergpanorama der Texelgruppe, erhebt sich das Schlosshotel Rundegg über die alpin-mediterrane Stadt Meran. Das adults-only-Hotel verfügt über eine Gartenanlage mit Außenpool, Suiten mit antikem Mobiliar, ein Hallenbad mit Saunalandschaft, Dampfbad und Beautycenter.

Das Behandlungsangebot reicht von klassischen Massagen, Heilbädern und Körperbehandlungen bis hin zu Kneipp- und Beauty-Treatments. Dabei kommt die hauseigene, eigens kreierte Linie der Apotheke St. Martin zum Einsatz. Im Schlossrestaurant mit historischem Gewölbe kredenzt Küchenchef Alessandro traditionelle Südtiroler Küche und mediterrane Köstlichkeiten.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Motel-One-Gründer Dieter Müller fordert 12 Euro Mindestlohn für Hotels

Motel-One-Gründer Dieter Müller fordert für die Hotellerie einen Mindestlohn von 12 Euro. Die Branche müsse ihre Beschäftigten „vernünftig bezahlen und ihnen vernünftige Arbeits­zeiten bieten“, sagte Müller der „Wirtschaftswoche“. Motel One zahle 30 Prozent über dem Tariflohn.

Hotelimmobilien: Käufer und Verkäufer halten sich noch zurück

Die diesjährige Bilanz am deutschen Hotelinvestmentmarkt weist nach neun Monaten mit einem Gesamttransaktionsvolumen von 1,4 Mrd. Euro und 40 Transaktionen ein Minus von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahresvolumen aus (Q1-Q3 2020: rund 1,7 Mrd. Euro).

Radisson Hotel Group: 30 Hoteleröffnungen in Europa, Nahost und Afrika

Die Radisson Hotel Group blickt auf ein erfolgreiches drittes Quartal zurück und hat 2021 insgesamt schon mehr als 50 neu unterzeichnete Hotelprojekte und knapp 30 Hoteleröffnungen in Europa, Nahost und Afrika zu vermelden.

Online-Vertrieb für Hotels: Quality Reservations wächst weiter

Für 2021 meldet der Online-Vertriebsspezialist Quality Reservations QR Vertragsabschlüsse mit 26 neuen Hotels. Ein Aufwärtstrend bei den QR-Partnerhotels sei seit Jahresmitte 2021 erkennbar.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Hotels: Hotelverband schafft Rechtsklarheit im Kleingedruckten

Der Hotelverband stellt der Branche Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beherbergungsverträge, Veranstaltungen und Verträge mit Reiseveranstaltern zur Verfügung. Die AGB für den Hotelaufnahmevertrag (AGBH) und für Veranstaltungen (AGBV) sind jetzt aktualisiert und können von von Hotels bestellt werden.

IHG mit positiven Geschäftsreise-Zahlen

Nur wenige Themen dominieren die Diskussion über die Erholung der Reisebranche so sehr wie Geschäftsreisen. „Die regelmäßigen Schlagzeilen, die Geschäftsreisen für tot erklären, sind schlicht nicht wahr“, erklärt Derek DeCross, Senior Vice President für Global Sales für IHG Hotels & Resorts. 

World Travel Awards: Regent Berlin ist „Germany´s Leading Hotel“

Mit den Ehrungen der World Travel Awards werden Jahr für Jahr herausragende Leistungen in allen Bereichen der globalen Reise-und Tourismusbranche gewürdigt. Das Regent Berlin konnte sich in diesem Jahr wiederholt im Segment „Germany´s Leading Hotel“ behaupten.

SO/ Vienna und Mode-Designer Arthur Arbesser präsentieren neue Uniform-Kollektion

Auffällige Mustern und leuchtende Farben: So präsentiert sich nicht nur das SO/ Vienna seinen Gästen, sondern nun auch die in Zusammenarbeit mit dem Wiener Mode-Designer Arthur Arbesser erstmalig gezeigten Mitarbeiter-Uniformen.

Novum Hospitality eröffnet Hampton by Hilton Konstanz als erstes Hilton-Franchiseprojekt

In Konstanz eröffnet Novum Hospitality das Hotel Hampton by Hilton Konstanz in der Line-Eid-Straße 8. Als erstes Hilton-Franchiseprojekt verfügt das Haus über 183 Gästezimmer und einem rund um die Uhr nutzbaren Fitnessstudio.

Anzeige

Die Halsschlagader eines jeden Hotels!

Revenue Management ist mehr, als 30 Minuten am Tag die Zimmerpreise der nächsten zwei bis drei Wochen zu justieren. Durch gezielte Services Levels und die exklusive Kombination von Know-how, Technologie und erstklassigen Revenue Management Experten, optimieren Sie Ihre Performance, sichern die Wettbewerbsfähigkeit und so Ihren Erfolg.