Seelige-Steinhoff und Neumann starten Hotelmarke „Roots“

| Hotellerie Hotellerie

Mit ihrer Beratungsgesellschaft IHR International Hotels & Resorts, starten Rolf Seelige-Steinhoff und Walter C. Neumann die Lifestyle-Hotelmarke „Roots“. Der Vertrag für das erste Neubauprojekt der Hotelgruppe in Bregenz ist unterzeichnet.

Das Konzept der Roots-Hotelgruppe ist im Marktsegment Eco-Plus angesiedelt. Es handelt sich um Zwei bis Drei-Sterne-Häuser, die einen „young Lifestyle“ bieten sollen, so das Unternehmen. In feinstem Marketingsprech sagen die Macher: „Die Philosophie der Roots Hotels ist, dass man die Freiheit, Leichtigkeit und den Komfort wie Zuhause fühlt, der durch das besondere Erlebnis des jeweiligen Standorts zusätzlich bereichert wird. Das Herzstück der Roots Hotels ist der Community Hub. Ein Wohnzimmer mit Bibliothek und allen digitalen Möglichkeiten, die Kreativität und Wohlfühlatmosphäre miteinander vereinen.“ Mit dem „Marché“ wird zusätzlich ein kleiner Supermarkt ins Hotel geholt, der rund um Snacks und Drinks bietet. Dazu erhalten die Roots Hotels ist einen Infinity Pool auf dem Dach errichtet wird.

Das erste Hotel der neuen Hotelgruppe beherbergt 107 Zimmer. Die Eröffnung ist für Ende 2022 oder Anfang 2023 geplant. Dieses Bauprojekt entsteht in Zusammenarbeit mit dem lokalem Partner Trivium Immobilien Investment Gruppe aus Bregenz.

Die IHR, International Hotels and Resorts GmbH, wurde 2019 von Rolf Seelige-Steinhoff und Walter C. Neumann gegründet. Beide Partner bringen jahrelange Hotelexpertise mit in die Beratungsfirma ein. Rolf Seelige-Steinhoff als geschäftsführender Gesellschafter und Eigentümer der Seetelhotels Usedom, Walter C. Neumann blickt u.a. auf einen Karriereweg als Geschäftsführer und CEO der Travel Charme Hotels & Resorts und Azimut Hotels.

Die Kernkompetenzen der IHR sind neben der Hotelgruppe Roots im Eco Segment noch das Consulting in der Hotellerie. Dabei übernimmt die IHR neben der Beratung und Projektanalysen auch strategische Funktionen in den Unternehmen. Die dritte Komponente der IHR ist das White Label Konzept. Hier fungiert die IHR als Betreiber oder Mieter und lässt das Know-how und die Technologie der Gruppe in das entsprechende Hotelobjekt einfließen.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Motel One-Geschäftszahlen: Zuversicht trotz hoher Verluste

Im zweiten Quartal 2020 musste Motel One erstmals in seiner Firmengeschichte einen Verlust hinnehmen. Nach Zinsen, Abschreibungen und Steuern verzeichnet die Budget-Design-Hotelgruppe nach einem Plus im Vorjahr insgesamt einen Verlust von 51 Millionen Euro.

B&B-Hotels mit neuem Barkonzept

Die B&B-Hotels gestalten ihre Hotellobbys um und präsentieren ein neues Barkonzept. Dabei ist Bar ist zukünftig direkt an die Rezeption angeschlossen. Getränke und Snacks werden angeboten.

Corona-Opfer: Crowne Plaza-Hotel Heidelberg macht dicht

Eines der ältesten Hotels in Heidelberg hat von heute auf morgen seine Türen für immer geschlossen. Das Crowne Plaza konnte den Belastungen der Corona-Krise offenbar nicht mehr länger standhalten. Besonders tragisch: Die 74 Mitarbeiter erfuhren erst zwei Tage vor der Schließung von dem Aus.

ARD zeigt TV-Reihe über Hotel-Legenden

Stadthotels haben es in Corona-Zeiten besonders schwer. Das gilt auch für weltbekannte Herbergen. Jetzt geht es aber dafür übers Fernsehen ins Hotel. Die ARD startet am Montag die vierteilige Reihe «Hotel-Legenden» um 23.30 Uhr.

Beste Hotels: Deutsche Häuser führen Schweizer Bilanz-Ranking an

Das Wirtschaftsmagazin Bilanz hat in der Schweiz erneut ihr vielbeachtetes Hotel-Ranking veröffentlicht. Neben der Bewertung der Häuser in dem Alpenland gibt es auch Rankings der besten Stadt- und Ferienhotels Europas. Hier haben deutsche Herbergen die Nase vorn.

Parndorf bekommt neues ibis Styles

In Parndorf hat ein neues Haus der Accor Economy-Marke ibis Styles eröffnet. Das rund 50 km südlich von Wien gelegene Hotel befindet sich neben dem größten Designer-Outlet Mitteleuropas und ist acht Kilometer vom Neusiedler See entfernt.

Travelers‘ Choice Awards: TripAdvisor kürt die besten Hotels

Das Bewertungsportal TripAdvisor zeichnet jährlich die bestbewerteten Hotels in verschiedenen Kategorien mit den Travelers‘ Choice Awards aus. In Deutschland schaffte es erneut das Wellnesshotel Jagdhof in Röhrnbach an die Spitze. Weltweit landete das Hotel Viroth's in Kambodscha auf dem ersten Platz.

Erstes Hyatt Hotel in Südspanien

Hyatt hat die Unterzeichnung eines Franchise-Vertrags für das ehemalige Byblos Hotel im spanischen Mijas bekanntgegeben. Das Hotel, das seit 2010 geschlossen ist, soll nun in ein Luxus-Resort mit 200 Zimmern verwandelt werden.

Sofitel Legend The Grand Amsterdam eröffnet „The Grand Beach“

Lounge-Möbel, Sandstrand, Rosé aus der Provence und frischer Hummer: Die Rede ist nicht etwa von einem Beach Club in St. Tropez, sondern vom neuen „The Grand Beach“, welchen das Sofitel Legend The Grand Amsterdam Ende Juni eröffnet hat.

Ex-Maritim-Mann Ciesléwicz macht Sonnenhotel zur „Saline 1822“

Erst im Februar 2019 wurde das Sonnenhotel „Salinengarten“ in Bad Rappenau feierlich eröffnet. Dann kam Corona. Während des Lockdowns bat die Betreibergruppe um eine Auflösung des Pachtvertrages. Jetzt ist klar, wie es weitergeht: Michael Ciesléwicz übernimmt und macht das Hotel zur „Saline 1822“.