Sieben Verletzte nach Hotelbrand in Bonn

| Hotellerie Hotellerie

Ein Dachstuhlbrand in einem Hotel in der Bonner Altstadt sorgte am Freitagmorgen für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Sechs Personen brachte der Rettungsdienst in Bonner Krankenhäuser. Fünf davon rettete die Feuerwehr zuvor über Leitern vom brennenden Dach. Bei den Löscharbeiten verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht.

Aufgrund der vielen Notrufmeldungen rückten am frühen Freitagmorgen (28.06.) um 3.25 Uhr insgesamt rund 85 Einsatzkräfte zum Einsatzort an der Weiherstraße aus. Bereits bei ihrem Eintreffen an dem unter anderem als Hotel genutzten Eckhaus schlugen Flammen und Rauch meterhoch in den Nachthimmel. Besonders brisant war die Situation für fünf Personen, die vor Feuer und Rauch auf das Dach des Hotels geflüchtet waren. In letzter Sekunde gelang den Einsatzkräften deren Rettung mittels Drehleitern und tragbaren Leitern.

Mit zum Teil mittelschweren Verletzungen brachte der Rettungsdienst nach der ersten Versorgung sie und eine weitere Person in Bonner Krankenhäuser. Mit insgesamt vier Löschrohren brachten die Einsatztrupps die Flammen unter Kontrolle und verhinderten dadurch die Ausbreitung auf die Nachbargebäude. Doch trotz des schnellen und wirksamen Löschangriffs zerstörte der Brand das komplette Dachgeschoss. Das Hotel ist daher unbewohnbar. Aktuell dauern die Nachlöscharbeiten an. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ein Feuerwehrmann zog sich bei den Löscharbeiten leichte Verletzungen zu.

Die starke Rauchentwicklung des Dachstuhlbrandes führte parallel zur Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage im unmittelbar benachbarten Bonner Stadthaus. Die vorsorgliche Erkundung durch weitere Einsatztrupps der Feuerwehr machte hier aber keinen weiteren Einsatz erforderlich.

Im Einsatz waren Einsatzkräfte der Feuerwachen der Berufsfeuerwehr, der Löscheinheiten Bonn-Mitte, Dransdorf, Beuel und Röttgen der Freiwilligen Feuerwehr, die Einsatzleitung, der Rettungs- und Notarztdienst sowie der Pressedienst. Die Wachbesetzung der Feuerwachen übernahmen die Löscheinheiten Buschdorf, Holzlar und Holtorf der Freiwilligen Feuerwehr.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der weithin sichtbare Weltkriegsbunker auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg soll bald schon Tausende Menschen anlocken. Mit Hotel, Dachgarten und Pfad nach oben. Nun steht das Datum fest. Das Hotel startet schon am 28. Juni für ausgewählte Gäste.

Als die geladenen Gäste bei der feierlichen Wiedereröffnung des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr durch den Eingang des neobarocken Prachtbaus schreiten, geht es um weit mehr als die Wiedereröffnung. Sie markiert einen wichtigen Meilenstein im Wiederaufbau des Ahrtals.

Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Artists-in-Residence-Programm der Leonardo Hotels in Warschau statt. Auch das NYX Hotel Dublin veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal einen „Art Lives” Wettbewerb.

Drei Jahre nach dem Debüt der Marke "A by Adina" in Australien verkündet der Mutterkonzern TFE Hotels, zu dem auch die Adina Hotels gehören, dass 2025 das erste Haus der jungen Marke in Europa eröffnen wird.

Bis zum Auftakt des Turniers vom 21. bis 24. November ist es noch eine Weile hin. Doch die Vorbereitungen sind in vollem Gange. So viel steht bereits fest: Die Mallorca Golf Trophy wird im Jubiläumsjahr ein besonderes Event. 

Das Brenners Park-Hotel in Baden-Baden wird seit Oktober umgebaut und modernisiert. Im Rahmen der Sanierung wurden auch die edlen Tapeten aus dem Tapetenlager des Hauses geborgen, um ihnen neues Leben einzuhauchen.

Viele Hotelseifen landen kaum benutzt im Müll. Ein Verein will die Verschwendung stoppen. Er recycelt gebrauchte Seifen. Das hilft nicht nur der Umwelt.

Der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland hat gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland und der Deutschen Hotelakademie vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.

Achat Hotels fördern Nachhaltigkeit im neuen Outdoor-Projekt „AckerPause“ mit begleitender Workshopreihe. Um Natur und Lebensmittel noch besser wertschätzen und erleben zu können, packen Achat-Teams gemeinsam an und bepflanzen Hochbeete.

Hilton hat eine Franchise-Vereinbarung zur Eröffnung des Akureyri "Skáld" Hotels, Curio Collection by Hilton, im ländlichen Nordisland sowie eines neuen Hauses in Islands Hauptstadt Reykjavik bekanntgegeben.