Sonnenhotels übernehmen Hotel Hüttmann auf Amrum

| Hotellerie Hotellerie

„Die Hüttmann-Wiese als Dorfplatz, 200 Jahre alte Reetdachhäuser und das Meer zum Greifen nah – das Hotel Hüttmann ist mit seiner Seebad-Hotel-Geschichte das, was die Privathotellerie in Deutschland so einzigartig macht“, betont Karina Dörschel, Geschäftsführerin der Sonnenhotels. Mitten im Ortskern von Norddorf gelegen, verteilen sich hier auf einem Areal von über 10.000 Quadratmeter sieben Häuser, darunter das „Haupthaus“ mit Zimmern und Suiten, die Häuser „Strandflieder“ oder „Heckenrose“ mit Apartments für zwei bis fünf Personen oder das Friesenhäuschen „Strandnelke“ für zwei Personen.

Insgesamt 57 Einheiten umfasst die historische Resort-Anlage, hinzu kommen das Restaurant, das Café-Bistro, die Entenschnack-Bar, die Lounge und der Café- und Restaurantgarten, die zusammen auch den Rahmen für Familienfeiern und Tagungen bilden. Im „Hüttmanns Eck“ befindet sich der Wellness-Bereich mit Behandlungsangeboten, im Haus Besenheide zudem eine Biosauna, ein Dampfbad und Einzelwhirpool.

Eine Institution als neues Sonnenresort

„Das Hotel Hüttmann ist mit der über drei Generationen reichenden Familiengeschichte im Rücken eine Institution auf Amrum und bestens im Markt etabliert. Als Familienunternehmen, wie wir es selbst sind, freuen wir uns sehr, diese Hotelperle mit aller Sensibilität und Leidenschaft weiterführen zu können und wünschen den bisherigen Gastgebern Peter und Barbara Kossmann alles Gute für ihren neuen Lebensabschnitt“, sagt Karina Dörschel.

Die Sonnenhotels übernehmen Anfang Juli 2021 als Pächter das Haus im laufenden Betrieb, samt aller Mitarbeiter. Neue Eigentümerin ist die CT Siebente Immobiliengesellschaft. „Wir sind stolz, mit den Sonnenhotels einen Betreiber gefunden zu haben, der die Stammgäste überzeugen wird und zahlreichen neuen Gästen den unverwechselbaren Charme von Amrum und den besonderen Geist des Sonnenresorts Hüttmann näherbringen wird“, erklärt Thomas Bartels, Vorstand der Consulting Team Vermögensverwaltung AG, zu der die CT Siebente Immobiliengesellschaft gehört. Unter dem Namen Sonnenresort Hüttmann ist das Hotel das zwölfte Haus der Ferienhotelgruppe und das erste direkt an der Nord- oder Ostsee.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Bergkristall Resort gewinnt German Brand Award 2021

Das Bergkristall Resort in Oberstaufen im Allgäu ist als Gewinner der Kategorie „Excellent Brands - Tourism“ mit dem German Brand Award 2021 geehrt worden. Die Gäste schätzen die Alleinlage auf 850 Höhenmetern, das 2.000 Quadratmeter große Kristall Spa, die Gourmet-Küche und den eigenen Wildpark.

MGallery Hotel Collection: Hotel Rezydent eröffnet an der polnischen Ostsee

Das Hotel Rezydent in Sopot öffnet erstmals im Juni als Teil der MGallery Hotel Collection seine Türen. Es ist nach dem Sofitel Grand Sopot an Polens Küstenriviera das zweite Haus von Accor in Sopot.

Hilton mit Neueröffnungen auf Sardinien

Hilton hat bekanntgegeben, dass zwei neue Hotels auf Sardinien eröffnet werden sollen. Das Baia di Chia Resort Sardinia, Curio Collection by Hilton wird bereits diesen Sommer seine Tore öffnen. Das Luxusresort Conrad Chia Laguna Sardinia wird voraussichtlich 2022 die ersten Gäste empfangen.

Yachthafen-Residenz Hohe Düne: Verteidigung will Revision für Hotel-Unternehmer Lökkevik

Im Verfahren um die Hinterziehung von Steuern und Sozialabgaben durch den Rostocker Hotel-Unternehmer Per Harald Lökkevik hat die Verteidigung erneut Revision eingelegt. Damit muss der Bundesgerichtshof ein Urteil des Landgerichts Schwerin überprüfen.

Cooee Alpin Hotel Bad Kleinkirchheim eröffnet

Das neue Cooee Alpin Hotel Bad Kleinkirchheim ist eröffnet. Das Hotel war bereits im Dezember fertig, aufgrund von Corona musste die Eröffnung jedoch warten. Initiator der Cooee Alpin Hotels ist der ehemalige Skifahrer Rainer Schönfelder.

Ruby Hotels expandiert in Dublin

Ruby Hotels mit Gründer und CEO Michael Struck starten auf der Grünen Insel durch. Mitten in Dublin entsteht das zweitgrößte Hotel der Münchner Gruppe: ein Neubau mit 273 Zimmern Bar, Café und Lounge im öffentlich zugänglichen Erdgeschoß.

Night Inn eröffnet im Juli 2021 in Vorarlberg

Im Juli 2021 eröffnet das Night Inn im neuen Stadtviertel „Bahnhofcity“ in Feldkirch, der zweitgrößten Stadt in Vorarlberg in Österreich. 125 Zimmer in Erdfarben und mit grünen Akzenten stehen für Geschäftsreisende und Urlauber bereit.

Anzeige

Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt* gewinnen mit Hotelcareer | Gastrojobs und IST-Studieninstitut

Die Tourismus-Branche startet wieder, die Hotellerie kommt in Gang. Genau der richtige Zeitpunkt, auch die eigene Karriere in Schwung zu bringen. Unter dem Motto „Starte clever in den Sommer“ verlost Hotelcareer | Gastrojobs by StepStone zusammen mit dem IST-Studieninstitut eine „Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt“.

Co-Living-Anbieter„The Base“ kommt nach München

Der in Deutschland ansässige Betreiber "The Base" hat einen Mietvertrag für einen Neubau in München unterschrieben. Die Mietvertragslaufzeit beträgt zunächst 20 Jahre, die Fertigstellung soll Ende 2023 erfolgen.

Hotelimmobilie des Jahres 2021: Bewerbungsphase startet

Rechtzeitig mit dem Beginn der Sommersaison startet die diesjährige Ausschreibung zum Wettbewerb „Hotelimmobilie des Jahres 2021“. Mit der Ausschreibung richtet sich das 196+ hotelforum München an neue europäische Hotels mit einem Eröffnungsdatum zwischen Januar 2020 und Juli 2021.