StepStone Diversity Days: Die Vielfalt in der Arbeitswelt

| Hotellerie Hotellerie | Anzeige

Egal ob Fachkräftemangel, Globalisierung oder der größer werdende Anteil erwerbstätiger Frauen: Arbeitgeber sind zunehmend angehalten, sich mit einem ganzheitlichen Diversity Management an die demografischen Veränderungen unserer Arbeitswelt anzupassen.

Dies gilt für alle Branchen – auch in der Gastronomie und Hotellerie tun sich bei der Auseinandersetzung mit diesem Thema viele Chancen auf.

Die Steigerung von Kreativität und Innovation, die Förderung von Toleranz, die Erhöhung der Produktivität oder die Verbesserung des Images – dies sind nur ein paar der vielen positiven Begleiterscheinungen von Diversität.

Im Rahmen der Diversity Days zeigen die Experten von StepStone, wie Arbeitgeber Vielfalt aktiv fördern können. In vier Webinaren werden unterschiedliche Facetten des Themas beleuchtet und die Teilnehmer erhalten zusätzlich praktische Tipps und Tricks für die Umsetzung im (Recruiting-)Alltag an die Hand.

Alle Informationen zum Programm und zur kostenlosen Anmeldung gibt es unter: www.stepstone.de/diversitydays

Webinare

Diversity Management | 11.11.2020, 09:30-10:30 Uhr

Klar ist: Jeder Mensch wünscht sich, als Individuum wertgeschätzt zu werden, und niemand möchte Vorurteilen ausgesetzt sein. Aber was verstehen Menschen in Deutschland tatsächlich unter dem Begriff Diversität? Welche Priorität haben Vielfalt und Chancengerechtigkeit bei der Auswahl und Bewertung des Arbeitgebers? Und wie weit sind Wirtschaft und Unternehmen in Sachen Vielfalt am Arbeitsplatz wirklich?
 

Rekrutierung von Frauen | 11.11.2020, 11:00-12:00 Uhr

Der Anteil an hochqualifizierten Frauen in Deutschland war noch nie so hoch wie heute. Trotzdem wird dieses Potenzial am Arbeitsmarkt von Arbeitgebern nicht voll ausgeschöpft. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie als Arbeitgeber Frauen richtig ansprechen und wie Sie Ihr Diversity Management mit dem Blick auf Frauenförderung entsprechend ausrichten können.

Internationale Rekrutierung | 12.11.2020, 09:30-10:30 Uhr

Die aktuellen Entwicklungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt führen dazu, dass sich immer mehr Unternehmen auf internationales Terrain begeben, um geeignete Mitarbeiter zu finden. Die gute Nachricht ist, dass es Studien zufolge im Ausland nicht an qualifizierten Fachkräften mit Bereitschaft zu globaler Mobilität fehlt.
In diesem Webinar gehen unsere Experten auf häufig geäußerte Bedenken rund um das Thema internationale Rekrutierung ein und zeigen Lösungen auf.

Interkulturelles Onboarding | 12.11.2020, 11:00-12:00 Uhr

Werden internationale Fachkräfte nicht systematisch und nachhaltig in ein Unternehmen integriert, profitieren Unternehmen nicht lange von den vielen Vorteilen, die eine diverse Belegschaft mit sich bringt. Eine besondere Schlüsselrolle kommt hier dem Onboarding zu. In diesem Webinar erfahren sie praxisnah und kompakt, wie ein erfolgreicher interkultureller Onboarding-Prozess konkret aussehen kann.

Über Hotelcareer

Hotelcareer ist seit der Gründung 1999 als Betreiber von Online-Stellenbörsen tätig und gehört seit 2014 zu StepStone. Zusammen mit Gastrojobs zählt Hotelcareer heute zu den bekanntesten branchenspezifischen Internet-Jobportalen auf dem deutschsprachigen Markt.

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der weithin sichtbare Weltkriegsbunker auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg soll bald schon Tausende Menschen anlocken. Mit Hotel, Dachgarten und Pfad nach oben. Nun steht das Datum fest. Das Hotel startet schon am 28. Juni für ausgewählte Gäste.

Als die geladenen Gäste bei der feierlichen Wiedereröffnung des Steigenberger Hotel Bad Neuenahr durch den Eingang des neobarocken Prachtbaus schreiten, geht es um weit mehr als die Wiedereröffnung. Sie markiert einen wichtigen Meilenstein im Wiederaufbau des Ahrtals.

Bereits zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Artists-in-Residence-Programm der Leonardo Hotels in Warschau statt. Auch das NYX Hotel Dublin veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal einen „Art Lives” Wettbewerb.

Drei Jahre nach dem Debüt der Marke "A by Adina" in Australien verkündet der Mutterkonzern TFE Hotels, zu dem auch die Adina Hotels gehören, dass 2025 das erste Haus der jungen Marke in Europa eröffnen wird.

Bis zum Auftakt des Turniers vom 21. bis 24. November ist es noch eine Weile hin. Doch die Vorbereitungen sind in vollem Gange. So viel steht bereits fest: Die Mallorca Golf Trophy wird im Jubiläumsjahr ein besonderes Event. 

Das Brenners Park-Hotel in Baden-Baden wird seit Oktober umgebaut und modernisiert. Im Rahmen der Sanierung wurden auch die edlen Tapeten aus dem Tapetenlager des Hauses geborgen, um ihnen neues Leben einzuhauchen.

Viele Hotelseifen landen kaum benutzt im Müll. Ein Verein will die Verschwendung stoppen. Er recycelt gebrauchte Seifen. Das hilft nicht nur der Umwelt.

Der Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland hat gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland und der Deutschen Hotelakademie vier Stipendien an talentierte Nachwuchskräfte vergeben.

Achat Hotels fördern Nachhaltigkeit im neuen Outdoor-Projekt „AckerPause“ mit begleitender Workshopreihe. Um Natur und Lebensmittel noch besser wertschätzen und erleben zu können, packen Achat-Teams gemeinsam an und bepflanzen Hochbeete.

Hilton hat eine Franchise-Vereinbarung zur Eröffnung des Akureyri "Skáld" Hotels, Curio Collection by Hilton, im ländlichen Nordisland sowie eines neuen Hauses in Islands Hauptstadt Reykjavik bekanntgegeben.