The Wellem Residences: Luxushotel von Hyatt Düsseldorf jetzt mit Serviceapartments

| Hotellerie Hotellerie

Das Luxushotel The Wellem Düsseldorf erweitert sein Angebot um ein Long-Stay-Konzept. Die The Wellem Residences stehen 25 Serviceapartments zur Auswahl, darunter Penthouses mit Dachterrassen und einem spektakulären Blick auf die Düsseldorfer-Skyline.

Ein Gefühl von Zuhause und den Service eines Hotels – das vereinen ab jetzt die The Wellem Residences im lebendigen Andreas Quartier, dem Premiumwohnquartier im Herzen der Landeshauptstadt. Sie erweitern das Angebot des im November 2020 eröffneten Luxusboutiquehotels The Wellem.

Geschäftsreisen haben sich verändert: Waren es früher kurze Aufenthalte für ein bis zwei Meetings, sind es nun oft Monate, die Topmanager vor Ort verbringen. The Wellem Residences bieten im Düsseldorfer Andreas Quartier vollständig luxuriös möblierte und eingerichtete Apartments für Aufenthalte von sieben Tagen bis zu sechs Monaten inklusive eines hochkarätigen Hotelservices. Dabei kümmert sich Residence Manager Pedro Prudencio um alle Belange der Gäste.

Gäste, die ihren Wohnsitz nach Düsseldorf verlagern, nützen für das erste Ankommen in der neuen Heimat gerne das Angebot der The Wellem Residences: Als Zuhause auf Zeit in zentraler Lage machen sie mit dem Komfort eines Hotels, dem persönlichem Residence Manager-Service und Privatsphäre das Eingewöhnen angenehm und unkompliziert. Als Gast kann man die Rezeption des Hotels 24 Stunden am Tag erreichen oder sich direkt an den Residence Manager wenden. Pedro Prudencio hat auf alle Fragen die richtige Antwort – egal ob es darum geht, welche Sehenswürdigkeiten die Stadt bietet oder wo es den nächsten Spielzeugladen für die kleinsten Gäste gibt. Denn auch Familien sind herzlich willkommen in den The Wellem Residences.

Insgesamt stehen 25 Serviceapartments von 46 m2 bis 204 m2 zur Auswahl, darunter Penthouses mit Dachterrassen und einem spektakulären Blick auf die Düsseldorfer Skyline.

In zwei der Apartments befindet sich Originalkunst. So schaffen die Residences ebenfalls einen Bezug zur künstlerische Ausrichtung des Andreas Quartiers. Eines der Apartments bietet beispielsweise Originalkunst von Alex Katz – eine Skulptur aus poliertem Stahl auf Bronzesockel – und zwei Pigmentdrucke von Julian Schnabel „The Sky is Falling I + 2“ auf Originaltapete aus dem weißen Haus in Washington sowie weitere Werke des Amerikaners. Auch die „Friedensgebote“ 6, 7 und 8 des international renommierten deutschen Objektkünstlers Günther Uecker, in denen er sich künstlerisch mit den Weltreligionen auseinandersetzt, können von Gästen des Apartments in Ruhe genossen werden. Das Werk „Jamaica Achate“ des deutsch-tschechischer Malers Jiri Dokoupil, der ein Vertreter der “Jungen Wilden” ist und an der Kunstakademie Düsseldorf mit Walter Dahn zusammen einen Lehrstuhl hatte, ziert ebenfalls das Apartment.

 Doch nicht nur die Kunst und die hochwertige Ausstattung des Apartments spiegeln die Philosophie der The Wellem Residences wider, sondern auch die großzügige Dachterrrasse, die Privatsphäre mit einem Blick über die Dächer der pulsierenden Stadt vereint. Privatsphäre wird bei den The Wellem Residences generell großgeschrieben: In der Tiefgarage hat jeder Gast seinen persönlichen Stellplatz und erreicht mit dem Fahrstuhl direkt seine Apartment-Etage.

Gäste auf Zeit erleben in den The Wellem Residences das perfekte Zusammenspiel vom personalisierten Service eines Luxushotels und dem Komfort eines eigenen Rückzugsortes.

Zurück

Vielleicht auch interessant

Union Investment und HR Group machen Ramada Hotel in Innsbruck zu Hilton Garden Inn

Mit einem Markenwechsel und einer umfassenden Modernisierung wird das ehemalige Hotel Ramada Innsbruck Tivoli neu am Innsbrucker Hotelmarkt positioniert. Für das seit dem 31. Juli leerstehende Hotel hat Union Investment mit der HR Group einen Mietvertrag auf 30 Jahre geschlossen.

Arena Hospitality Group kauft FRANZ ferdinand Mountain Resort

Die Arena Hospitality Group setzt die Erweiterung ihres Portfolios in der Region Mittel- und Osteuropa fort. Neben den bestehenden Hotels, Apartmentanlagen und Campingplätzen hat die AHG ihr Geschäft auf Österreich ausgeweitet und kauft das FRANZ ferdinand Mountain Resort Nassfeld.

Dollenberg: Schmiederer will 3-Sterne-Plus-Hotel und Kinderland bauen

Dollenberg-Chef Meinrad Schmiederer plant einen Millioneninvestition in Bad Peterstal-Griesbach im Schwarzwald: Der Luxushoteliers will ein 3 Sterne-Plus Hotel mit 60 Zimmern und ein Kinderland bauen.

 

Investoren setzen weiter auf Hotels und Long-Stay-Konzepte

Im zweiten Corona-Jahr schauen Hotelbetreiber und Investoren wieder optimistisch in die Zukunft – trotz drohender Einschränkungen. 97 Prozent der Hotelbetreiber wollen ihr Portfolio ausbauen. Investoren setzten verstärkt auf Longstay- oder Senior-Living-Konzepte.

Marriott International: W Hotels debütiert in Portugal mit dem W Algarve

W Hotels Worldwide, eine Marke von Marriott International, wird mit der Eröffnung des W Algarve im Frühjahr 2022 in Portugal debütieren. Das neue Resort bietet 134 Zimmer und Suiten sowie 83 Residenzen.

Primestar in Potsdam: Erstes Holiday Inn Express & Suites in Deutschland eröffnet

Die Hotelbetriebsgesellschaft Primestar eröffnete jetzt das 173 Zimmer und 25 Suiten umfassende Holiday Inn Express & Suites Potsdam. Es ist das erste seiner Art in Deutschland, zwei weitere Primestar-Hotels der Marken „Holiday Inn Express“ und „Hampton by Hilton“ mit 528 Zimmern sind im Bau.

 

Studie: Trotz Corona mittelfristig Wachstum am Hotelmarkt erwartet

Im zweiten Jahr der Corona-Pandemie schauen Hotelbetreiber und Investoren wieder optimistisch in die Zukunft – trotz anhaltender Einschränkungen und drohender Lockdowns durch die hohen Corona-Infektionszahlen.

Nachhaltiges Reisen: Green Tourism Camp übertraf Erwartungen

Nach einer Online-Version des Barcamps zu Beginn dieses Jahres organisierte GreenSign by InfraCert nun wieder ein Green Tourism Camp als Hybrid-Event mit über 80 Teilnehmern. Austragungsort war das Hotel Schwarzwald Panorama in Bad Herrenalb.

Am Zürich Airport eröffnet erstes IntercityHotel der Schweiz

Zum 1. Dezember wird das erste IntercityHotel am Züricher Flughafen eröffnet. Mit dem Markteintritt von IntercityHotel in der Schweiz baut die Deutsche Hospitality ihre Marktpräsenz in Europa weiter aus.

Gewinnen Sie: Kostenfreie Stellenanzeigen, Podcast-Momente und mehr im digitalen StepStone Adventskalender

Sie sind auf der Suche nach neuen Mitarbeitern*? Doch irgendwie gehen die Ideen aus oder das Budget wird knapp? Pünktlich zum Advent startet der StepStone Recruiting Adventskalender und verlost täglich attraktive Preise. Die Gewinne hinter den Türchen sorgen garantiert für strahlende Augen und vor allem zusätzliches Wissen oder neue Möglichkeiten bei der Personalsuche und im HR-Bereich.