Urlaub mit SpongeBob: Nickelodeon Hotels & Resorts Riviera Maya in Mexiko eröffnet

| Hotellerie Hotellerie

SpongeBob Schwammkopf bringt es auf den Punkt: "Ich bin bereit!", ruft er in die Welt hinaus und meint damit das Fünf-Sterne-All-Inclusive-Hotel Nickelodeon Hotels & Resorts Riviera Maya. Seit August können die Gäste im neuen Haus der Karisma Hotels & Resorts und der Grupo Lomas Nickelodeons berühmte Charaktere erleben. 

"Als Mexikos erstes und einziges Nickelodeon-Resort entführt Nickelodeon Hotels & Resorts Riviera Maya Kinder und Erwachsene gleichermaßen in die Fantasiewelten der beliebten Shows der Unterhaltungsmarke", sagt Mario Mathieu, Senior Vice President of Business Development, Design und Konstruktion bei Karisma Hotels & Resorts. "Nickelodeon-Fans aller Altersgruppen können nun auf der Halbinsel Yucatán den ultimativen Familienurlaub genießen - im weltweit größten Nickelodeon-Wasserpark, mit endlosen Unterhaltungsmöglichkeiten und in Suiten mit Meerblick", sagt Kevin Suh, President of Themed Entertainment bei ViacomCBS.

"Nach dem großen Erfolg des Resorts in Punta Cana in der Dominikanischen Republik wollten wir das Nickelodeon-Erlebnis nach Mexiko bringen", sagt Dolores López Lira, Präsidentin und Gründerin von Grupo Lomas. "Mit neuartigen Zimmern für fünfköpfige Familien, den unvergleichlichen Nickelodeon-Charakteren und der Fünf-Sterne-Gastfreundschaft von Karisma Hotels & Resorts setzt dieses Haus wirklich neue Maßstäbe. Es ist unglaublich, das Lächeln auf den Gesichtern der Kinder zu sehen, sobald sie die Lobby betreten und in die bunte Welt von Nickelodeon eintauchen."

Jedes der 280 skurril gestalteten Zimmer ist eine Suite, die mit je 54 Quadratmetern und zwei Bädern Platz für eine fünfköpfige Familie bietet. Außerdem bieten die Suiten vom übergroßen Balkon einen Blick auf das Karibische Meer sowie einen Zugang zu einem Infinity-Tauchbecken. Die Designelemente und Einrichtungsgegenstände in den Suiten sind von Nickelodeons Farben und Figuren aus beliebten Serien wie "Teenage Mutant Ninja Turtles", "SpongeBob Schwammkopf" und "Dora" inspiriert. Für das ultimative Nickelodeon-Erlebnis können Gäste drei ganz besondere Suiten buchen:

Die Big Kahuna Suite mit zwei Schlafzimmern und einer Fläche von fast 300 Quadratmetern verfügt über einzigartige Designelemente, die Nickelodeon-Nostalgie hervorrufen. Zu den Sonderanfertigungen gehören ein Sideboard, das von der charakteristischen lila Brille von Chuckie aus der Serie "Rugrats" inspiriert ist, und ein Neon-Artwork des Satzes "Happy Happy Joy Joy", dem Hit aus der Ren & Stimpy Show. Die Kinder können sich an einem Schlafzimmer mit dem Thema "Loud House" erfreuen.

Die Lair Suite, ein Penthouse auf dem Dach, nimmt bis zu sieben Gäste mit auf ein unterirdisches Abenteuer im Teenage Mutant Ninja Turtle-Design. Hier findet sich jede Version der Turtles in der Einrichtung wieder. Die 280 Quadratmeter große Suite verfügt über einen Wohn- und Essbereich im Innen- und Außenbereich, eine Master-Suite mit einem Spa-Bad und zwei weitere Schlafzimmer. Die Gäste können eine 65 Quadratmeter große Terrasse direkt am Meer mit Blick auf das türkisfarbene Wasser genießen. Darüber hinaus können über persönliche Butler eine Vielzahl privater Erlebnisse arrangiert werden, wie etwa ein Abendessen in der Suite oder am Strand, private Weinverkostungen, Aromatherapie-Menüs, Aromabäder und vieles mehr.

Die Pineapple Suite ist das Aushängeschild des Resorts. Inspiriert von SpongeBobs bekanntem Unterwasserhaus, kombiniert das Penthouse Luxus mit all den phantasievollen Merkmalen von Bikini Bottom. Hier erfährt man am eigenen Leib, wie sich das Leben in einer Ananas unter dem Meer anfühlt. Gäste der Pineapple Suite kommen zudem in den Genuss eines privaten Butlers, der die Familien während ihres Aufenthalts verwöhnt.

In den Nickelodeon Hotels & Resorts können Kinder und Erwachsene rund um die Uhr in sechs verschiedenen Restaurants essen und trinken. Es gibt Pizzen, die Lieblingsspeise der Teenage Mutant Ninja Turtles, oder Burger. An der Bikini Bottom Bar und im Gourmet Corner bekommen Erwachsene Snacks und Signature-Drinks serviert.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Meliá Hotels & Resorts eröffnet erstes Haus in Frankfurt

Die spanische Gruppe Meliá Hotels International eröffnet mit dem neuen Meliá Frankfurt City Hotel das dritte Haus ihrer Marke in Deutschland. Insgesamt betreibt die Gruppe inzwischen 26 deutsche Hotels.

25hours schickt Künstler Marcin Glod auf Tour

Parallel zu verschiedenen Events, die in den Hotels starten, soll neben der Musik auch wieder die Kunst eine größere Bühne bekommen. Dafür hat sich 25hours mit dem Wiener Künstler Marcin Glod für eine Roadshow zusammengetan.

Kein aja-Hotel in Mittenwald: DSR enttäuscht über Ergebnis des Bürgerentscheids

Mit Enttäuschung nimmt man bei der Deutsche Seereederei GmbH (DSR) das Ergebnis des Bürgerentscheids in Mittenwald am heutigen Sonntag zur Kenntnis. 57,3 Prozent der wahlbeteiligten Mittenwalder Bevölkerung sprachen sich gegen den Verkauf des Grundstücks an die DSR aus.

Antisemitismus-Vorwürfe gegen Leipziger Westin Hotel: Ofarim stellte zwei Anzeigen

Der Sänger Gil Ofarim hat bei seiner Vernehmung in der vergangenen Woche in München gleich zwei Strafanzeigen gegen einen Mitarbeiter des Leipziger Westin Hotels erstattet. Der Staatsanwaltschaft Leipzig liegen zudem noch weitere Anzeigen unbeteiligter Dritter wegen Volksverhetzung vor.

Accor Residences: Neue Webseite präsentiert Apartments, Villen und Chalets

Auch die Hotelgruppe Accor fokussier sich stärker auf alternative Beherbergungsforme. Eine neue Webseite präsentiert jetzt Apartments, Villen und Chalets, die als Accor Residences geführt werden. Die Gruppe betreibt derzeit weltweit 35 „Residences“ und entwickelt aktuell mehr als 80 Projekte.

75 Jahre InterContinental: Hotelmarke feiert Jubiläum

Die erste und größte Luxushotelmarke der Welt begeht ihr diamantenes Jubiläum mit einem InterContinental75-Cocktail sowie exklusiven Packages und spendet im Zuge ihrer globalen Nachhaltigkeitsinitiative 75.000 US-Dollar an water.org

Hotels und Restaurants in Rheinland-Pfalz starten Projekt gegen Personalmangel

Familienunternehmen im rheinland-pfälzischen Gastgewerbe verstärken ihre Suche nach heiß begehrten Mitarbeitern. Mit dem Projekt «Working Family» und einer gemeinsamen Plattform im Internet werben sie um Fachkräfte in Küche, Restaurant und an der Rezeption.

The Wellem Residences: Luxushotel von Hyatt Düsseldorf jetzt mit Serviceapartments

Das Luxushotel The Wellem Düsseldorf erweitert sein Angebot um ein Long-Stay-Konzept. Die The Wellem Residences stehen 25 Serviceapartments zur Auswahl, darunter Penthouses mit Dachterrassen und einem spektakulären Blick auf die Düsseldorfer-Skyline.

Deutschlands höchstes Hotel: Baustart des Estrel Towers in Berlin

Der Startschuss für den Bau des Estrel Towers ist gefallen. Das Geäude wird mit 176 Metern Höhe Berlins höchstes Hochhaus und Deutschlands höchstes Hotel. 2024 soll das jüngste Projekt des Estrel-Eigentümers Ekkehard Streletzki eröffnet werden.

Ex-Supermodel Saimi Hoyer betreibt finnisches Hotel Punkaharju und sammelt Pilze

Das ehemalige Supermodel Saimi Hoyer betreibt das älteste staatliche Hotel in Finnland. Die heutige Gastgeberin hat Laufsteg gegen Lobby gewechselt und geht mit Gästen auch gerne in den Wald, um Pilze zu sammeln.