Vignette Collection: IHG Hotels & Resorts mit weiterer Luxus und Lifestyle-Marke

| Hotellerie Hotellerie

IHG Hotels & Resorts präsentieren mit der Vignette Collection bereits sechste Erweiterung des Markenportfolios in den letzten vier Jahren. Das Unternehmen verfügt nun über insgesamt 17 Marken mit fast 6.000 Hotels in mehr als 100 Ländern. Die Collection bereichert das schnell wachsende Angebot des Unternehmens im Bereich der Luxus und Lifestyle-Bereich sowohl für Freizeit- als auch für Geschäftsreisende. 

Die Vignette Collection von IHG will Eigentümern unabhängiger Premiumhotels die Möglichkeit, bieten ihre Identität zu bewahren und gleichzeitig von der globalen Reichweite swa Unternehmens und dem Treueprogramm zu profitieren. Diese Häuser an begehrten Standorten in Städten und Resorts sollen das Wachstum von IHG beschleunigen und den Wunsch der Reisenden nach einzigartigen Aufenthalten erfüllen. 

Keith Barr, CEO, IHG Hotels & Resorts, kommentierte: „Mit unserer neuen Vignette Collection bietet IHG eine überzeugende Möglichkeit, unabhängige Hotels von Weltrang in unserer Markenfamilie willkommen zu heißen und die unverwechselbare Identität jedes Hauses mit der Stärke unserer globalen Größe zu kombinieren. Wie unsere ersten Hotels in Australien und Thailand zeigen, ist jedes Haus einzigartig, und alle werden durch den zuverlässigen Ruf von IHG für Qualität unterstützt.

Wir haben unser Luxury & Lifestyle-Portfolio, das mit mehr als 400 Hotels und 100.000 Zimmern das zweitgrößte in der Branche ist, in den letzten Jahren strategisch weiterentwickelt. Auf dem Erbe und dem weltweiten Erfolg unserer Marke haben wir InterContinental aufgebaut, dazu kamen die schnelle internationale Expansion von Kimpton und Hotel Indigo und den Übernahmen von Six Senses und Regent. Wir gehen davon aus, dass wir innerhalb von 10 Jahren mehr als 100 Hotels für die Vignette Collection begeistern werden, und die Marke wird der Schlüssel sein, unser Ziel eines branchenführenden Netto-Zimmerwachstums zu erreichen.“ 

Zu den ersten Hotels, die der Vignette Collection von IHG beitreten, gehört das Hotel X, ein 5-Sterne-Hotel mit Restaurant und ein Lifestyle-Reiseziel im Zentrum von Brisbanes Fortitude Valley, Australien. Das unverwechselbare Design und die luxuriösen Einrichtungen des Hotels X feiern dieses legendäre Viertel Brisbanes durch seine ultrakühle Kunst, die Avant Garde-Beleuchtung und den außergewöhnlichen Blick auf das Stadtbild.

Das pulsierende Hotel Aquatique in Pattaya, Thailand, wird ebenfalls eines der ersten Hotels sein, das der Vignette Collection beitritt. In Zusammenarbeit mit den führenden integrierten Lifestyle-Immobiliengruppen der Asset World Corporation Public Company Limited (AWC) liegt das Hotel im Aquatique-Viertel von Pattaya, dem ersten kultigen Lifestyle-Reiseziel der Stadt.

Frau Wallapa Traisorat, CEO und President von AWC, erfreut: „AWC fühlt sich geehrt, der erste Partner in Asien und einer der ersten weltweit zu sein, der ein Hotel der neuen Vignette Collection von IHG Hotels & Resorts eröffnet. Mit der Unterstützung der globalen Systeme und des Supports von IHG sind wir zuversichtlich, dass unser einzigartiges Hotel The Aquatique in der pulsierenden und lebendigen Stranddestination Pattaya alle Reisenden ansprechen wird, die auf der Suche nach inspirierenden und außergewöhnlichen Erlebnissen sind.“

Die Vignette Collection

Ob in einer Stadt, einem sonnenverwöhnten Resort oder darüber hinaus – die Vignette Collection von IHG bietet einzigartige Aufenthalte, wobei jedes Hotel einen ganz eigenen Servicestil und Charakter aufweist. Wer sich der IHG Vignette Collection anschließt, erhält Zugang zu den zu den System von IHG und dem Treueprogramm. Die Vignette Collection will die Anforderungen von Reisenden, die aufregende Aufenthaltserlebnisse suchen, und bietet eine größere Auswahl an herausragenden Reisezielen zum Sammeln und Einlösen von Treuepunkten. Nirgendwo ist das wichtiger als im Bereich Luxury & Lifestyle, wo der Wunsch nach einzigartigen Erlebnissen und einzigartigem Service unverändert stark ist. 

Die nahtlose Umwandlung hochwertiger, einzigartiger, unabhängiger Luxury & Lifestyle-Hotels und kleinerer Portfolios wird das Wachstum von IHG in einem Markt mit einem Wert von mehr als 100 Milliarden USD, in dem derzeit weltweit mehr als 1,5 Millionen Zimmer in unabhängigem Besitz sind, weiter beschleunigen. In den nächsten 10 Jahren erwartet IHG, dass die Vignette Collection weltweit mehr als 100 Hotels anziehen wird.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Meliá Hotels & Resorts eröffnet erstes Haus in Frankfurt

Die spanische Gruppe Meliá Hotels International eröffnet mit dem neuen Meliá Frankfurt City Hotel das dritte Haus ihrer Marke in Deutschland. Insgesamt betreibt die Gruppe inzwischen 26 deutsche Hotels.

25hours schickt Künstler Marcin Glod auf Tour

Parallel zu verschiedenen Events, die in den Hotels starten, soll neben der Musik auch wieder die Kunst eine größere Bühne bekommen. Dafür hat sich 25hours mit dem Wiener Künstler Marcin Glod für eine Roadshow zusammengetan.

Kein aja-Hotel in Mittenwald: DSR enttäuscht über Ergebnis des Bürgerentscheids

Mit Enttäuschung nimmt man bei der Deutsche Seereederei GmbH (DSR) das Ergebnis des Bürgerentscheids in Mittenwald am heutigen Sonntag zur Kenntnis. 57,3 Prozent der wahlbeteiligten Mittenwalder Bevölkerung sprachen sich gegen den Verkauf des Grundstücks an die DSR aus.

Antisemitismus-Vorwürfe gegen Leipziger Westin Hotel: Ofarim stellte zwei Anzeigen

Der Sänger Gil Ofarim hat bei seiner Vernehmung in der vergangenen Woche in München gleich zwei Strafanzeigen gegen einen Mitarbeiter des Leipziger Westin Hotels erstattet. Der Staatsanwaltschaft Leipzig liegen zudem noch weitere Anzeigen unbeteiligter Dritter wegen Volksverhetzung vor.

Accor Residences: Neue Webseite präsentiert Apartments, Villen und Chalets

Auch die Hotelgruppe Accor fokussier sich stärker auf alternative Beherbergungsforme. Eine neue Webseite präsentiert jetzt Apartments, Villen und Chalets, die als Accor Residences geführt werden. Die Gruppe betreibt derzeit weltweit 35 „Residences“ und entwickelt aktuell mehr als 80 Projekte.

75 Jahre InterContinental: Hotelmarke feiert Jubiläum

Die erste und größte Luxushotelmarke der Welt begeht ihr diamantenes Jubiläum mit einem InterContinental75-Cocktail sowie exklusiven Packages und spendet im Zuge ihrer globalen Nachhaltigkeitsinitiative 75.000 US-Dollar an water.org

Hotels und Restaurants in Rheinland-Pfalz starten Projekt gegen Personalmangel

Familienunternehmen im rheinland-pfälzischen Gastgewerbe verstärken ihre Suche nach heiß begehrten Mitarbeitern. Mit dem Projekt «Working Family» und einer gemeinsamen Plattform im Internet werben sie um Fachkräfte in Küche, Restaurant und an der Rezeption.

The Wellem Residences: Luxushotel von Hyatt Düsseldorf jetzt mit Serviceapartments

Das Luxushotel The Wellem Düsseldorf erweitert sein Angebot um ein Long-Stay-Konzept. Die The Wellem Residences stehen 25 Serviceapartments zur Auswahl, darunter Penthouses mit Dachterrassen und einem spektakulären Blick auf die Düsseldorfer-Skyline.

Deutschlands höchstes Hotel: Baustart des Estrel Towers in Berlin

Der Startschuss für den Bau des Estrel Towers ist gefallen. Das Geäude wird mit 176 Metern Höhe Berlins höchstes Hochhaus und Deutschlands höchstes Hotel. 2024 soll das jüngste Projekt des Estrel-Eigentümers Ekkehard Streletzki eröffnet werden.

Ex-Supermodel Saimi Hoyer betreibt finnisches Hotel Punkaharju und sammelt Pilze

Das ehemalige Supermodel Saimi Hoyer betreibt das älteste staatliche Hotel in Finnland. Die heutige Gastgeberin hat Laufsteg gegen Lobby gewechselt und geht mit Gästen auch gerne in den Wald, um Pilze zu sammeln.