Bonvoy Business Ready: Marriott startet Programm für Geschäftsreisende

| Marketing Marketing

Marriott International hat Marriott Bonvoy Business Ready ins Leben gerufen, das für kleine und mittelständische Unternehmen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika entwickelt wurde. Das neue Angebot ermöglicht es, Geschäftsreisen zu buchen und dabei Sonderkonditionen in Anspruch zu nehmen – für die Zeit, in der Reisen wieder für sie möglich sind. 

„Die globale Pandemie hat in diesem Jahr erhebliche Auswirkungen auf Geschäftsreisen gehabt.  Doch ebenso wie das aufgestaute Bedürfnis nach Freizeitreisen gibt es auch eine aufgestaute Nachfrage nach Geschäftsreisen. Während wir uns in diesem Jahr daran gewöhnen mussten, häufig nicht aus dem Büro aus zu arbeiten, möchten sich die Menschen wieder persönlich mit Partnern, Lieferanten und Kollegen treffen. Es gibt keinen virtuellen Ersatz für persönliche Geschäftsbeziehungen. Marriott Bonvoy Business Ready bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen daher eine großartige neue Möglichkeit, Geschäftsreisen effizient zu buchen, Marriott Bonvoy-Punkte zu sammeln und günstige Tarifen in unserem Portfolio von über 950 Hotels und 24 Marken in 75 Ländern und Gebieten in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika zu erhalten", so Neal Jones, Chief Sales & Marketing Officer, Marriott International, EMEA.

Marriott Bonvoy Business Ready bietet Reiseplanern von kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, Geschäftsreisen zu Vorzugstarifen zu buchen. Das Programm wurde mit Blick auf die spezifischen Reisebedürfnisse von KMUs entwickelt.

Die Vorteile von Marriott Bonvoy Business Ready umfassen: 

  • 8% Ermäßigung auf Standardtarife einschließlich Frühstück; gültig an jedem Tag der Woche 
  • Einen Bonus von 2.500 Punkten für den ersten bezahlten Aufenthalt für Neuregistrierungen bei Marriott Bonvoy
  • Keine Vorauszahlung erforderlich
  • Eigene Landing-Page für KMUs
  • Firmenverfolgung und Buchungsübersicht
  • Gruppen- und Catering-Aktionen von Marriott Bonvoy Events
  • Zahlreiche Marriott Bonvoy-Vorteile wie Mobile Check-in/Mobile Key, später Check-out, erweitertes W-Lan und Zimmer-Upgrades

Weitere Informationen und Registrierung für Marriott Bonvoy Business Ready gibt es hier. Nach der Registrierung erhalten Reiseplaner eine E-Mail, in der sie einen speziellen Buchungscode erhalten. Buchungen können dann über Marriott.com, den Desktop oder das Mobiltelefon vorgenommen werden. Voraussetzung für Buchungen ist, dass die Reisenden Mitglieder von Marriott Bonvoy sind.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Bei a&o dürfen Fahrräder mit aufs Zimmer

Bei der Hostelkette a&o dürfen ab sofort auch die Fahrräder mit aufs Zimmer. Mit dem Angebot Bike Plus will das Berliner Unternehmen die immer größer werdende Zahl von Gästen ansprechen, die mit dem eigenen  Fahrrad unterwegs sind.

The Leading Hotels of the World führt neues Reiseberater-Portal ein

The Leading Hotels of the World hat mit TravPRO Mobile zusammengearbeitet, um einen Lern- und Verkaufsbegleiter für Reiseberater zu kreieren. Die Plattform bietet Beratern einen Zugang zu Produktressourcen und Verkaufsunterstützung für die mehr als 400 Mitgliedshotels.

Kampagne ‚Feel Good‘ wirbt 2021 für nachhaltigen Urlaub in Deutschland

Die Covid 19-Pandemie hat das Bewusstsein der Reisenden für Nachhaltigkeit weltweit weiter geschärft. Diese Entwicklung der Kundenbedürfnisse nimmt die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) auf und erweitert 2021 den Radius ihrer Kampagne ‚Feel Good‘.

50 Jahre Penta Hotels: Hotelgruppe feiert Jubiläum mit Weiterentwicklung der Marke

Penta Hotels will zum 50-jährigen Bestehen die eigene Marke weiterentwickeln. Dafür startet das Unternehmen die groß angelegte Kampagne „Welcome to the Summer of 1971“ im Stil der 1970er Jahre.

Naturhotel Forsthofgut mit Neuheiten für Familien

Seit Juni bietet das Naturhotel Forsthofgut am Fuße der Leoganger Steinberge neue Angebote für Familien – so zum Beispiel eine zusätzliche Badelandschaft mit mehreren Rutschen, eine Wasserwerkstatt und eine Schwimmhalle.

Programm für den HSMA e- & MICE Day am 6. September 2021 veröffentlicht 

Die HSMA hat ihr Programm für den e- & MICE Day am 6. September 2021 veröffentlicht . Die Schwerpunkte liegen im Bereich E-Commerce, Distribution, Technologie, Digitalisierung und Revenue Management. Außerdem um das Thema „Sales & MICE“.

Du oder Sie? - Das Marketing kämpft mit der Höflichkeit

Für Marketing-Chefs von Südtirol bis Schleswig wird der Umgang mit der deutschen Sprache schwieriger. Dabei geht es keineswegs nur um Gendersternchen oder Rassismus. Kopfzerbrechen macht schon der erste Schritt: Wie rede ich meine Kundschaft an - Du oder Sie?

Radisson und Allego bauen europaweites Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge auf

Radisson und Allego haben ihre strategische Partnerschaft zur Bereitstellung eines E-Mobilitätsnetzwerks in ganz Europa bekanntgegeben. Diese hat zum Ziel, Ladestationen an über 220 Radisson-Standorten aufzubauen und zu betreiben.

McDonald's sponsert 50 Jahre lang den SC Chemnitz

Der Sieger-Sportverein der Aktion #50FOR50 von McDonald’s steht fest: Der Schwimm-Club Chemnitz von 1892 hat sich gegen eine Vielzahl von Bewerbungen aus ganz Deutschland durchgesetzt. Damit erhält der Verein mit einer Laufzeit von 50 Jahren einen der längsten Sponsoringverträge Deutschlands.

Volvic und Airbnb: Übernachtung im Vulkan

Ab dem 19. Juli können Fans von großen Kulissen und Abenteuern einmalig für den 18. auf den 19. September 2021 eine Nacht in einem Schlaf-Pod inmitten des Vulkans von Volvic in Frankreich buchen. Mitten in einem der größten Naturschutzgebiete Europas.