CGI-Kampagne - Riesenpizza über U-Bahnstation Kagran verblüfft Wiener

| Marketing Marketing

Wie glaubwürdig eine CGI-Kampagne sein kann, beweist ein neues Video der Pizzeria Mio im Westfield Donau Zentrum zur Feier des Europameistertitels im Pizzabacken. Nicht nur die Follower, sondern auch ein bekanntes Jugendmagazin hielten das von The Guardians of Social Media und physixe.cgi produzierte Video für bare Münze und berichten über die neue „Gigantische Werbetafel“ über der U-Bahn-Station Kagran. Das Video wurde bereits 500.000 Mal aufgerufen.

Philipp Simoner, CEO von The Guardians of Social Media: „Es ist uns gelungen, eine Illusion zu schaffen, die so überzeugend ist, dass sie nicht nur im Netz für Furore sorgt, sondern auch von Medienprofis für bare Münze gehalten wird. Mit 500.000 Zugriffen ist die Kampagne ein Paradebeispiel dafür, wie innovative Technologien und kreatives Marketing Hand in Hand gehen können, um einzigartige Erlebnisse zu schaffen, die im Gedächtnis bleiben.“
 

Dass die Pizzen auch im echten Leben halten, was sie digital versprechen, dafür sorgt Jakob Baran, Inhaber der Pizzeria Mio. Sein ganzer Stolz ist sein Mitarbeiter Antonio Arino (38), ein Neapolitaner, der erst vor wenigen Wochen in Hamburg bei der „European Pizza Excellence Germany" zum Europameister gekürt wurde. Bei diesem Event treffen sich die talentiertesten Pizzabäcker Europas, um ihr Können unter Beweis zu stellen und um den begehrten Titel zu kämpfen, den Antonio Arino schließlich nach Wien holen konnte.

„Wenn es um echte neapolitanische Pizza geht, dann ist das Mio die Anlaufstelle für authentischen Genuss in Wien. Wir haben unsere gastronomischen Wurzeln in Neapel, der Geburtsstadt der Pizza, und verfolgen das Ziel, ein Stück süditalienische Lebensart nach Wien zu bringen. Jetzt einen frischgebackenen Europameister im Team zu haben, erfüllt uns mit Stolz", so Jakob Baran.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr regnet es auch bei den diesjährigen German Brand Awards für B&B-Hotels Preise. Die Hotelkette erhielt für ihre Social-Media- und Brand-Strategie vier Auszeichnungen und schaffte es zweimal ganz oben auf das Siegerpodest.

Für den neuen Auftritt und die strategische Neupositionierung ihrer Marke Lindner Hotels & Resorts hat die Lindner Hotel Group zwei Awards in der Hauptkategorie Excellence in Brand Strategy and Creation erhalten.

Der Hotelbetreiber Gorgeous Smiling Hotels GmbH (GSH) hat eine neue Website für seine Super 8 by Wyndham​​​​​​​ Häuser lanciert, die das Gästeerlebnis bereits vor dem Einchecken ins Hotel in die digitale Welt überträgt.

25hours feiert die Picknicksaison. Denn passend zum Internationalen Tag des Picknicks am 18. Juni gibt es nun die Möglichkeit, auf Vorbestellung einen Picknickrucksack in fast allen 25hours Hotels auszuleihen.

Der Rat für Formgebung hat die von der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT)​​​​​​​ initiierte 3D-Animation von Caspar David Friedrichs „Wanderer über dem Nebelmeer“ mit dem German Brand Award 2024 in Gold ausgezeichnet.

Die Tower Suiten, die in den Kategorien Premier Grand und Premier King angeboten werden, befinden sich auf den Etagen 22-29. Sie bieten nicht nur eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt, sondern nun auch ein erweitertes Service-Angebot.

Four Seasons hat das Angebot an Privatjet-Reisen für 2026 vorgestellt. Auf die Gäste warten lokale Erlebnisse, kulinarische Genüsse, Wellness-Angebote sowie kulturelle und abenteuerliche Expeditionen. 

Das Luxushotel Giardino Ascona wurde vergangene Woche Schauplatz eines ungewöhnlichen und zugleich amüsanten Vorfalls. Der YouTuber Ben Beholz, berühmt für seine verrückten Stunts und kreativen Videos, sorgte für Aufregung und Heiterkeit, als er auf seiner neuesten Mission sämtliche Pools des Hotel Giardino Ascona ‘überfiel’.

Partner des Basketball-Weltmeisters: Best Western Hotels & Resorts sind seit Ende Mai 2024 „Offizieller Hotelpartner“ des Deutschen Basketball Bundes. Dazu hat die Hotelgruppe mit dem Verband einen zunächst dreijährigen Partnervertrag geschlossen.

Die Hotelmarke Tryp by Wyndham präsentiert sich in der EMEA-Region mit einem neuen Erscheinungsbild. Im Mittelpunkt steht ein revitalisiertes Farbschema, welches für zukünftige Hotelneubauten und Hotelrenovierungen die Richtung vorgibt.