Fairmont startet mit Luxus-Erlebnissen rund um den Globus

| Marketing Marketing

Fairmont Hotels & Resorts präsentiert The Grandest of Escapes Exclusively By Fairmont, eine Kollektion luxuriöser Erlebnisse, die ab sofort rund um die Welt buchbar sind. Die Pakete setzen die kürzlich gestartete globale Markenkampagne „Experience The Grandest of Feelings“ fort – vom Kreieren einer persönlichen Schweizer Luxusuhr im Fairmont Grand Hotel Geneva über geführte Wanderungen in der kanadischen Wildnis bis hin zur Delfinbeobachtung bei Sonnenuntergang auf den Malediven.

„Die Menschen sind wieder bereit zu reisen und all das zu erleben, was die Welt zu bieten hat. Wir können es kaum erwarten, Reisende in unseren außergewöhnlichen Hotels auf der ganzen Welt willkommen zu heißen“, sagt Mansi Vagt, Global Vice President, Fairmont Hotels & Resorts. „Die Gelegenheit für großartige Erlebnisse gibt es in vielen unserer Flaggschiff-Hotels – Orte, die einzigartig sind und die man nie vergessen wird. Wir hoffen, Reisende mit Staunen, herzlicher Gastfreundschaft und einem Gefühl von Magie in der Luft zu inspirieren, wie man es nur bei Fairmont kann; und wir sind zuversichtlich, dass diese neu geschaffenen Erlebnisse dazu beitragen werden.“

Zu den besten Erlebnissen der Kampagne gehören:

„The Grandest Watchmaking Experience“  - Fairmont Grand Hotel Geneva - Genf, Schweiz

Mit „The Grandest Watchmaking Experience“ tauchen Reisende bei einer Master Class in Uhrmacherei in die traditionelle Schweizer Handwerkskunst ein und kreieren gemeinsam mit einem Uhrmachermeister sogar ihre ganz persönliche Luxusuhr. Gäste wohnen in der Executive Lake View Suite mit Blick auf den Genfer See und das Mont Blanc-Panorama. Darüber hinaus sind ein Frühstück, ein regional inspiriertes Dinner, eine Flasche Champagner und eine individuelle Spa-Behandlung inkludiert. 

„The Grandest of Music Legends Experience“ / „The Grandest of Flavours Experience“ - Fairmont Le Montreux Palace - Montreux, Schweiz

Als architektonisches Meisterwerk an der Schweizer Riviera ist das Fairmont Le Montreux Palace bereits seit 100 Jahren bei Königen, Adeligen und Künstlern beliebt. Das palastartige Haus verbindet Belle Époque-Ambiente mit modernem Interieur und lädt nun Gäste dazu ein, ihre Leidenschaft für Musik oder Kulinarik mit zwei Paketen neu zu entfachen. Für Luxus mit einem musikalischen Touch entdecken Reisende mit „The Grandest of Music Legends Experience“ ikonische Musiklegenden des Montreux Jazz Festivals neu, während sie mit „The Grandest of Flavours Experience“ in die Schweizer Spitzenküche eintauchen – inklusive privater Kochkurse und Weinreisen sowie einem Besuch der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Lavaux Vineyards.

„Grandest of Culinary Experiences“ - Carton House, a Fairmont Managed Hotel - Kildare, Irland

Mit „Grandest of Culinary Experiences“ verkosten Connaisseurs die feinsten irischen Produkte aus der Region und treffen Küchenchefs und Produzenten für kulinarische Erlebnisse. Die Reise beginnt mit einem Privatchauffeur vom Flughafen Dublin zum Carton House, wo Gäste drei Nächte in der Presidential Suite im The House, einem Herrenhaus im palladianischen Stil aus dem 18. Jahrhundert, verbringen. Zu den Aktivitäten gehören eine Wanderung im Wald mit dem Küchenchef des Carton House, eine private Käse- und Weinverkostung mit einem örtlichen Käselieferanten und dem Sommelier des Resorts sowie ein Chef’s Table Dinner in Kathleen's Kitchen. 

„The Grandest Island Escape“ - Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi - Shaviyani Atoll, Malediven

Das Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi im Shaviyani-Atoll hat eine Kollektion an Abenteuern an Land und auf dem Wasser zusammengestellt. Dazu gehören eine persönliche Einführung in das resorteigene „Turtle Ranger Program“, ein geführtes Taucherlebnis mit Mantas und Gitarrenhaien (je nach Saison), eine private Delfin-Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang an Bord der 43-Fuß-Luxusyacht Azimuth mit Kanapees und Wein, Schnorcheln am Hausriff mit einem Meeresbiologen und ein Workshop zur Herstellung von Souvenirs im Sustainability Lab. Revitalisierende Wellness-Therapien und Gourmet-Erlebnisse mit einem Privatkoch runden das Paket ab. 

„The Grandest Royal Wedding“ - The Plaza, A Fairmont Managed Hotel - New York City, USA

Mit dem Hochzeitspaket „The Grandest Royal Wedding“ feiern Paare den schönsten Tag im Leben mit ihren engsten Familienangehörigen und Freunden auf besonders exklusive Art in der New Yorker Hotelikone The Plaza; zur Verfügung stehen Sitzplätze für dreißig Personen, Blumenschmuck und ein Pianist. Nach der Zeremonie geht es zum Afternoon Tea im Palm Court. Für besonderen Komfort können Gäste eine Nacht in der luxuriösen Royal Suite verbringen, einer exklusiv ausgestatteten Suite mit drei Schlafzimmern und privatem Aufzug mit Blick auf die Fifth Avenue und den Pulitzer-Brunnen. Zu den Andenken an den besonderen Tag gehören Bademäntel mit Monogramm, ein Paar The Plaza-Champagnerflöten und eine Flasche des The Plaza-Dufts.

„The Grandest Experience“ - Fairmont Chateau Lake Louise - Lake Louise, Alberta, Kanada

Das Fairmont Chateau Lake Louise bietet seinen Gästen mit „The Grandest Experience“ eine Erkundungstour der kanadischen Wildnis mit Kanufahrten sowie privat geführten Wanderungen zum Lake Agnes oder zum Saddleback Pass. Nach einem dreistündigen Abendessen, das von einem Privatkoch zubereitet wird, und einer Weinbegleitung durch den Sommelier des Hotels entspannen Gäste am Abend an einem privaten Lagerfeuer. Übernachtet wird in der Lorne- oder Belvedere-Suite mit der Fairmont Gold Experience und einem eigenen Concierge. 


Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Kölner Dorint-Hotels gehen eine Distributions-Allianz mit dem in Spanien ansässigen Hotelkonzern Barceló ein. Dafür nimmt Barceló die Häuser von Dorint auf seiner Homepage auf. Parallel sind Häuser von Barceló über die Dorint-Webseite und Distributionskanäle buchbar.

Österreichs einziger 3-Sternekoch Juan Amador und DOMI sense Geschäftsführer Michael Kriegler luden im Zuge einer erstmals stattfindenden Kooperation zu einem Kulinarik- und Duft-Ereignis der besonderen Art: dem Menü der Sinne.

Zusammen mit der neuen Lead Agentur huth+wenzel schickt B&B Hotels im Auftaktfilm in einer neuen Kampagne einen Knopf auf Reisen. Mit der Kampagne soll der Bekanntheitsgrad der Marke weiter steigern und das Produkt einer breiteren Öffentlichkeit näherbringen. (Mit Video)

Fairmont Hotels & Resorts startet die erste globale Partnerschaft mit Make-A-Wish. Das Ziel des gemeinsamen Projekts namens "Wishes Start Here" ist es, Kindern Erlebnisse zu bescheren, die ihr Leben verändern und für immer in Erinnerung bleiben.

Im aktuellen TV-Spot von Lieferando soll Popstar Katy Perry mit ausgefallenen und von Speisen inspirierten Kostümen Lust auf den Lieferdienst machen. Nun haben Fans die Möglichkeit, selbst ein Stück von Perrys extravaganter Welt zu ergattern.

Hotelbetreiber arcona lebt seine neue Corprorate Identity nicht nur nach außen, sondern auch nach innen. Das Unternehmen hat nun einen Leitfaden entwickelt, eine Online Academy ins Leben gerufen und ein neues Bewerbermanagement eingeführt.

Die Ruby Hotels starten eine neue Recruiting Kampagne. Dafür unterstützt das Unternehmen jede neue Mitarbeiterin und jeden neuen Mitarbeiter nach 6 Monaten mit einem Zuschuss für ein Tattoo, ein Piercing oder eine neue Frisur. 

IHG Hotels & Resorts hat eine weltweite Zusammenarbeit mit Unilever angekündigt, um in über 4.000 Hotels Badezimmerminis durch Großpackungen von Toilettenartikeln zu ersetzen.

Burger King Österreich wollte im Pride Monat Juni mit dem „Pride-Whopper“ ein Zeichen für Gleichberechtigung setzen und die heimische LGBTQ-Community unterstützen. Die Kampagne erntete allerdings heftige Kritik. Nun entschuldigt sich die zuständige Werbeagentur und räumt Fehler ein.

Videospiele sind nirgendwo in Europa so populär wie in Deutschland. Auch Turniere professioneller E-Sports-Mannschaften erfahren enormen Zulauf. Uber Eats möchte diese Entwicklung begleiten und unterstützt die Mannschaft von Eintracht Spandau als offizieller Hauptsponsor.