Hotel Rebstock Würzburg: Konzertbesuch im Hotelzimmer mit Menu

| Marketing Marketing

Mit dem „kulturellen Fenster zum Hof“ ermöglicht das Best Western Premier Hotel Rebstock seinen Gästen jetzt einen ungewöhnlichen und exklusiven Konzertbesuch. Aus der Sicherheit ihrer Hotelzimmer, lauschen die Gäste einer Pianistin im Hof, und genießen gleichzeitig das Menu aus dem Restaurant Kuno 1408.

Somit wird auch Kulturschaffenden die Möglichkeit gegeben wieder aufzutreten. Das erste Konzert findet in Zusammenarbeit mit dem Mozartfest Würzburg am 11. Juni mit der Pianistin Ragna Schirmer statt. Eine Übernachtung im Komfort-Innenhofzimmer inklusive Konzert, Gourmet-Menü und Frühstück ist für den Preis von 186 Euro pro Person und Nacht im Hotel Rebstock buchbar.

„Nach den schlimmen letzten Wochen freue ich mich, dass wir die Wiedereröffnung gleich mit etwas so Speziellem feiern können“, erklärt Christoph Unckell vom Würzburger Hotel Rebstock, der zusammen mit dem Mozartfestbüro ein ungewöhnliches Paket für die Gäste ausgearbeitet hat: ein kulinarisches Konzerterlebnis ohne Corona-Gefahren. Den Anfang des „Kulturellen Fensters zum Hof“ macht dabei die international bekannte Pianistin Ragna Schirmer, die bereits mit zwei Echos Klassik ausgezeichnet wurde und zweimal den internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb in Leipzig gewann. Am 11. Juni um 20 Uhr spielt sie eine Stunde lang exklusiv für die Gäste des Hotels Rebstock.

„Wir möchten unseren Gästen etwas Besonderes bieten und dabei natürlich alle geltenden Regelungen einhalten. Die Idee ist durch Autokinos entstanden, die ihre Bühnen für Konzerte öffnen. Da kam uns der Einfall, den Innenhof unseres Neubaus Hof Engelgarten zu nutzen, um den musikalischen Genuss mit einem tollen Menü in einem sicheren, privaten Rahmen zu kombinieren. Von den Zimmern aus gibt es einen idealen Blick auf den Innenhof, der Klang ist ebenfalls perfekt“, so Unckell. Damit die Konzertgäste auch kulinarisch bestens versorgt sind, serviert ihnen das Küchenteam des KUNO 1408 zum Konzert ein dreigängiges Menü auf den Zimmern.

Daniel Schröder, Küchenchef im Kuno 1408, hat sich für die Veranstaltung ein raffiniertes Menü einfallen lassen. „Wir haben hier bewusst Speisen gewählt, mit denen die längeren Wege durch das Hotel gut machbar sind. Alle Gerichte sind sehr sommerlich und passen einfach gut zusammen“, so Unckell. Den Anfang macht Burrata mit einem Ragout aus Mango und Minze, als Hauptgang gibt es geschmorte Kalbsschulter mit Beurre Blanc, Dauphinkartoffeln, Spargel und Fingermöhren, indes als Abschluss eine Cheesecake-Kugel mit einem Kern aus Erdbeere, die mit frischen Beeren serviert wird. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeiten unter www.rebstock.com


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Hotel Erbprinz stellt sich neu auf

Auch das Hotel Erbprinz​​​​​​​ in Ettlingen bei Karlsruhe musste in den vergangenen Wochen auf einen Großteil des Umsatzes verzichten. Mit einem neuen Konzept will das Hotel, welches schon seit 1788 Gäste empfängt, nun den Schwerpunkt auf Genuss und Kultur setzen.

Facebook als Gastgeber-Coach

Mit „Digital Durchstarten“ bietet Facebook kleinen und mittelgroßen Unternehmen kostenfreie Trainings sowie Tipps und Tricks, um das digitale Marketing zu verbessern. Nun geht die Plattform auch in der Hotellerie und Gastronomie in die Offensive.

James Bond und Corona: Bekanntester Agent der Welt flüchtet in die Schweiz

Er war schon öfters in der Schweiz. Nun kehrte der bekannteste Agent der Welt in geheimer Mission zurück. Was klingt, wie ein neuer Bond-Film, ist in Wirklichkeit eine Werbekampagne des LA VAL Bergspa Hotels in Brigels.

Bild-Restaurants: Quandoo kooperiert mit Bild.de-Portal

Die Reservierungsplattform Quandoo und Bild.de kooperieren. Quandoo​​​​​​​ wird ab sofort Inhalte auf Bild.de integrieren. Für die Leserschaft gibt es lokale Restaurantempfehlungen und Food-Inspirationen. Partnerrestaurants von Quandoo sind nun auf Bild.de buchbar.

AlbCard​​​​​​​: Mehr Urlaub fürs Geld auf der Schwäbischen Alb

Freie Fahrt in Bus und Bahn plus kostenloser Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten: Das bietet die neue Gästekarte der Schwäbischen Alb. Die Karte gilt für Übernachtungsgäste ab der ersten Nacht, so der Tourismusverband.

Gaffel und 1. FC Köln verlängern Partnerschaft

Die Partnerschaft zwischen dem 1. FC Köln und der Privatbrauerei Gaffel wird um fünf Jahre verlängert. Damit bleibt Gaffel die exklusive Bier-Marke im RheinEnergieSTADION und wird bei allen Spielen des 1. FC Köln sowie weiteren Veranstaltungen ausgeschenkt.

Chefkoch und Bring! starten Partnerschaft und verknüpfen Angebote

Chefkoch, Europas größte Rezept-Plattform, und die Einkaufslisten-Plattform Bring! verbinden ihre Produkte miteinander. Nun wollen die beiden Unternehmen gemeinsam Hobbyköche von der Rezeptauswahl über die Einkaufsplanung und das Einkaufen bis hin zum Kochen begleiten

Einweihung der Schönsten Weinsichten 2020

Mit einer gut sichtbaren Stele werden die 13 als "Schönste Weinsichten 2020" ausgezeichneten Aussichtspunkte und weintouristischen Ziele im Laufe des Jahres offiziell eingeweiht. Den Anfang machte der Weinberg Goldener Steiger im Anbaugebiet Saale-Unstrut.

25hours wird Teil von Accor Live Limitless

Ab sofort können auch Gäste der 25hours Hotels die Leistungen des Kundenbindungsprogramms von Accor in Anspruch nehmen. Um sicherzustellen, dass alle Mitglieder ihren Status und ihre Punkte voll nutzen können, sobald das Reisen wieder möglich ist, hat Accor zudem Anpassungen bekannt gegeben.

Europäische Quellmärkte im Fokus der DZT

Wichtige europäische Quellmärkte werden sich am schnellsten von den Folgen der Corona-Pandemie erholen. Das belegen zwei Studien im Auftrag der DZT. Die Top 5 sind demnach Dänemark, Belgien, die Schweiz, die Niederlande und Österreich.