HSMA Deutschland setzt in diesem Jahr auf regelmäßige Live-Events

| Marketing Marketing

Die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. (HSMA) setzt in diesem Jahr vor allem auf regelmäßige Live-Events und bietet daher unterschiedliche Veranstaltungen für alle Fachbereiche an. Das gilt auch für die durch Corona besonders belastete Veranstaltungsbranche. Mit dem HSMA MICE Camp findet nach dem HR & Employer Branding Camp im Juli nun bereits das zweite Barcamp des Branchenverbandes statt.

Georg Ziegler, Präsident der HSMA Deutschland e.V., appelliert an die Anbieter: „Lasst uns gemeinsam Lösungen entwickeln, diskutieren und austauschen. Am Ende des Tages müssen wir fest zusammenhalten und uns selbst aus dem Tal der Resignation befreien. Das wird uns wesentlich leichter fallen, wenn wir uns gegenseitig aktiv von Angesicht zu Angesicht unterstützen.“

„Ich freue mich sehr, dass es in diesem Jahr endlich wieder ein HSMA MICE Camp gibt. Es ist sicher für alle mehr als hilfreich, wenn wir die Themen, die uns gerade sehr beschäftigen, gemeinsam in den zwei Tagen im Stil eines Barcamps besprechen können. MICE Revenue Management, Automatisierung, personelle Herausforderungen, virtuelle Site Inspections, hybride und virtuelle Formate und noch vieles mehr. Gerade hierfür bietet das Veranstaltungsformat eines Barcamps eine ideale Plattform, ergänzt Alexandra Weber, Fachvorstand MICE & Sales des HSMA Deutschland e.V. und Sales Director MICE / Key Accounts bei der Lindner Hotels AG.

Die HSMA Deutschland e.V. organisiert das HSMA MICE Camp vom 16. bis 18. September 2021 im BäderParkHotel Künzell in Künzell bei Fulda in Hessen. Auch das HSMA MICE Camp hat sich in den vergangenen Jahren zu einem festen Jahresevent entwickelt. Nach einer kurzen Pause im Corona-Jahr 2020 wird nun 2021 dieses Barcamp nun erneut durch den Verband organisiert. Im Rahmen des Barcamps – also einer sogenannten „Un-Konferenz“ – sind Inhalte und Ablauf der Veranstaltung zu Beginn noch offen. Beides wird vor Ort durch die Teilnehmenden festgelegt.

Über das generelle Hygienekonzept des Hotels hinaus, sorgt die HSMA Deutschland e.V. durch tägliches Testen für ein weiteres Stück mehr Sicherheit der Teilnehmenden. Pro Tag steht allen ein Corona-Test zur Verfügung, der unter Aufsicht einer Mitarbeiterin mit Hygienezertifikat des BäderParkHotels selbst durchgeführt wird.  

Im Fall einer Absage des HSMA e- & MICE Days seitens der HSMA Deutschland e.V. – oder aufgrund behördlicher Anordnungen – wird auch nach Ablauf der Stornierungsfrist von lediglich 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn keine Zahlung fällig. Dies gilt für alle Tickets; unabhängig von der Stornierungsbedingung. Das gesamte Program gibt es hier


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Aus Ameron Hotels wird Ameron Collection

Seit dem Neustart der Ameron Hotels im Jahr 2018 ist das Portfolio der Gruppe unter dem Dach der Althoff Hotels stetig gewachsen. Um das Profil der Marke zu schärfen, wird diese künftig als Ameron Collection im Markt positioniert.

„Hotel Create": Obi lässt „Promis“ Hotel in Köln umgestalten

Obi geht für Werbung ins Hotel. In „Hotel Create“ gestalten „Promis“ wie Vanessa Mai, Wilson Gonzales Ochsenknecht und die Influencer Lisa-Marie Schiffner und twenty4tim´, unter Anleitung von Palina Rojinski, das Hotel am Augustinerplatz um. Zu sehen auf IGTV/createbyobi und create.obi.de.

Subway startet Kooperation mit ran Football, Björn Werner und Patrick „Coach“ Esume

Ab Oktober 2021 fungieren die beiden bekanntesten deutschen Football-Gesichter und Podcaster Björn Werner und Patrick „Coach“ Esume als Subway-Testimonials und treten im „Battle of the Freshest“ in diversen Challenges gegeneinander an.

ibis Budget ist Hospitality Partner von Red Bulls Freestyle Fußball-Event

ibis budget, eine Marke von Accor im Economy-Segment ist eine Partnerschaft mit der Red Bull Street Style Freestyle Football Championship 2021 eingegangen. Red Bull, ibis budget und die World Freestyle Football Association (WFFA) wollen die top 16 männlichen und acht weiblichen Freestyle-Fußballer der Welt versammeln.

Online-Marketing: Unternehmen planen mehr Investitionen in Social Media

Soziale Medien werden für die Unternehmen der digitalen Wirtschaft künftig noch wichtiger. 60 Prozent wollen ihre Ausgaben für Paid Content, also bezahlte Werbeposts im nächsten Geschäftsjahr steigern – und 49 Prozent für Owned Content, also selbst produzierte Inhalte.

McDonald's Deutschland feiert Vielfalt und Zusammenhalt

Mit einer groß angelegten Kampagne wirbt McDonald's Deutschland für Diversität, Toleranz und gesellschaftlichen Zusammenhalt und zeigt sich hierbei selbst als verbindendes Element.

FBMA-Stiftung mit neuer Website

Die FBMA-Stiftung präsentiert sich mit einer neuen Website. Dort werden Ziele und Projekte der gemeinnützigen Stiftung vorgestellt, darunter die Verleihung der Brillat Savarin-Plakette an herausragende Branchenpersönlichkeiten.

Familienfreundliche Hotels: Achat-Maskottchen vergibt "Nusspunkte"

Das Programm „City-Trips mit Kids“ hat mit dem Markenbotschafter "Echti" einen Partner für die Kinder vor Ort geschaffen. Nun hat das Maskottchen alle Achat-Hotels auf Kinder- und Familienfreundlichkeit getestet und mit „Nusspunkten“ bewertet.

Tortue Hamburg startet eigenen Podcast

Reglerpult, Mikrofone, schalldichte Wände, eine große Glasfront - seit ein paar Wochen ist das Tortue Hamburg um eine Attraktion reicher: Im neu geschaffenen atelier Tortue wurde ein Studio eingebaut. Nun geht es mit dem eigenen Podcast los.

Deutsche Hospitality startet Service-Initiative für chinesischsprachige Gäste

Zum 1. Oktober 2021 startet die Deutsche Hospitality die Initiative China Selection 2.0. Gäste aus China, Hongkong, Taiwan und Singapur erwarten dann künftig umfangreichere und personalisierte Services.