Mehr als 250 Aussteller bereits bestätigt: Der Countdown zur EUROVINO Anfang März in Karlsruhe läuft!

| Marketing Marketing | Pressemitteilung

Nur noch knapp zwei Monate bis zur Premiere der EUROVINO – Fachmesse für Wein in der Messe Karlsruhe: Am 3. und 4. März 2024 wartet auf das Fachpublikum aus Handel, Gastronomie und Hotellerie das Angebot von über 250 bereits bestätigten Ausstellern.

Diese repräsentieren mehr als 400 Weingüter aus fast 30 Ländern (Stand 10.01.2024). Einen aktuellen Überblick über alle Aussteller hält jederzeit die Übersicht unter www.eurovino.info/aussteller bereit. Zudem können sich die Fachbesuchenden auf ein informatives Programm bestehend aus der Expert Area, dem Powerfrühstück zum Start in beide Veranstaltungstage und dem Netzwerkabend am Messesonntag freuen.

Jetzt Tickets für die EUROVINO sichern

Um sich vor Ort einen Eindruck vom Portfolio der neuen Fachmesse zu machen, können Interessierte aus dem Weinfachhandel, dem Getränke- und Lebensmitteleinzelhandel, dem Import- und Exporthandel, dem Distributionshandel, aus Weinagenturen sowie der Hotellerie und Gastronomie unter www.eurovino.info/tickets Tickets buchen. Die EUROVINO bietet Besuchenden die Möglichkeit, in persönlicher Atmosphäre das Wein- und Schaumweinangebot der ausstellenden Weinerzeuger und -vermarkter zu entdecken und sich somit einen relevanten Überblick über den Markt und dessen Neuheiten zu verschaffen.

Neue Ideen und Impulse für die tägliche Praxis hält darüber hinaus die Expert Area bereit. An neun Beratungs-Countern informieren Expertinnen und Experten während der Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr über aktuelle und relevante Themen für Interessierte aus Handel und Gastronomie bzw. Hotellerie. Die inhaltliche Vielfalt reicht dabei von neuen Ansätzen im Marketing über Recruiting und Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitenden bis hin zu Themen, die auf den Bereich Nachhaltigkeit einzahlen. Die Übersicht zur Expert Area ist unter www.eurovino.info/programm zu finden.

Im Rahmen des Powerfrühstücks zum Start in beide Messetage ab 9 Uhr werden die Themen der Expert Area auch aufgegriffen: Bei kurzen Impulsvorträgen der verschiedenen Expertinnen und Experten können die Teilnehmenden einen Einblick gewinnen, welchen inhaltlichen Aspekten die Beratungs-Counter am jeweiligen Messetag gewidmet sind. Zeit für Networking und den persönlichen Austausch bleibt beim Netzwerkabend am Messesonntag ab 18 Uhr, bei dem als Highlight die Gewinnerinnen und Gewinner des Fair Wine Awards ihre Auszeichnung erhalten.

Neuer EUROVINO Weinguide bietet Mehrwert für Besuchende und Ausstellende

Mit dem neuen EUROVINO Weinguide (weinguide.eurovino.info), der digitalen Weindatenbank der EUROVINO, können Interessierte das Angebot der Ausstellenden auch jederzeit online einsehen. Die ganzjährige Plattform macht anhand verschiedener Kriterien nicht nur die gezielte Suche nach bestimmten Weinen möglich, sondern dient auch als technische Basis für die Digital Wine Exchange (DWE): Ein neues Format, mit dem Winzer und Weinerzeugende ihre Produkte auf der Messe präsentieren können, ohne selbst vor Ort zu sein. Teilnehmende der DWE tragen ihre gebuchten Weine in den EUROVINO Weinguide ein und senden diese an die Messe Karlsruhe, sodass sie vor Ort auf einer separaten Fläche gezeigt werden können.

Diese und weitere Präsentations- und Buchungsmöglichkeiten für potenzielle Ausstellende wie Komplettstände und Gemeinschaftspräsentationen sind unter www.eurovino.info/ausstellen zu finden.

Mehr zur EUROVINO

Gelegen im Zentrum der vier größten deutschen Weinanbaugebiete Rheinhessen, Pfalz, Baden und Württemberg präsentiert die Messe Karlsruhe am 3. und 4. März 2024 die Premiere der EUROVINO. Als neue Fachmesse für Wein richtet sie sich an Weinerzeuger, -vermarkter und -abnehmer mit Fokus auf den deutschsprachigen und europäischen Absatzmarkt.

Alles Wissenswerte rund um die EUROVINO gibt‘s jederzeit unter www.eurovino.info sowie auf den Social-Media-Kanälen LinkedInInstagram und Facebook.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

The Leading Hotels of the World begrüßt sechs neue Mitgliedshotels. Dazu gehören zwei neue Häuser in den USA, ein neues Hotelkonzept auf Madeira, ein umgebautes Museum in Rom und eine Sammlung von Bungalows und Casas südlich von Tulum in Mexiko.

Der Versuch von Tripadvisor, ein Abonnementprogramm zu schaffen, das Reisenden Rabatte gewährt sowie die Buchungen und den Umsatz steigert, endet nach etwas mehr als drei Jahren.

Pressemitteilung

Homeoffice, Workation, virtuelle Meetings – unsere Geschäftswelt hat sich in den letzten Jahren gewandelt und ist zunehmend digitaler geworden. Führungskräfte stehen vielmehr vor der Herausforderung, digitales Know-how und ihren analogen Erfahrungsschatz zu vereinen. Wie man sich erfolgreich in einer Arbeitswelt behauptet, die ständig im Wandel ist und sich zum Digital Leader entwickelt, kann man ab April an der IST-Hochschule für Management lernen. 

Die Deutsche Hospitality firmiert um in H World International, um die Expansion ihrer Eigentümergruppe H World außerhalb Chinas voranzutreiben. Oliver Bonke wird als CEO neben dem Führungsteam der ehemaligen Deutschen Hospitality agieren.

Aus der „fritz-kulturgüter GmbH​​​​​​​“ wird ab dem 1. April 2024 wieder die „fritz-kola GmbH“. Außerdem verpasst sich fritz-kola ab dem 1. März ein neues Design. Das Ganze wird ergänzt von einem neuen Etikett mit den wichtigsten Infos.

Ruby Hotels starten eine neue Webseite, bei der das Markenerlebnis und die individuellen Charaktere der Hotels im Vordergrund stehen sollen. Dazu hat sich Ruby mit Moodley, Workmatrix und der Agentur Kopfbrand Partner gesucht.

Das US-amerikanische Football-Team Carolina Panthers hat eine mehrjährige Partnerschaftsvereinbarung mit Pizza Hut Deutschland bekanntgegeben. Damit ist Pizza Hut der erste internationale Partner im Rahmen des Global Markets Program der NFL.

Als Heringsbotschafterin wandelte Sterneköchin Julia Komp für Friesenkrone auf einer Norwegenreise auf den Spuren des norwegischen Herings. Von ihren Erlebnissen im hohen Norden erzählt sie in einem Video.

Booking.com startet eine neue Werbekampagne, um zu zeigen, dass man den Urlaub „buchen kann, wer immer man sein möchte". Die Kampagne mit der US-Schauspielerin Tina Fey ist die Fortsetzung der Booking.yeah-Kampagne.

Gute Laune und strahlende Gesichter beim Foto-Shooting im Maritim Hotel Düsseldorf – viele Stunden wurde hier für die neue Recruiting-Kampagne fotografiert. Nun werden die Bilder unter anderem für Stellenanzeigen der Maritim Hotels genutzt.