Nachhaltigkeit spielerisch erlebbar: McDonald's zurück auf der gamescom

| Marketing Marketing

Als offizieller Partner der gamescom 2022 ist McDonald's Deutschland nach drei Jahren zurück auf dem weltweit größten Event für Videpsiele und verbindet erstmals sein Gaming-Engagement mit Nachhaltigkeitskommunikation. Highlight der Vor-Ort-Aktivierung ist der erste McDonald's Escape Room im sogenannten "Better M"-Cube. Zudem tritt McDelivery als Hauptsponsor des gamescom cosplay contest auf.

Die Veranstaltung, die in analoger Form zuletzt im Jahr 2019 stattfand, initiierte dieses Jahr das Nachhaltigkeitsprojekt "gamescom goes green". Mit dem neuen und nachhaltigen Konzept will die gamescom gemeinsam mit seinen Partnern in Sachen Klimaschutz eine Vorreiterrolle einnehmen. Neben der Unterstützung des gamescom forest greift McDonald's Deutschland dieses Engagement auch in seiner diesjährigen Vor-Ort-Aktivierung auf und präsentiert im Rahmen seiner Vertrauenskampagne "Better M" die wichtigsten Nachhaltigkeitsmaßnahmen der Marke auf spielerische Art und Weise.

"McDonald's ist überall, wo sich Menschen gemeinsam für etwas begeistern - dazu zählt für uns seit Jahren auch die gamescom in Köln. Wir freuen uns, nach drei Jahren endlich auch wieder vor Ort als Teil der Gaming-Community vertreten zu sein. McDonald's steht für Popkultur, gleichzeitig wollen wir einer für uns so wichtigen Zielgruppe aber auch zeigen, dass wir Verantwortung übernehmen - für Umwelt und Gesellschaft", so Markus Weiß, Unternehmenssprecher von McDonald's Deutschland.

Auf dem Stand in Halle 8.1 werden die Besucher dazu eingeladen, das Nachhaltigkeitsengagement von McDonald's Deutschland spielerisch zu erleben. Highlight auf der 180-Quadratmeter-Standfläche ist der sogenannte "Better M"-Cube, welcher in den ersten offiziellen McDonald's Escape Room verwandelt wird.

Konzipiert und umgesetzt wurden die Game-Elemente von den Spieleexperten von LOCKED Adventures. Als Teil der McDonald's Crew gilt es, verschiedene Rätsel in einem nachgebauten Mini-Restaurant zu lösen, um im Kampf gegen die Zeit den "THE CUBE"-Highscore zu knacken. Als Hauptgewinn winken dabei McDonald's Gold Cards für das Siegerteam. Ergänzend zum Escape Room nimmt McDonald's die Besucher am Stand mithilfe von Mini-Games in Augmented Reality mit auf seine Reise in eine nachhaltigere Zukunft. In den Fokus rückt das Unternehmen hierbei die Themen Plastik- und Müllreduktion sowie Recycling. Zu Gast vor Ort werden am 25. August auch Gaming-Influencerin Jasmin "Gnu" sowie Comedian Kaya Yanar sein.

Am Samstag präsentieren in Halle 10.1 beim gamescom cosplay contest powered by McDelivery rund 50 Teilnehmer ihre beeindruckenden Kostüme, um in den Kategorien Best Costume, Best Dress, Best Group und Best Built ausgezeichnet zu werden. Alle, die die gamescom nicht besuchen können, können über gamescom EPIX ebenfalls Teil des Events werden und sich durch ein digitales Gaming-Abenteuer spielen - dort warten bald auch McDonald's Quests auf die User.

Begleitet wird die Aktivierung Ende August durch die Bespielung digitaler Werbeflächen auf dem Event-Gelände sowie im Kölner Stadtgebiet und diverse Social-Media-Inhalte. Zudem veröffentlicht McDonald's Deutschland anlässlich der gamescom seinen neuen Gaming-Clip "Missing Gamer". 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

WorldHotels erweitert das Portfolio in den Niederlanden: The Collector Hotel in Den Haag wurde als zweites Haus im Land in die Crafted Collection aufgenommen. Das Hotel wurde im Januar 2020 eröffnet und ist nun Teil der Kollektion unter dem Dach der BWH Hotel Group.

Nach der Übernahme des Hotel Nikko Düsseldorf durch die Dalata Hotel Group plc im Februar hat der irländische Hotelbetreiber nun die Umbenennung in Clayton Hotel Düsseldorf bekanntgegeben.

Ein Tiroler Tourismus-Werbespot mit Haferdrink statt Kuhmilch im Mittelpunkt hat Proteste in der Landwirtschaft ausgelöst. Wie Patricio Hetfleisch von Tirol Tourismus der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch bestätigte, wurde eine laufende Online-Kampagne mit dem Film eingestellt.

Manchmal ist ein kurzer Zwischenstopp in der Hotel-Warteschleife unvermeidbar. Damit dieser nicht nervtötend, sondern unterhaltsam ist und den Wissenshorizont erweitert, haben sich die Koncept Hotels etwas einfallen lassen: das neue Warteschleifen-Vogelquiz.

Der Gastro-Lieferdienst voilà hat sich mit BOX by Steffen Henssler​​​​​​​ zusammengetan und bietet ab sofort zwei Menüs von Henssler an. Die Boxen werden gekühlt nach Hause gesendet und müssen dort noch ausgepackt und der Inhalt aufgekocht und angerichtet werden. 

Diesen Winter gibt es mit dem "Cosy Winter Village" zum ersten Mal ein Winterdorf auf der Terrasse des The Charles Hotels in München zu entdecken. Auf die Gäste warten weihnachtliche Stimmung und kulinarische Angebote.

Nach Frankfurt Galluswarte sind jetzt auch drei Berliner a&o-Häuser erfolgreich geprüft worden. Eine Zertifizierung durch Bett+Bike nach ADFC-Kriterien ist damit in vollem Gange: Insgesamt werden 13 a&o-Standorte bis Ende 2022 beurteilt.

Hard Rock Cafe erweitert die Kooperation mit Fußballlegende Lionel Messi: Ab sofort gibt es die neueste Ausgabe des Messi-Burgers – die "Champion's Edition". Der neue Burger ist exklusiv in Hard-Rock-Cafe-Lokalen auf der ganzen Welt erhältlich.

Die schottische Biermarke Brewdog will mit ihrer neuen Kampagne ein Zeichen gegen die WM in Katar setzen. Auf Plakaten und in den sozialen Medien nennt sich das Unternehmen „stolzer Anti-Sponsor of the World F*Cup“. Kritiker werfen Brewdog Scheinheiligkeit vor. Angeblich würde sich das Unternehmen an der WM bereichern.

Der Etat der Deutschen Zentrale für Tourismus soll um 1,5 Millionen Euro auf künftig 40,6 Millionen Euro steige. Das hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags beschlossen.