Partneroffensive der DZT für das Jahr 2022

| Marketing Marketing

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) startet in das neue Jahr mit zusätzlichen Maßnahmen, um die Partner in der deutschen Tourismuswirtschaft bei den Vorbereitungen auf einen Restart des Incoming-Tourismus zu unterstützen und die Netzwerke in die internationale Reiseindustrie zu stärken.  

Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT: „Angesichts der weiterhin unübersichtlichen Lage in der Pandemieentwicklung rechnen wir auch 2022 mit einem herausfordernden Jahr für den internationalen Tourismus. Umso wichtiger ist es, jetzt die Weichen für den Restart zu stellen: Flexibilität bei der Planung von Marketingaktivitäten, eine punktgenaue Fokussierung auf marktspezifische Erfordernisse und ein starkes Netzwerk in der internationalen Reiseindustrie sind essenziell, um bei einer Entspannung der Lage schnell in den Restart-Modus zu schalten und alle Chancen für den deutschen Incoming-Tourismus im internationalen Wettbewerb zu nutzen.“

Market Insight-Webinare für deutsche Partner

Im Januar startet die DZT eine neue Serie ihrer Market Insight-Webinare für Mitglieder, Förderer und Partner im Deutschlandtourismus. Prominente Vertreter der Reiseindustrie und Experten aus den Märkten ermöglichen marktspezifische Einblicke, die auf dem deutschen Markt sonst nicht verfügbar sind.

Im Mittelpunkt der ersten Veranstaltung am 13. Januar 2022 steht der Quellmarkt Israel. Mit Goldi Müller, Leiterin der Vertriebsagentur Tel Aviv erörtern Ofer Kisch, Country Manager Israel der Lufthansa Group, Danny Donner, CEO des auf Deutschlandreisen spezialisierten Online-Reisebüros „Discover Germany“ sowie die Influencerin Ella Kenan Chancen auf eine Markterholung im Jahr 2022, die marktspezifische Nachfrage in den Segmenten Familienreisen und Städtetourismus sowie die Traditionen jüdischen Lebens in Deutschland.  

Am 9. Februar rückt die DZT den Quellmarkt Österreich in den Fokus ihres Webinars. Unter der Leitung von Laszlo Dernovics, Leiter der DZT Wien erläutert Mag. Kurt Bauer, MSc., Leiter Personenfernverkehr und New Rail Business der ÖBB-Personenverkehr AG die Themen Nachhaltige Mobilität, Zukunft der Nightjets und Bahnreisen. Der Influencer Matty Mairhofer stellt Perspektiven der Social Media-Plattform TikTok vor und Mag. Carl Raml von sabtours Touristik die aktuelle Lage der Busreiseveranstalter.

Die kostenfreien Webinare beginnen jeweils um 10.00 Uhr deutscher Zeit, die Präsentationen finden in Deutsch oder Englisch statt. Anmeldungen sind hier möglich.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Leitfaden für Gastronomen: Mit dem richtigen Marketing durch die Omikron-Welle

Angesichts der Omikron-Variante gelten in fast allen Bundesländern verschärfte Corona-Regeln – und das drückt auf die Stimmung bei den Gästen und aufs Portemonnaie bei den Gastronomen. Ein aktueller Marketing-Leitfaden für Restaurants gibt Tipps für diese schwierige Zeit.

Neues Kochbuch der Seetelhotels

Die Seetelhotels haben ein neues Kochbuch auf den Markt gebracht. Es sind Rezepte, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den kulinarischen Abteilungen entwickelt und zusammengetragen haben.

Markenbotschafter: Tim Raue stellt sich an den Weber-Grill

Tim Raue grillt jetzt auch noch. Der Sternekoch ist neuer Markenbotschafter im DACH-Raum für Weber. Raue steht künftig auf den Social MediaKanälen, der Website von Weber und in Newslettern am Rost.

Deutsche Weinhoheiten ziehen Zwischenbilanz nach 100 Tagen

"Die ersten Monate als Deutsche Weinkönigin waren sehr intensiv", resümiert Sina Erdrich nach ihren ersten 100 Tagen im Amt. Am 24. September des vergangenen Jahres wurde die Durbacherin zur 73. Deutschen Weinkönigin gekrönt.

Fast-Food-Trend: Promis kooperieren in USA mit Restaurantketten

Ob Justin-Bieber-Donuts, Megan-Thee-Stallion-Soße oder Mariah-Carey-Burger: Immer mehr Stars in den USA und Kanada arbeiten neuerdings mit Fast-Food-Ketten zusammen. Manche Stars entwerfen eigene Kreationen, andere empfehlen ihre Lieblingsbestellungen. Zuweilen werden Gerichte umbenannt.

Kempinski Hotels eröffnet Online-Shop Kempinski Boutique

Ob Bademantel, Kissen oder gleich ein ganzes Bett: Ab sofort können Gäste im neu eröffneten Online-Shop Kempinski Boutique aus einem breiten Sortiment an Artikeln für ihren Alltag zu Hause auswählen.

Novum Hospitality führt gruppenweit dynamische Corporate-Rate ein

Um auf sich verändernde Marktbedürfnisse zu reagieren und Geschäftskunden weiterhin Vorteile zu bieten, hat Novum Hospitality das unternehmensweite Corporate-Angebot erneuert.

The Luxury Collection präsentiert Caroline de Maigret als Markenbotschafterin

The Luxury Collection im Portfolio von Marriott Bonvoy verkündet die Zusammenarbeit mit Caroline de Maigret als Markenbotschafterin. In einem Reiseführer verrät sie ihre liebsten Unterkünfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten.

HSMA Deutschland gewinnt Accor, BWH-Hotel-Group und die Meininger als neue Mitglieder

Die HSMA Deutschland  freut sich über drei neue Mitglieder. Neben Accor treten die BWH Hotel Group und die Meininger-Hotels cem Branchenverband bei, der sich auf die Themen Marketing, Vertrieb und Employer Branding spezialisiert hat.

Banyan Tree Group führt fünf neue Marken mit Schwerpunkt auf nachhaltiges Reisen ein

Die Banyan Tree Group will ihre Präsenz von 54 Hotels in 23 Ländern bis 2025 verdoppeln, indem sie in den nächsten 18 Monaten fünf neue Marken einführt. Diese seien laut Unternehmen eine Antwort auf makroökonomische und regionale Reisetrends.