Picknick mit 25hours Hotels

| Marketing Marketing

25hours feiert die Picknicksaison. Denn passend zum Internationalen Tag des Picknicks am 18. Juni gibt es nun die Möglichkeit, auf Vorbestellung einen Picknickrucksack in allen 25hours Hotels (außer Dubai) auszuleihen. Die Rucksäcke beinhalten Drinks und Snacks für zwei Personen sowie eine Picknickdecke, eine Kühltasche und eine Frisbeescheibe.

Auf Wunsch werden zwei lokale Empfehlungen für eine geeignete Location in der jeweiligen Stadt gegeben. Diese sind immer zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar. In München bieten sich z. B. der Olympiapark mit seinen Grünflachen und der Hirschgarten mit weitläufigen Wiesen und Tiergehege an, in Florenz der Rosengarten Il Giardino delle Rose und der Piazzale Michelangelo mit Blick über die Stadt und in Paris ein Platz am weniger trubeligen Canal Saint Martin oder auf einer der 500 Stufen des Künstlerviertels Montmartre, von denen man die Seine-Metropole aus genießen kann.

„Schöne Städte erkundet man im Sommer am liebsten zu Fuß oder mit dem Rad. Dann lässt sich die Atmosphäre hautnah erleben. Ganz neu bieten wir deshalb unsere 25hours Picknickrucksäcke für Hotelgäste und auch alle anderen an, die sich für eine Pause bei der Radtour durch den Park, dem Museumsbesuch oder dem Sightseeing eignen“, sagt Bruno Marti, Executive VP of Brand Marketing bei 25hours Hotels. Für all diejenigen, die gerne auf zwei Rädern unterwegs sind, gibt es die Möglichkeit sich ein City-Rad von der Berliner Fahrradmanufaktur Schindelhauer auszuleihen. Gegen eine Leihgebühr können sowohl normale als auch E-Bikes für eine Stadttour genutzt werden. 

Die Rucksäcke sind gefüllt mit herzhaften Leckereien, Dips, Obst und Gemüse, kleinen Snacks und Getränken. Von frischem Sauerteigbrot über Hummus, Käse, Schinken und Salami bis hin zu Gurken- und Karottensticks, verschiedenen Nuss-Sorten, Schokolade und Popcorn ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch ein rein vegetarisches Picknick kann bestellt werden. Die Speisen werden in Edelstahldosen verpackt und bleiben durch den Transport in der 25hours Kühltasche auch bei sommerlichen Temperaturen frisch. 

Zur Auswahl bei den Getränken stehen eine Flasche Wein (rot, weiß oder alkoholfrei), zwei Flaschen Bier (auch alkoholfrei möglich) oder zwei Softdrinks der Marke Fritz. Zwei kleine Wasserflaschen (still oder sprudelnd) runden das Paket ab. Zur Grundausstattung gehören außerdem Besteck, Schneidemesser, Wassergläser und Leinenservietten sowie praktische Helfer wie Kellnermesser und Weinflaschenkühler. Auf der 25hours Picknickdecke findet alles seinen Platz. Wer Lust hat, greift zwischendurch zum Frisbee und spielt ein kleines Match. Die Bestellung eines individuellen Picknickrucksacks muss am Vortag an der Rezeption erfolgen. Die Kosten betragen 49 Euro pro Rucksack. 
 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der Anbieter für Mehrwegsysteme Recup erweitert seine Aktivitäten in Österreich und startet eine Marketingkampagne. Das Unternehmen macht auf das Thema Verpackungsmüll aufmerksam und will durch ein flächendeckendes Pfandsystem den Markt verändern.

Das Berliner Unternehmen Precise Hotels & Resorts startet eine großangelegte Imagekampagne auf dem deutschen Markt. Unter dem Motto „Die große Familienschatzsuche“ werden dabei landesweit TV- und Radiospots geschaltet.

Weiblich und jung: So sahen bisher die Werbefiguren der Weinbranche aus. Inzwischen gibt auch es Weinprinzen. Mit dem Wunsch nach Geschlechtergerechtigkeit hat das aber wenig zu tun.

Erst kürzlich feierte die familiengeführte Hotelgruppe ihr 20. Jubiläum. Nun folgt die Einführung eines neuen Logos. Dieses symbolisiert die Entwicklung und Expansion der Hotelkette, die von ursprünglich vier auf nun sieben Hotels angewachsen ist.

Marriott International gibt die Einführung von Business Access by Marriott Bonvoy bekannt, ein Online-Reisebuchungsprogramm, das als Direktkanal für kleine und mittelständische Unternehmen konzipiert ist.

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Bunte New Faces Award hat der Markengastronom L’Osteria eine eigene Textilkollektion vorgestellt. Das Angebot umfasst Sweater, T-Shirts und Caps, immer mit „italienischem Twist“.

Obst und Gemüse sind selten der Star auf dem Teller. Diesen Spieß dreht ALDI SÜD jetzt um und stellt frisches Obst und Gemüse in seiner neuen Social-Media-Kampagne „Alles außer Beilage“ in den Mittelpunkt. Als Höhepunkt der Kampagne eröffnet ALDI am 22. Juli das erste Beilagenrestaurant Deutschlands: „RoyALDI“ in Köln.

Pullman kündigt eine Sonder-Edition seiner Veranstaltungsreihe Pullman Happenings in Berlin an, um den Christopher Street Day zu feiern. Pride-Supporter haben zwei Optionen, um teilzunehmen.

Die HSMA Deutschland e.V. präsentiert am 5. September 2024 in Heidelberg ein erweitertes Programm mit renommierten Experten, innovativen Workshops und spannenden Diskussionsrunden auf zwei Bühnen. Als Keynote-Speakerin konnte der Verband die ehemalige Fußballspielerin Steffi Jones gewinnen.

Amazon Prime-Mitglieder in Deutschland kommen ab sofort in den Genuss kostenloser Lieferungen ihrer Lieferando-Bestellungen ab 15 Euro. Prime-Mitglieder können jetzt bei zehntausenden Restaurants bestellen. Dazu müssen einmalig Prime- und Lieferando-Konten miteinander verknüpft werden.