Quality Reservations zeichnet Strategiemeister im Online-Vertrieb aus

| Marketing Marketing

Jedes Jahr zeichnet Quality Reservations (QR) die Top-Performer unter seinen über 300 Partnerhotels aus. Die Auszeichnung zum QR Strategiemeister ist der einzige Award im Online-Vertrieb dieser Größenordnung in Deutschland. Erstmals in der Geschichte des Awards wurden die Sieger nicht im März während der Internationalen Tourismus Börse Berlin, sondern im August 2020 bekanntgegeben. Den größten Vertriebserfolg und damit den Spitzenplatz belegte die Ghotel Group vor den Gorgeous Smiling Hotels und dem Hotel im GVZ. Persönlich überbrachte die QR-Geschäftsführerin Carolin Brauer den siegreichen Teams die Preise  und überreichte die Meisterschale an Jens Lehmann, Geschäftsführer der Ghotel Group, und sein Team.

„Alle drei Gewinner haben das Potenzial unserer Technologie und strategischen Beratung optimal genutzt. QR hat die Expansion der Ghotel Group und Gorgeous Smiling Hotels begleitet und die Wachstumsziele aller drei Gewinner unterstützt. Das Resultat waren deutliche Umsatzsteigerungen auf allen Online Kanälen sowie die Steigerung des Direktvertriebs über die hoteleigene Homepage mit unserer Super Booking Engine – bei der Ghotel Group um 37 Prozent“, fasst Carolin Brauer die Vertriebserfolge der drei Sieger zusammen.

Gekennzeichnet war die Entwicklung beim Strategiemeister Ghotel Group 2019 durch die Übernahme der Nestor Hotels, den Neubau des Ghotel Bochum mit 162 Zimmern und die Schaffung einer starken Dachmarke. Bei den Gorgeous Smiling Hotels betreute QR die Erweiterung mit neun Häusern der neuen Marke ANA Hotels und die Präsentation der Markenvielfalt der Gruppe in der Online Welt.

Nach dem erfolgreichen Jahr 2019 und einem starken Jahresanfang 2020 sind die Top-Performer wie nahezu alle anderen Marktteilnehmer von den Auswirkungen der Pandemie massiv betroffen. Hotelschließungen und Kurzarbeit sowie die Wiedereröffnung unter strengen Hygiene- und Sicherheitsauflagen bestimmten die vergangenen Monate. „Durch vorausschauend getätigte Investitionen in Vertriebstechnologie, durch Automatisierung, strategisches Online-Marketing und klare Gästefokussierung haben sich die beiden Hotelgruppen für den Wiederanstieg des Geschäftsreiseverkehrs sehr gut in Position gebracht. Die Digitalisierung im Online-Vertrieb, an der andere jetzt verstärkt arbeiten, ist hier bereits auf dem derzeit höchsten verfügbaren Niveau“, beschreibt Carolin Brauer die Ausgangslage.

Eine Erholung der Märkte auf Vorjahresniveau erwartet Ghotel Group-Geschäftsführer Jens Lehmann voraussichtlich erst in 2022, abhängig von Hotelkonzept und Standort: „Mit Blick auf das Hotelportfolio der GHOTEL Group werden Standorte mit einem Fokus auf Konferenzen sowie Hotels mit einem höheren Anteil internationaler Gäste eine längere Wiederanlaufphase durchlaufen. Der Großteil unseres Portfolios erstreckt sich auf Hotels im Midscale Segment in deutschen B-Standorten. Wir verfolgen aktuelle Prognosen, dass der Wiederanlauf der Hotels in vom Mittelstand geprägten B-/C-Destinationen mit hohem Anteil an nationalen Gäste schneller erfolgt. Mit Standorten wie Würzburg, Koblenz, Bayreuth, Kiel, Osnabrück, Ludwigsburg oder Bochum befindet sich der größte und historisch betrachtete Teil des GHOTEL Portfolios in diesen Märkten.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

DZT startet neue Kampagne zum Städtetourismus auf TripAdvisor

Großstadtleben in Verbindung mit intakter Natur und entspannter Lebensart – das sind die Attribute, mit denen die DZT um Städtereisende aus Anrainerstaaten im nächsten Jahr wirbt. Die Kampagne startet ab sofort mit einer eigenen Microsite auf Tripadvisor.

Naturhotel Forsthofgut mit Hotel-Boutique

Seit kurzem verfügt das Naturhotel Forsthofgut in Leogang im Salzburger Land über die hoteleigene Boutique „lieblingsDINGE“. Eingeteilt in verschiedene Bereiche, gibt es neben Mode auch Möbelstücke, Bücher, Schmuck, Pflanzen, Geschirr und vieles mehr zu kaufen.

McDonald's: Plakate als McDrive-Schalter

Eine Bestellung lässt sich an den Plakatflächen zwar noch nicht aufgeben, aber mit einer neuen Plakatserie macht McDonald's Deutschland seit der Ankündigung des zweiten Lockdowns auf sein McDrive-Angebot aufmerksam.

Emirates bietet kostenlosen Chauffeur-Service für deutsche Abflughäfen

Emirates bietet ab sofort seinen kostenlosen Chauffeur-Service für Kunden der First- und Business-Class wieder in Deutschland an. Die Airline kooperiert dabei mit dem globalen Chauffeurdienst-Anbieter Blacklane.

Four Seasons stellt Programme rund um den neuen Private Jet für 2022 vor

Four Seasons präsentiert für das Reisejahr 2022 drei Routen für ihren neuen Four Seasons Private Jet, der erstmalig 2021 über das Startfeld rollen wird. Begleitet werden die Reisen von einem Bord-Arzt, der sich um das Wohl der maximal 48 Gäste kümmert.

Anantara Veli​​​​​​​: Luxushotel auf den Malediven bietet unlimitierten Jahresaufenthalt

Auf einer Insel mit weißem Sand und bunten Fischen leben, wann immer man im kommenden Jahr Lust darauf hat - ein Luxushotel auf den Malediven bietet genau das zu einem Fixpreis. 30 000 Dollar (rund 25 000 Euro) kostet der Spaß für zwei Personen.

Burger King und Sixt erfinden den "Sicherheits-Knurrt"

Sixt und Burger King haben sich zusammengetan, um den ersten Sicherheitsgurt zu entwerfen, der Magenknurren messen kann: den Sicherheits-Knurrt. Bis aus der humorvollen Marketingidee allerdings Wirklichkeit wird, braucht die Forschung noch etwas Zeit.

Haribo ist Werbeliebling der Deutschen

Gemeinsam mit der Account Planning Group, der Agentur BBDO und WallDecaux hat YouGov untersucht, welche Werbung den Deutschen im Gedächtnis bleibt. Platz 1 des Rankings belegt im Herbst 2020 das Bonner Süßigkeiten-Unternehmen Haribo.

METRO Deutschland unterstützt Gastgewerbe an Weihnachten mit Werbekampagne

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben das Gastgewerbe hart getroffen. Zahlreiche Betriebe kämpfen um ihre Existenz. Mit einer Werbekampagne richtet sich METRO an alle Menschen mit dem Appell, an den Festtagen bei einem lokalen Gastronomen oder Restaurant zu bestellen.

Bonvoy Business Ready: Marriott startet Programm für Geschäftsreisende

Marriott hat Marriott Bonvoy Business Ready ins Leben gerufen, das sich an kleine und mittelständische Unternehmen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika richtet. Das neue Angebot ermöglicht es, Geschäftsreisen zu buchen und dabei Sonderkonditionen in Anspruch zu nehmen.