SEO-Ranking: Zwei Drittel aller Anfragen enden direkt bei Google

| Marketing Marketing

Einer neuen Analyse zu Folge, enden zwei Drittel aller Suchanfragen direkt bei Google und führen somit zu keinem weiteren Klick auf eine externe Website. Der Grund: Der Internetriese beantwortet einen großen Teil der Fragen direkt in den Suchergebnissen. Inzwischen sollen fast 65 Prozent aller zwischen Januar und Dezember 2020 durchgeführten Suchanfragen bei Google ein Ende nehmen. Ein großes Problem für die externen Webseiten.

Der Online-Marketer Rand Fishkin kommt zu diesem zu dem Ergebnis, nachdem er die Daten des Traffic-Analyse-Dienstes „Similiarweb“ ausgewertet hatte. Dabei ist vor allem die mobile Suche von der neuen Entwicklung betroffen. Laut Fishkin sollen hier fast 77 Prozent der Suchanfragen zu keinem weiteren Klick führen. Auf dem Desktop soll es 46 Prozent der Suchanfragen betreffen.

Obwohl im letzten Jahr zwar das gesamte Suchvolumen auf Google stieg, und immer mehr Nutzer auch auf bezahlte Suchanzeigen klickten, bleibt für Fishkin das eigentliche Problem bestehen: „Da immer mehr Menschen von ihren Laptops und Desktops auf ihre mobilen Geräte zurückgreifen, wird das Problem der Null-Klick-Suche wahrscheinlich noch mehr zunehmen.“

Zurück

Vielleicht auch interessant

Bei a&o dürfen Fahrräder mit aufs Zimmer

Bei der Hostelkette a&o dürfen ab sofort auch die Fahrräder mit aufs Zimmer. Mit dem Angebot Bike Plus will das Berliner Unternehmen die immer größer werdende Zahl von Gästen ansprechen, die mit dem eigenen  Fahrrad unterwegs sind.

The Leading Hotels of the World führt neues Reiseberater-Portal ein

The Leading Hotels of the World hat mit TravPRO Mobile zusammengearbeitet, um einen Lern- und Verkaufsbegleiter für Reiseberater zu kreieren. Die Plattform bietet Beratern einen Zugang zu Produktressourcen und Verkaufsunterstützung für die mehr als 400 Mitgliedshotels.

Kampagne ‚Feel Good‘ wirbt 2021 für nachhaltigen Urlaub in Deutschland

Die Covid 19-Pandemie hat das Bewusstsein der Reisenden für Nachhaltigkeit weltweit weiter geschärft. Diese Entwicklung der Kundenbedürfnisse nimmt die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) auf und erweitert 2021 den Radius ihrer Kampagne ‚Feel Good‘.

50 Jahre Penta Hotels: Hotelgruppe feiert Jubiläum mit Weiterentwicklung der Marke

Penta Hotels will zum 50-jährigen Bestehen die eigene Marke weiterentwickeln. Dafür startet das Unternehmen die groß angelegte Kampagne „Welcome to the Summer of 1971“ im Stil der 1970er Jahre.

Naturhotel Forsthofgut mit Neuheiten für Familien

Seit Juni bietet das Naturhotel Forsthofgut am Fuße der Leoganger Steinberge neue Angebote für Familien – so zum Beispiel eine zusätzliche Badelandschaft mit mehreren Rutschen, eine Wasserwerkstatt und eine Schwimmhalle.

Programm für den HSMA e- & MICE Day am 6. September 2021 veröffentlicht 

Die HSMA hat ihr Programm für den e- & MICE Day am 6. September 2021 veröffentlicht . Die Schwerpunkte liegen im Bereich E-Commerce, Distribution, Technologie, Digitalisierung und Revenue Management. Außerdem um das Thema „Sales & MICE“.

Du oder Sie? - Das Marketing kämpft mit der Höflichkeit

Für Marketing-Chefs von Südtirol bis Schleswig wird der Umgang mit der deutschen Sprache schwieriger. Dabei geht es keineswegs nur um Gendersternchen oder Rassismus. Kopfzerbrechen macht schon der erste Schritt: Wie rede ich meine Kundschaft an - Du oder Sie?

Radisson und Allego bauen europaweites Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge auf

Radisson und Allego haben ihre strategische Partnerschaft zur Bereitstellung eines E-Mobilitätsnetzwerks in ganz Europa bekanntgegeben. Diese hat zum Ziel, Ladestationen an über 220 Radisson-Standorten aufzubauen und zu betreiben.

McDonald's sponsert 50 Jahre lang den SC Chemnitz

Der Sieger-Sportverein der Aktion #50FOR50 von McDonald’s steht fest: Der Schwimm-Club Chemnitz von 1892 hat sich gegen eine Vielzahl von Bewerbungen aus ganz Deutschland durchgesetzt. Damit erhält der Verein mit einer Laufzeit von 50 Jahren einen der längsten Sponsoringverträge Deutschlands.

Volvic und Airbnb: Übernachtung im Vulkan

Ab dem 19. Juli können Fans von großen Kulissen und Abenteuern einmalig für den 18. auf den 19. September 2021 eine Nacht in einem Schlaf-Pod inmitten des Vulkans von Volvic in Frankreich buchen. Mitten in einem der größten Naturschutzgebiete Europas.