„Unveil the World“: Accor startet weltweite Kampagne zur Rückkehr des privaten Reisens

| Marketing Marketing

Accor möchte mit seiner neuen „Unveil the World"-Kampagne inklusive Kurzfilm nicht nur sprichwörtlich die Reisewelt von ihrem Schleier befreien, sondern ganz konkret die Rückkehr des privaten Reisens zum nahenden Sommer hin anstoßen. Möglich machen dies die Lockerungen der Reisebeschränkungen in zahlreichen Destinationen weltweit, die nach vielen Monaten in den eigenen vier Wänden auf eine enorme Reiselust treffen. Gleichzeitig zeigt die Kampagne auch das Vertrauen des Unternehmens in eine wiedererwachende Reisebranche und seinen zunehmenden Fokus auf Freizeitreisen.

Hoher Reisewunsch weltweit

Dazu passen auch aktuelle Umfragen von Accor. So gaben 65 Prozent der Befragten weltweit an, in den kommenden Monaten wahrscheinlich eine private Reise zu planen. Roadtrips, Essen unter freiem Himmel, kulturelle Erlebnisse und Städtetrips standen dabei ganz oben auf der Prioritätenliste – Bereiche, die Accors „Unveil the World“-Kampagne mit besonderen Angeboten, neuen Treuevorteilen und Buchungsflexibilität fördert.

Veränderte Gästeprioritäten und Sicherheitsbedürfnisse

Weitere wichtige Kriterien der Gäste waren flexiblen Preislösungen, die unkomplizierte Online-Buchung und zuverlässige Gesundheits- und Sicherheitskonzepte. Auf letztere zahlt Accor insbesondere mit der Implementierung seines ALLSAFE Hygienelabels ein.

„Unsere Hotels und Resorts sind nach der erfolgreichen Einführung des Hygiene- und Sicherheitskonzeptes wieder bereit, Gäste willkommen zu heißen. Das "ALLSAFE"-Konzept geht über die nationalen sowie internationalen Anforderungen hinaus und trägt dazu bei, dass sich sowohl Freizeit- als auch Geschäftsreisende in den Hotels rundum wohl und sicher fühlen. Darüber hinaus bieten wir auf All.com flexible Raten und Last-Minute-Stornierungen an, damit unsere Gäste ihren Urlaub sorgenfrei planen können. Unsere Accor-Teams arbeiten sehr hart, um sicherzustellen, dass wir in diesem Sommer alle Urlaubsträume erfüllen können", erklärt Patrick Mendes, Chief Commercial Officer bei Accor für Sales, Marketing, Distribution und Loyalty.

Steven Taylor, Chief Marketing Officer, Accor betont: „Im vergangenen Jahr haben wir vor allem in den sozialen Medien gesehen, wie sehr die Menschen es vermissen, zu Reisen und die Dinge zu tun, die sie lieben. Menschen überall auf der Welt haben extrem harte Zeiten durchlebt. Jetzt sehen wir es als unsere Pflicht, sie mit einem neuen Gefühl von Energie, Positivität, Magie und Beruhigung wieder träumen zu lassen. Die Welt braucht diese Zeichen des Optimismus, um den Zusammenhalt und die Moral hochzuhalten. Daher hoffen wir sehr, dass alle die Möglichkeit haben, ihren wohlverdienten, oft verschobenen Urlaub nun bald nachzuholen."

Zugang zur neuen Kampagne „Unveil the World“ finden Gäste über das Treueprogramm von Accor, ALL – Accor Live Limitless. Ein eigener Kurzfilm verdeutlicht die Idee hinter der Kampagne, das Reisejahr 2021 zu nutzen, um Destinationen und Erlebnisse, die das eigene Leben mit Schönheit, und einer nachhaltigen Bedeutung bereichern, (wieder-) zu entdecken.

Für die Kampagne hat Accor sich mit Lil Buck, Dominique Mirambeau and Mao Xiaoxing hochkarätige Unterstützung gesichert: Der amerikanische Tänzer und Choreograph Lil Buck macht im neuen Kurzfilm den Anfang, indem er eine Hotellobby enthüllt, die bereit ist Gäste willkommen zu heißen. Buck dazu: „Auf unsere eigene, künstlerische Art zeigen wir Ihnen, wie Sie den Schleier der vergangenen Monate heben und die Welt genießen können. Diesen Sommer gilt es, die Gelegenheit zu nutzen und sich zu amüsieren, wegzufliegen oder Orte zu besuchen, die Sie schon immer sehen wollten. Denn wir wissen nie, was die Zukunft bringt.“

Auch die faszinierend-exzentrische Dominique Mirambeau, französisches Model der 70er Jahre und Muse von Künstlern wie Salvador Dali, Moebius sowie Nicki de Saint-Phalle, ziert die Kampagne: „Wir alle haben einen Herzensort, zu dem wir im Geiste reisen, um Trost zu finden. Aber manchmal ist es therapeutisch, ihn wirklich zu besuchen und zu genießen! Ich bin froh und fühle mich geehrt, diese inspirierende Botschaft und Energie an Menschen auf der ganzen Welt weiterzugeben."

„Accor hat hart daran gearbeitet, in eben jenen Bereichen branchenführende Praktiken zu etablieren, die nach Aussage unserer Gäste und ALL-Mitglieder oberste Priorität haben, wenn sie Pläne schmieden, um hinauszugehen und die Welt neu zu entdecken", so Steven Taylor. „Wir können es kaum erwarten, unsere Gäste wieder willkommen zu heißen und ihnen die benötigte Sicherheit und den Komfort zu geben. Aber auch darauf, ihnen all die Erfahrungen, von denen sie gehofft haben, sie eines Tages wieder zu erleben, zu bieten."


Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Kölner Dorint-Hotels gehen eine Distributions-Allianz mit dem in Spanien ansässigen Hotelkonzern Barceló ein. Dafür nimmt Barceló die Häuser von Dorint auf seiner Homepage auf. Parallel sind Häuser von Barceló über die Dorint-Webseite und Distributionskanäle buchbar.

Österreichs einziger 3-Sternekoch Juan Amador und DOMI sense Geschäftsführer Michael Kriegler luden im Zuge einer erstmals stattfindenden Kooperation zu einem Kulinarik- und Duft-Ereignis der besonderen Art: dem Menü der Sinne.

Zusammen mit der neuen Lead Agentur huth+wenzel schickt B&B Hotels im Auftaktfilm in einer neuen Kampagne einen Knopf auf Reisen. Mit der Kampagne soll der Bekanntheitsgrad der Marke weiter steigern und das Produkt einer breiteren Öffentlichkeit näherbringen. (Mit Video)

Fairmont Hotels & Resorts startet die erste globale Partnerschaft mit Make-A-Wish. Das Ziel des gemeinsamen Projekts namens "Wishes Start Here" ist es, Kindern Erlebnisse zu bescheren, die ihr Leben verändern und für immer in Erinnerung bleiben.

Im aktuellen TV-Spot von Lieferando soll Popstar Katy Perry mit ausgefallenen und von Speisen inspirierten Kostümen Lust auf den Lieferdienst machen. Nun haben Fans die Möglichkeit, selbst ein Stück von Perrys extravaganter Welt zu ergattern.

Hotelbetreiber arcona lebt seine neue Corprorate Identity nicht nur nach außen, sondern auch nach innen. Das Unternehmen hat nun einen Leitfaden entwickelt, eine Online Academy ins Leben gerufen und ein neues Bewerbermanagement eingeführt.

Die Ruby Hotels starten eine neue Recruiting Kampagne. Dafür unterstützt das Unternehmen jede neue Mitarbeiterin und jeden neuen Mitarbeiter nach 6 Monaten mit einem Zuschuss für ein Tattoo, ein Piercing oder eine neue Frisur. 

IHG Hotels & Resorts hat eine weltweite Zusammenarbeit mit Unilever angekündigt, um in über 4.000 Hotels Badezimmerminis durch Großpackungen von Toilettenartikeln zu ersetzen.

Burger King Österreich wollte im Pride Monat Juni mit dem „Pride-Whopper“ ein Zeichen für Gleichberechtigung setzen und die heimische LGBTQ-Community unterstützen. Die Kampagne erntete allerdings heftige Kritik. Nun entschuldigt sich die zuständige Werbeagentur und räumt Fehler ein.

Videospiele sind nirgendwo in Europa so populär wie in Deutschland. Auch Turniere professioneller E-Sports-Mannschaften erfahren enormen Zulauf. Uber Eats möchte diese Entwicklung begleiten und unterstützt die Mannschaft von Eintracht Spandau als offizieller Hauptsponsor.